„Ei-Knacker“ für Clevere: 3,01€

Für alle die sich immer schon mal gefragt haben wie man ein EI-faltet, gibt es Schlaues aus der Küchenregion – der Ei-Knacker für 2,58 Euro.

Hand -Ei - Knacker (2)

Hand -Ei - Knacker

Die Idee dahinter kommt schon fast aus der Weltraumforschung – Ihr spannt das Ei ein, ein Messer saust auf Knopfdruck durch das Ei und die eingeklemmten Ei hälften werden anschließend getrennt, sodass das Innere (ohne Splitter) rausfließen kann.

Hand -Ei - Knacker (5)
Für weniger Spritzgefahr: Der Ei-Knacker für Clevere

Irgendwie soll man sogar noch vollautomatisch das Eigelb trennen können – fragt mich nicht wie das gehen soll . Ganz ehrlich kann ich mir nicht vorstellen, dass dies ansatzweise schneller geht, als meine bisherige Technik (ganz ohne Gadgets), aaaber ich lasse mich gerne eines besseren belehren!

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinen Saugrobotern angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch aus China.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

14 Kommentare

  1. Profilbild von Moep

    Funktioniert nicht richtig, Schrott ^^

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Eierdieb

    Vollautomatisch Eier trennen funktioniert ganz einfach: mit einer PET Wasserflasche (!)
    Kosten: 0,0 Euro

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Daniel

    Gar nicht. Die flasche kostet mindestens den pfand.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  4. Profilbild von bobbplopp

    Is doch net überall pfand drauf 😋

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Peter

    Ist leider Schrott. Ich hatte es 2 Tage – dann wanderte es in den Müll

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  6. Profilbild von Miguel

    Zitat: „Die Idee dahinter kommt schon fast aus der Weltraumforschung“…

    Es scheint, dass bei dieser Dealbeschreibung auch ein paar China-Gadger im All verloren gingen? Zumindest aber ein paar Gehirnzellen. Lost in Space 2001…

    Aber am nervigsten ist dieser Nag-Screen, sobald man das Fenster zuklicken will „wolle für Newslädder anmelden?“. Ich werde extra für diese China Seite zukünftig diverse Script-Blocker aktivieren, damit sowas nicht mehr nervt.

  7. Profilbild von tobsen

    Hab das Teil auch. Dachte wäre super. Nur leider totaler Schrott. Nicht zu gebrauchen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Stix

    @Eierdieb: 25ct Pfand 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Raigon

    Wie viel Eier will man denn aufschlagen, dass sich son Ding in der Küche rechtfertigt?
    Wer wirklich viele Eier aufschlägt, weil er gern backt oder was auch immer, der macht die mit nen bisschen Übung nach ner weile mit einer Hand auf und ohne sich die Pfötchen einzusauen. Ich Check den Nutzen von sonem Teil irgendwie nicht? Schade ums Geld, selbst wenns funktionieren würde.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  10. Profilbild von HaJo

    Da saust kein Messer durch das Ei. Der Hebel drückt das Ei auf die Klingen während zwei wabbelige Plastikteile vergeblich versuchen das Ei in Position zu halten. Wenn man noch den Eigelbtrenner drunter steckt, soll der den Dotter auffangen während das Eiklar abfließt. Soviel zur Theorie, praktisch ist das untauglicher Plastikschrott.

  11. Profilbild von abe77

    Und noch mehr Platz verschwendet für die Spülmaschine……Dinge die, die Welt nicht braucht!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)