User Gadget Laufschuhe mit Bluetooth von Xiaomi für 43,67€

User Gadget
Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Das hier habe ich gerade auf Banggood entdeckt:

Laufschuhe von Xiaomi mit integriertem Chip. Das wird vermutlich mehr oder weniger ein Pedometer mit Bluetooth sein, aber interessant auf jeden Fall. Ist eine Pre-Order für 43,67€, aber je länger man wartet desto teurer wird’s.

Main Features:
– Smart Xiaomi Chips:
– Advanced technology design makes the recording become more accurate
– With more profound date, you can adjust your running action and improve exercise capacity
– You may also share your data with friends on social media accounts
– East to install the chip
– Shock Absorption: It can absorb the different impact force, effectively protect your feet
– Comfortable Feeling: Super breathable mesh cloth with excellent expansibility
– Lightweight and soft, suitable for both daily wear and training
– Wireless connection: Bluetooth 4.0 and above
– Support for Android 4.4 or above / iOS 7.0 or above, etc.

Package Included:
1*Xiaomi shoes
1*Smart chip
1*Instruction book

16 Kommentare

  1. Profilbild von Gast

    Bei Schuhen nicht am falschen Ende sparen!

    • Profilbild von Gast

      genau! Seit heute im Angebot bei Aldi Süd: Laufschuhe für 24,99€ die ich als viel und Langstreckenläufer wirklich guten Gewissens empfehlen kann 🙂

    • Profilbild von Peter

      Meinst du die Enden der Schnürrsenkel ?

    • Profilbild von DSLR

      Das sind diese superleichten, hauptsächlich verklebten und verschweißten Schuhe mit den Schaumsohlen ohne viel Gummi unten dran.
      Ob Du da einen von Nike für 129,- einen von Xiaomi für 43,67€ oder einen von Aldi für 12,99€ kaufst macht lauftechnisch und qualitativ wenig Unterschiede.
      Welches Ende meinst Du genau? Image? dann Nike, Bluetooth, dann Xiaomi und ansonsten tuts der vom Discounter auch. Auch China kommen sie alle drei.

      Doch halt, die Sozialverträglichkeit darf man natürlich nicht vergessen. Mit dem Kauf von Nike unterstützt Du arme, bedürftige Menschen wie Michael Jordan, Tiger Woods, Cristiano Ronaldo oderFranck Ribéry um nur einige zu nennen. 😉

      • Profilbild von Gast

        @DSLR
        Sorry, aber das ist bullshit. Gute Schuhe müssen nicht von Nike sein, kosten aber mehr als 44 Euro. Und wer mal eine weite Strecke mit solchen Schuhen zurückgelegt hat, weiß wovon ich rede. Zumal das Laufen in diesen Schuhen auf lange Sicht auch schlecht für die Wirbelsäule ist. Lass mal in den Schuhen eine Laufanalyse machen. Du kannst Dir die Dinger gerne kaufen. Ich ziehe gute Lauf-/Freizeitschuhe vor.

        • Profilbild von DSLR

          Eine seriöse Laufanalyse besteht darin, Fehler im Laufstil zu entdecken und durch körperliche Übungen wegzutrainieren. Ist ein Schuhverkauf mit angeschlossen läuft es meistens darauf hinaus, ein Schuhmodell gegen Supination, Überpronation blablabla.. zu erwerben.
          Es ist halt ein scheinbar gutes Argument, wenn „medizinische“ Gründe zum Kauf eines bestimmten Schuhmodells „zwingen“

          Auch ein billiger Schuh kann gut geeignet sein. Bei sehr schweren Läufern oder körperlichen Einschränkungen sollte man aber wirklich fachlichen Rat beim Kauf einholen. Da lohnt sich dann z.B. ein Brooks Beast unter Umständen.

  2. Profilbild von David

    Ich stehe auf die Xiaomi Schuhe.
    Meine Frau hat das miband 2 und die Waage in Benutzung, da wären die Schuhe eine gute Ergänzung.

    Wegen der Qualität wurde ich bei Xiaomi noch nie entäuscht, war bisher immer mindestens gut.

    Ich bin nur überaus skeptisch wegen der Größe.

    Hat da wer Erfahrungen?

  3. Profilbild von MisterX

    Genau ich kaufe mir ein Schuh den ich noch nie anprobiert habe. Für den „Ich laufe einmal im Jahr“ völlig ausreichend. Jeder der wirklich läuft sollte bitte Abstand von einem solchen Schuh nehmen…

  4. Profilbild von Schwoob

    Kaufe den für meine Tochter. Dann weiss ich wo sie sich den ganzen Tag herumtreibt 😂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von ElWampe

    Ich würde die schuhe auch nicht zum laufen hernehmen, höchstens als Freizeitschuh

  6. Profilbild von Trolle

    Die Schuhe sind von Li-Ning und das Ganze funktioniert ganz gut. Hatte Sie vor 3 Monaten bei Gearbest für 39Euro gekauft. Allerdings hatte der Chip gefehlt und es war ein ziemlicher Kampf mit Gearbest, bis das Teil dann nach gesendet worden ist.
    Der Chip läuft gut mit der Mi Fit App, zeigt erstaunlicherweise immer mehr Schritte an als mein Mi Band 1S. Leider wird der Chip dann aber nicht weiter ausgewertet, vielleicht weil ich auch das Mi Band habe.

  7. Profilbild von Trolle

    Achso die Schuhe sind super leicht und bequem, lediglich die Zunge ist ziemlich ungefüttert d.h. wenn man die Schnürsenkel fest zubindet, drückt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)