Einparkhilfe mit Laser für Garage & Co für 14,90€ inkl. Versand

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

laser einparkhilfeWir haben euch ja schon einige Gadgets vorgestellt, die euch das Einparken erleichtern sollten. Aber egal, ob es nun die Rückfahrkamera für das Autoradio ist oder die Ultraschallvariante mit eigenem Display, man muss für beide Varianten etwas an der Karosserie seines Wagens anbringen. Wem sein Auto dafür zu schade ist und wer trotzdem sicher in seiner Garage parken möchte sollte sich die Laser Einparkhilfe für 14,90€ inkl. Versandkosten anschauen.

Diese Einparkhilfe wird anders als die bisher vorgestellten nicht am Fahrzeug angebracht, sondern in der Garage selber. Dazu könnt ihr das Gadget einfach mit Klebeband an der Decke befestigen oder mit dem beiliegendem Montagematerial festschrauben. Die Einparkhilfe funktioniert dann folgendermaßen: Ihr fahrt in eure Garage und der Bewegungssensor in dem Teil schaltet das Gerät ein. Nun zeigt ein Laserpointer auf einen markanten Punkt, auf den ihr ihn vorher ausgerichtet habt. So könnt ihr in die Garagen fahren, bis der Laserpunkt das gewünschte Ziel erreicht hat, was zum Beispiel das Logo in der Motorhaube eueres Autoherstellers ist. So schont ihr eure Karosserie nicht nur vor Bastelmaßnahmen sonder auch vor der Garagenwand.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von Tom

    Die Einparkhilfe habe ich bei Kaufland im Restekorb für 3,99€ inklusive Netzteil Gekauft. Da sollten doch aus china ähnliche Preise möglich sein.

  2. Profilbild von Thomas

    Finde ich mal richtig interessant und für das Geld echt günstig. Ist halt die Hightec Lösung.

    wenn man sich dann zu sehr drauf verlässt, ist auf einmal die Batterie alle. 😉 oder man richtet es auf seinen Kopf aus und bei Korrekter Parkweise hat man den Laserpunkt dann direkt im Auge. 😉

  3. Profilbild von Sören

    Alternativ legt man sich einfach einen dicken Balken/Kantholz auf den Boden, den man mit weiteren Kanthölzern zur Wand gegen Verrutschen sichert. Der muss nur einmal exakt positioniert werden und kostet einen Bruchteil. Fährt man nun langsam in die Garage und bemerkt einen Widerstand, weiß man, man steht perfekt.

  4. Profilbild von Alexander

    wir haben bei uns ganz einfach holz klötze, die gegen die wand gestemmt sind…..so kann man gar nicht an die wand fahren 😉 viel einfacher

  5. Profilbild von Eisfuss

    Ein Tennisball an einem Band, befestigt an der Garagendecke tuts auch. Wenn der Ball die Scheibe berührt, steht das Auto richtig. Und das Beste dabei – man braucht keine Batterien.

  6. Profilbild von der egon

    ganz schön happig für so nen billigen Laserstrahl mit Bewegungsmelder. Ein alter Tischtennisball an der Schnur erfüllt den selben Zweck.

  7. Profilbild von brubbel

    Sowas hatte mein Opa schon 😉
    Allerdings in Form eines Plüschtiers mit Seil von der Decke hängen, und wenn das kleine Plüschtier die Windschutzscheibe erreich hatte, wusste er, weiter darf er nicht fahren 😉

  8. Profilbild von Pierre

    Muss MANN sich das dann um die Hüfte schnallen?

  9. Profilbild von Andreas

    @Pierre
    Nein das kommt an die Stirn 😀

  10. Profilbild von 61lazzo

    Arbeite beim kaufland in siegburg da sind die teile auf 3.74 € reduziert 😉 on mass !

  11. Profilbild von J

    schnur mit tennisball an die decke.

  12. Profilbild von andrea [Android]
    andrea [Android]

    die sowas brauchen… sollten Ihren Führerschein freiwillig abgeben!

  13. Profilbild von Thomas

    @Sören

    Einfach 2,5 m breiten balken am boden festschrauben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)