User Gadget NatureHike Schlafsack für die kommende Festivalsaison für 34€

User GadgetNaturehike Schlafsack

Die Festivalsaison geht wieder los und viele gehen – wie ich – vielleicht auch so gern mal campen. Das wichtigste beim Camping ist natürlich das Zelt, eine bequeme Isomatte oder Luftmatratze und was niemals fehlen darf… der Schlafsack!
Da ich sehr gerne campen und auf Festivals gehe, bin ich ständig auf der Suche nach neuen coolen Gadgets rund um das Zelten. So bin ich auch vor ca. einem Jahr bei Gearbest auf einen recht coolen Schlafsack gestoßen. Musste ihn natürlich gleich bestellen und so konnte ich ihn letztes Jahr (und auch dieses Jahr schon 3 mal) ausgiebig testen.

Merkmale:

  • Farbe: gibt es in Blau und Orange
  • Größe: 210 x 80/50 cm (Schulter/Beine)
  • Gewicht: 1,25 kg
  • Material: 320D Nylon Außenhaut
  • Futter: 240T Polyester-Pongee
  • Füllmaterial: Hochwertige Baumwolle
  • Temperatur: bis zu 5 Grad Celsius Außentemperatur
  • Für Menschen bis 1,80cm geeignet (bin 1,83cm und finde ihn von der Höhe nicht zu klein)
  • Es können sogar 2 Schlafsäcke miteinander zu einem großen verbunden werden

Die Verpackung & Lieferung

Hatte hier bei GearBest am 26.04.2017 per Priority Line – Germany Express bestellt und am 09.05.2017 hatte mir Hermes das Paket auch schon ausgeliefert. Ging also wie immer problemlos und schnell.
Der Schlafsack kam gut verpackt in einem neutralen Karton an.
Gestank beim auspacken und am Produkt selbst hatte ich keinen vernommen.

Design und Verarbeitung

NatureHike ist meines Erachtens eine sehr gute Camping-Marke. Ich besitze schon mehrere Sachen von NatureHike und wurde auch dieses Mal von der Qualität nicht enttäuscht. Das Design gefällt mir persönlich sehr gut, es ist alles richtig vernäht, die Reißverschlüsse schließen einwandfrei und auch sonst ist hier alles stimmig.

Der Test

Da ich den Schlafsack nun ausgiebig getestet habe, sei es beim Zelten in Österreich, auf einem Festival, im Vereinsheim oder bei einer Hausparty möchte ich euch meine Erfahrungen natürlich nicht vorenthalten.

Zu aller erst zu meiner Person, ich bin 1,83m groß, wiege >100kg, bin also etwas stämmiger und bin eher Kälte-unempfindlich. (meine Freundin sagt immer ich bin eine wandelnde Heizung :D) Der Schlafsack ist für mich eher was für draußen, im Vereinsheim oder auf der Hausparty war er mir meist zu warm und hab ihn daher eher als Decke genutzt. Fürs Zelten und Festival hingegen finde ich ihn perfekt, ich habe weder gefroren noch war er mir zur warm (zumindest bis die Sonne auf das Zelt strahlt, aber das kennt wohl jeder).

Nun auch zum Handling (oder wie man das bei Schlafsäcken nennen mag): Dank der 4 Gurte an der Hülle kann man ihn sehr sehr klein machen, er passt somit auch gut in Rucksäcke und Taschen. In den Schlafsack komme ich mit meinen 1,83m gut rein, er ist in der Breite nicht zu eng und auch nicht zu weit (kann nachteilig bei der Isolierung sein) könnte für meine Verhältnisse aber noch etwas weiter sein.

Die Öffnungen oben für die Arme sind für meinen Körperbau leider überhaupt nicht nutzbar, denn sie liegen zu eng beieinander, und auch von der Höhe passt es leider nicht. Ist für mich persönlich aber nicht weiter schlimm. Die Trennung der Beine unten hat beim ersten Mal etwas Zeit gebraucht, musste erst einmal verstehen wie das funktioniert, wenn man es aber einmal gemacht hat, dauert es auch nicht all zu lang, ist allerdings nichts für „nachts mal eben umbauen“, man sollte sich hier also vor dem Schlafengehen überlegen wie man es gerne hat. Leider gibt es hier auch schon wieder für mich persönlich einen Minuspunkt, denn wenn die Beine unten getrennt sind, wird es an den Oberschenkeln schon recht eng, ist also eher was für normal gebaute Leute.

Da meine Freundin neuerdings auch gerne mal mit mir zum Zelten geht, habe ich ihn mittlerweile ihr vermacht. Sie ist hellauf begeistert vom Schlafsack und kann mit ihren 1,65m und 60 Kilo auch das volle Potenzial des Schlafsack nutzen.

Fazit

Der Schlafsack hat zwar eine Länge von 2,10m und ich passe mit meinen 1,83m auch gut rein, er ist allerdings eher was für Leute unter 1,80m. Er isoliert sehr gut und hält dadurch gut warm. Ich hatte ihn damals als Blitzangebot für 28€ erhalten, für den Preis kann man wirklich nichts falsch machen und ich bin auch am überlegen ob ich mir noch einen zweiten zulegen sollte, da man ja auch 2 zusammenfügen kann.

+ gutes Preis- / Leistungsverhältnis
+ isoliert sehr gut und hält dadurch gut warm
+ Platzsparend (dank der vier Gurte)
+ Optimale Beinfreiheit dank der trennbaren Beine
+ man kann 2 Schlafsäcke zu einem grossen verbinden

+/- eher für Personen unter 1,80m und unter 100kg geeignet.

8 Kommentare

  1. Profilbild von luzie

    Danke für Deine umfassende Review! 😉

  2. Profilbild von Gerd P.

    Wir habens verstanden – du hast ne Freundin.

  3. Profilbild von mansi

    Habe den Schlafsack in blau und bin ebenfalls von ihm begeistert!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Dave

    Danke an das Review!

    Habe den Schlafsack jetzt auch knapp ein Jahr und habe ihn schon ziemlich oft genutzt: Festival, beim Kumpel übernachten und 4 Monate als Deckenersatz während meines Auslandssemesters.
    An sich bin ich hell begeistert, wie warm der Schlafsack einen doch hält! Bei der Körpergröße gebe ich dir recht, ich bin etwa 182cm groß und habe schon leichte Probleme mit den Armöffnungen, aber es geht noch alles.
    Ein Nachteil ist, dass bei mir eine Naht eines Reißverschlusses nach einer gewissen Zeit gerissen ist. Nachdem ich es aber händisch repariert habe, ist er wieder 100% einsatzbereit. Zudem sind bei mir die Bänder an der Schlafsackhülle relativ schnell kaputtgegangen, für mich jedoch nicht weiter schlimm.

    Alles in Allem kann ich den Schlafsack nur weiter empfehlen! Er ist wirklich ein Hingucker und kann auch mal als Ganzkörperanzug benutzt werden, wenn es am Lagerfeuer oder in der Wohnung mal kälter wird.

  5. Profilbild von Waldfichtor

    Über 1,80m und über 100kg – knapp vorbei :/

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Alexander78

    Cooler, ausführlicher Test. Vielen Dank! Wozu brauchst du einen zweiten wenn er dir zu klein Ist? Für die zweite Freundin? 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.