User Gadget Joystick für 30,33€

User Gadget

Seit der Ankündigung des NES-Mini bin ich hier voll auf den Retro- und Nostalgie-Trip gekommen.

Habe mir jetzt diesen Joystick bestellt, um den guten alten Flugsimulator mal wieder genießen zu können. Klar, 30€ ist kein günstiger Spaß, aber für einen anständigen Flugsimulator braucht man auch so einiges an Tasten und Tastern und die Feinjustierung muss auch stimmen.

Ich hoffe, er entspricht meinen Erwartungen! Erfahrungsbericht folgt!

4 Kommentare

  1. Profilbild von Gast

    Der muss dann aber schon ganz besondere Funktionen haben. Hier in De gibt es genug Joysticks, durchaus günstiger, in 1 bis 2 Tagen geliefert, ohne Zoll, dafür mit Garantie. Sehe keinen Grund, teurer aus China zu bestellen.

  2. Profilbild von BWK

    Das ist doch ne Kopie vom Logitech Extreme 3D PRO, den hab ich bei Amazon für 44 Euronen bekommen, das is ja wohl nicht die Welt und von Logitech gabs da noch die SW (in deutsch) dazu zum Tasten programmieren usw., weil so nützt dir das Ding garnix. https://www.amazon.de/Logitech-Extreme-3D-PRO-Joystick/dp/B00CJ5FPTA/ref=sr_1_2 . Und wie die Kommentare vorher schon richtig festgestellt haben: Innerhalb 1-2 Tagen geliefert, mit Garantie und problemloser Rückgabe bei Bedarf

  3. Profilbild von Horst

    Hatte mal 25 Tacken für einen Joystick von Speedlink hingehauen und das Teil war der letzte Scheiß.

    In den 90ern hatte ich Gravis. 2000 hatte ich eine M$ Sidewinder 2 mit mörderischem ForceFeedback – schade dass der heute nicht mehr unterstütz wird da 15 poliger Anschluss. Aber das Gerät war einfach geil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)