User Gadget Evoplus Dashboard-Kamera mit 1080P für 65€ bei Amazon

User Gadget
Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Bisher hab ich noch nicht viele Dashboard-Cams bei CG gesehen, also möchte ich mal diese vorstellen, die ich mit Rabattcode auf einer Dealseite gesehen hatte. Laut Händleradresse eindeutig ein China-Shop, weil auch Unigear wohl in Shenzhen sitzt.

Für eine Dashcam finde ich das Design sehr dezent und die Eckdaten stimmen auch. Bisher gibt’s leider nur zwei Reviews, aber in einer wird ganz gut erklärt, wie man die Kamera montiert und die Kabel legen und kaschieren kann. Ein gutes bild der Cam kann man sich aber durch die 70 Reviews bei Amazon.com machen: https://www.amazon.com/Rearview-Recorder-Vehicles-G-Sensor-Parking/dp/B01EDXYMKI

Zu den Eckdaten:
– 12,7cm-LCD-Bildschirm
– 1080P Frontsichtvideoaufnahme (FHD 1920×1080 (1080P 30f/s) ) und 720p Rücksichtvideoaufnahme (1280×720)
– Unterstütze externe Speicherung: Bis zu 64GB TF Karte
– 140° Blickwinkel, Nachtsicht Kameraobjektiv
– Fahrspur- und Parküberwachung (das Gadget gibt innerhalb von 5 Sekunden Bescheid, wenn es merkt, dass das Auto sich zu einer anderen Fahrspuren bewegt)
– Vibrationserkennung: Das Gerät schaltet sich automatisch in Parkumgebungen ein und nimmt auf, wenn Vibration erkannt wird
– mit dem Gutschein UVWLT788 gibt’s immerhin 7€ Rabatt

4 Kommentare

  1. Profilbild von Christian

    Ohne mir das Teil jetzt bei Amazon anzusehen, aber den Original Rückspiegel zu ersetzen bzw abzudecken ist für mich die einzige Option die ich NIEMALS machen würde!

  2. Profilbild von worldedit

    Die Bilder sind aber schon schlecht gefälscht. Obwohl die Rückwärskamera über dem Nummernschild sein soll sieht man die Dächer der anderen Autos. An den Rädern sieht man, dass die Autos stehen. Da stand sicher einer mit der Spiegelreflex auf der Straße und hat schöne Bilder gemacht. Wenn sie die Bilder nicht gleich von Google haben.

  3. Profilbild von Max_Schuetz

    Killt man sich nicht die „Abblendfunktion“ eines Original-Spiegels mit so einem Aufsatz? Zudem selbst wenn diese gegeben wäre, verstellt man doch durch das Kippen des Spiegels den Aufnahmewinkel der Frontkamera, oder verstehe ich da etwas falsch?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)