User Gadget Messerschärfer für 6€

User Gadget
Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Nicht das typischste Gadget, aber das Produkt wird von einem China-Shop bei Amazon angeboten, also passt es doch zu CG.

War eh auf der Suche nach nem Messerschleifer und da ich keine Ahnung von den verschiedenen Qualitätsunterschieden habe, finde ich 5,99€ einen guten Anfang für so einen Schärfer, wenn man eh keine 100€+ Messer besitzt. Auch praktisch: das ergonomische Design, die „Anti-Rutsch“-Film am Fuss und am Griff des Schärfers sowie die zwei verschiedenen Schärfegrade zum Schärfen bzw. Polieren.
Bei Amazon gelistet für 8,99€ gibt’s mit dem Gutscheincode S49DF277 3€ Rabatt, so dass es tatsächlich nur 6€ kostet. Sobald man noch ein Buch dazu in den Warenkorb legt (oder eben Prime-Kunde ist), kommt das Ganze auch gewohnt versandkostenfrei.

4 Kommentare

  1. Profilbild von Flashget

    Kann den hier empfehlen:
    http://de.aliexpress.com/item/TAIDEA-3-grade-stainless-Diamond-Knife-Sharpener-T1202DC-can-sharpening-ceramic-knife/1726162795.html?spm=2114.13010608.0.86.pG26If

    Scheint von den günstigen einer der wenigen sein der fast senkrecht zu der Schneide schärft und nicht einfach entlang der Schneide wie die billigsten. Wer des Russischen mächtig ist, kann hier ein Bericht lesen, oder einfach sich die Bilder anschauen 🙂
    http://mysku.ru/blog/china-stores/35370.html

    Wie der hier vorgeschlagene schärft, weiss ich nicht, sieht aber dem negativ bewerteten hier ähnlich
    http://mysku.ru/blog/china-stores/41784.html

  2. Profilbild von DSLR

    Gute Messer gibts immer mal wieder ab 20€ bei Aldi, die sind zwar nicht perfekt verarbeitet, der gefaltete Stahl der Klinge ist aber 1a und sehr schnitthaltig. Da muss man also nicht 100€+ ausgeben.
    Gute Schärfer gibts hingegen nicht.
    Ich habe ein teures WMF-Kochmesser samt teurem WMF-Schärfer zum Geburtstag geschenkt bekommen. Das Messer sieht toll aus, schneidet aber nur mittelmäßig. Der Schärfer ist wie alle Schärfer, egal ob mit Hartmetalleinsatz oder Schleifrollen eher was zum ruinieren der Schneide.
    Ein total stumpfes Messer kann man damit etwas „aufrauhen“, so dass es sich auch durch Tomaten sägt, aber mit einem 5€-Abziehstein und dem richtigen Youtube-Video kriegt man das besser hin.

    So einen Schärfer sollte man wirklich nur benutzen, wenn das Messer extrem billig ist und wirklich total stumpf, sonst verschlimmbessert man das Ganze damit nur.

  3. Profilbild von Thomas Schumacher
    Thomas Schumacher

    Der beste in jedem Haushalt zu findende Schärfer, ist und bleibt der Kaffetassenboden!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)