User Gadget Haier SWR Pathfinder Roboter-Staubsauger aus EU Lager für 122€

User Gadget
Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Gearbest hat attraktive Konkurrenz zu den Chuwi-Modellen gelistet. Den Haier Robostaubsauger für 122€ (inklusive Versand) direkt aus dem EU Warenhaus

– 4 Reinigungsmodi
– 180ml Wassertank
– verhältnismäßig leise mit 50db
– Dust box capacity: 0.6L.
– Cleaning area: About 120 square meters
– Rotate speed(r / min): 16000 – 18000
– Suction values: 600pa – 800pa
– Remote control distance: About 4 meters

10 Kommentare

  1. Profilbild von Dominik

    Weiss einer ob der hier wieder Baugleich mit dem Chewi ist!? Habe nämlich den mit dem Chewi baugleichen Medion und der letze Mop für den Chewi hat super gepasst. Dieser aufstecker hier mit Tank sieht auch passend aus… Was sagt ihr?

    • Profilbild von Gast

      Kaufen und ausprobieren 😉
      Warum willst du wissen ob der Mop passt, wenn der vom Chewi schon passt? Für den gibts doch Zubehör genug. Und der Chewi ist wohl eher baugleich dem Medion. 😛

    • Profilbild von Gast

      Hey Dominik, welches Tuch benutzt du für den Medion und bringt das was? Hab auch den Medion und spiele mit dem Gedanken ihn zu pimpen 🙂

      • Profilbild von Dominik

        Ja ich hab mir das Tuch samt Halter bei Aliexpress bestellt… passt einwandfrei und nimmt noch mal ne Menge Dreck mit. Nassmachen bringt nur leider nichts, weil es nach 10 min Wieder zu trocken zum wischen ist. Und hier der Haier sieht ganz ähnlich aus von der Bauweise her, und der hat ja einen Wassertank in dem Aufsatz drin, sodass das Tuch hinten immer feucht bleibt und ordentlich wischt… klingt irgendwie Intressant 🙂

        • Profilbild von Menno

          Die Wischfunktion kannst du auch hier getrost vergessen. Hat der Lappen viel Schmutz aufgenommen, muss man ihn reinigen. Und das passiert hier nicht.

  2. Profilbild von Patpat

    Hat jem. von euch einen China Saugroboter im Einsatz? Lässt ihr die auch unbeaufsichtigt arbeiten? Oder bin ich alleine mit den „Gefährlichen“ billig Akkus Gedanken? (Zum Beispiel diese ganzen Brennenenden Hoverboards)

  3. Profilbild von Gast

    Testet den doch mal und berichtet hier, das fänd ich spannend!

  4. Profilbild von Menno

    Die Staubsaugerleistung würde mich mal interessieren, hat da schon einer Erfahrung?

    Aber die Wischfunktion ist ja absolut für den Allerwertesten. 180 ml Wasser, was wollt ihr da reinigen? Kommen ja ca. 1,5 ml Flüssigkeit auf einen m². Und mit einem einzigen relativ kleinen Lappen. Ohne Auswringen, das kann doch gar nicht klappen.

  5. Profilbild von Eddi

    Der Sauger wurde gestern Abend geliefert, ich konnte ihn aber noch nicht testen. Ich habe ihn nur oberflächlich angesehen, dabei fiel mir auf, dass er nicht baugleich mit dem Medion/Chuwi ist….nur ähnlich. Der Staubauffangbehälter hat ein geändertes Design, die Filter scheinen gleich zu sein. Ich werde weiter berichten…….

  6. Profilbild von Eddi

    Mein Haier hat die erste Fahrt hinter sich. Er scheint eine Weiterentwicklung des Medion/Chuwi zu sein. Die Filter sind nicht kompatibel, ein paar andere Dinge sehen etwas anders aus und er ist größer. Er ist leise, bemerkt die meisten Hindernisse schon vor dem anstoßen und ändert die Richtung. Er scheint auch etwas schneller als der Medion zu sein….vor allem beim wenden ist er extrem flink. Die Wischfunktion scheint ganz gut zu funktionieren, ich hab es erst einmal nur mit klarem Wasser getestet. Eine Füllung hat geschätzte 25 Minuten ausgereicht. Ich werde die Zeit beim nächsten Versuch genau im Auge behalten.

    Es ist eine virtuelle Wand, ein extra Wischtuch, ein weiterer Hepa Filter, zwei Ersatzbürsten und eine englische Fernbedienung dabei. Und vor allem hat er eine mehrsprachige Anleitung, darunter auch deutsch. Leider wurde für das 24V Netzteil der falsche Adapter mitgeliefert….aber von den richtigen Adaptern habe ich noch einige in Reserve.

    Alles in allem hat er bis jetzt einen recht guten Eindruck bei mir hinterlassen und scheint die 128 Euro wert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)