E27 Farbwechsel Leuchte mit Dekosäule für 5,99€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wir haben euch schon einige Varianten vorgestellt, wie ihr mit RGB LEDs etwas Farbe in eure Wohnung bringen könnt. Meistens handelte es sich dabei um Leuchtmittel, die ihr einfach in eure Lampe schrauben könnt. Dies ist auch bei der E27 Farbwechsel Leuchte mit Dekosäule der Fall.

led kristall (2)

Anders als bei der normalen E27 Birne mit RGB LED braucht ihr für diese Variante kein schickes Lampengehäuse, da an diesem Leuchtmittel direkt ein dekorativer Kunststoffzylinder angebracht wurde. In diesem sind Luftblasen eingeschlossen, in denen sich schön das Licht bricht.

led kristall (3)

Ihr könnt die Birne in jeder E-27 Fassung benutzen und der Stromverbrauch ist mit 3 Watt auch sehr gering.

led kristall (4)
Kompakte Maße

Mit einer kleinen Fernbedienung lassen sich die einzelnen Farben einstellen und auch Farbübergänge von sanft bis hin zur blinkenden Partybeleuchtung lassen sich auswählen. Mit insgesamt 16 Farben stehen euch der kreativen Beleuchtung erstmal keine Hindernisse im Weg.

Mehr Partygadgetsg findet ihr hier!

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von meee

    Für mich ist immer entscheidend, wie smooth die Übergänge beim Verkauf sind.
    Die sind bei vielen leider mist und deshalb bin ich doch bei der teuren living colors gelandet.
    Vorher testen ist bei China ware halt schlecht…

  2. Profilbild von Skeptika [Android]
    Skeptika [Android]

    ist Mist. die Leuchtkraft ist übertrieben Schwach

  3. Profilbild von mcr

    Stimmt, die Helligkeit ist deutlich unter den Möglichkeiten. Statt der möglichen 3x1W werden nur 3×0,3W angesteuert (ca. nur 125 statt 350mA). Zudem hatte mein Exemplar einen eindeutigen Lila-Stich. Aber für 6€ kann man ruhig mal den Lötkolben in die Hand nehmen…
    Die Lampe ist absolut servicefreundlich, da kommt man an alles ran (bis auf das Netzteil). Hab die Widerstände von (R/G/B) 24/18/18 Ohm auf 39/18/100 getauscht und jetzt ist Weiss auch Weiss.
    Wer die maximale Helligkeit haben will, kann diese Werte natürlich noch nach unten anpassen…

    Link zum Hersteller der LED: http://www.wayjun.com/index.php?main_page=product_info&products_id=452

    • Profilbild von DSLR

      Danke für die Tuning-Tipps. 😉

      Mit dem erhöhen der Leistung (also dem verkleinern der Widerstände) wäre ich vorsichtig, da es zwar eine 3x1W-LED ist, jedoch von dieser auch entsprechend die Abwärme abgeführt werden muss.
      Erfahrungsgemäß betreiben die Chinesen ihre Elektronik gerne am Limit und da ja auch noch das Netzteil und die Ansteuerung in diesem kleinen Gehäuse sitzen, lieber auf Nummer sicher gehen…

      Was mich bei Alugehäusen und Netzspannung auch immer verunsichert ist, ob die Sicherheitsabstände eingehalten werden. Da man das Netzteil hier nicht sehen kann, bleibt ein mulmiges Gefühl.

  4. Profilbild von jp-

    Gibts da denn was besseres/helleres als die hier für <10€?

    • Profilbild von Johannes

      oops ist anscheind teurer geworden. vor ein 2 Wochen gabe es die noch für 23,99 mit kostenlosen Versand.

      • Profilbild von Daniel

        Hab auch die von Conrad (trotz des Preises) und in einer Außenlaterne im Freien. Licht ist Super und Helligkeit bei weiß ist auch fast genau so wie vorher bei 40W Standartlampen.
        Übergänge bei Farbwechsel schön smooth aber der Helligkeitsunterschied von z.B. Blau gegenüber weiß ist schon recht kräftig. Die von Conrad haben richtige weiße LEDs drin und mischen nicht.
        Bei mir ein cooler Gag auf der Terrasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)