User Gadget OWLENZ SD50 LCD Projektor für 63€

User Gadget
Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Es gibt immer mehr Projektoren in China-Shops. Für mich gibt’s also keinen Grund mehr, die 300€+ Varianten aus DE zu holen.
Der Beamer hier z.B. hat bereits einen Kontrast von 1000:1, Helligkeit: 1000 Lumen, Auflösung: 1080P HD, native Auflösung aber nur 800×480; Anschlüsse: AV,HDMI,SD Card Slot,USB,VGA und scheinbar hat’s auch CE, RoHS und FE Zertifikate.
Das Ganze gibt’s mit EU-Stecker gerade bei Gearbest für 63€ mit Germany Express geliefert.

19 Kommentare

  1. Profilbild von aaaa

    Da würde ich lieber den hier nehmen, der kostet fast das gleiche und hat echt viele sehr gute bewertungen: http://www.banggood.com/GP70-Mini-LCD-1200-Lumens-LED-Home-Theater-Projector-Full-HD-SD-HDMI-USB-TV-Beamer-p-1038876.html

  2. Profilbild von Wommble

    Wer billig kauft, kauft doppelt. Das gilt ganz besonders für Beamer.
    Finger weg, diese China-LED-Teile sind nur ärgerlich.

    • Profilbild von Jutta

      „Wer billig kauft…“ – Aha. Ich habe vor zwei Jahren auch einen China-LED-Beamer gekauft, Auflösung 320×240 Pixel. Zweimal gekauft habe ich nicht. Ich würde den (naja, jetzt lieber den oben verlinkten) wieder kaufen, wenn der jetzige kaputt ist.

      Ich habe den Beamer nur fürs Wohnmobil gekauft, damit die Kinder bei Fahrten die länger dauern als 4 Stunden auch mal einen Film schauen können.

      Natürlich ist das etwas anderes als der im Wohnzimmer (Acer H7550BD), aber das ist ein Vergleich mit Äpfel und Birnen.

      Man sollte also vielleicht mal über das Einsatzgebiet nachdenken, bevor der tolle Spruch kommt.

      Gruß
      Jutta

  3. Profilbild von Blubber

    Immer wieder dieses Zoll Argument…. Bei GB gibt’s keine Zoll Gebühren für den Käufer.

    • Profilbild von DerWiener

      Seit wann ist der Zoll abhängig davon, bei welchem Händler man einkauft? Wichtig(er) ist, aus welchem Land die Ware versendet wird. Und hier steht eindeutig: CN-Warehouse – also Versand aus China! Somit besteht nun mal die potentielle Gefahr, dass die Sendung am Zoll hängen bleibt und man Einfuhr-Umsatzsteuer und gegebenenfalls auch Zollgebühren nachzahlen muss.

    • Profilbild von puke

      na dann warte mal auf den Brexit, dann gibts da auch wieder Zollgebühren 😀

  4. Profilbild von Gast

    Das ist rausgeschmissenes Geld. Die Teile sind einfach nicht gut.

  5. Profilbild von Krummi

    @aaaa: bei Gearbest für 63€ ohne Zollgebühren mit Germany Express http://m.gearbest.com/projectors/pp_328591.html?wid=1

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Krummi

    Nein, bei der Versand Art Priority Direct Mail mit Germany Express, versendet Gearbest über UK und verzollt dort selbst die Ware. Dadurch ist in Deutschland Zoll und Einfuhrumsatzsteuer abgegolten.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Krummi

    @Christoph: Germany Express ist nicht gleichzusetzen mit bspw DHL Express Versand.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Menno

    Würde gerne mal einen LED-Beamer aus CN kaufen, aber die Auflösung ist ja nach wie vor unterirdisch.

    Schon seltsam: Auf dem 5″ Smartphone meckern die meisten, wenn es nicht mindestens eine 1920×1080 Auflösung hat, beim Beamer reichen dann 800x 480 Bildpunkte.

    • Profilbild von Gast

      800×480 ist ausreichend für das gängige „Scene“ Material oder TV in Standardauflösung (also nicht HD).

      Wobei ich persönlich trotzdem ein Gerät für 720p wählen würde, das ist ja inzwischen doch sehr gut angekommen

      • Profilbild von Menno

        HD ist doch im TV-Bereich bereits angekommen und auch eine Blu-Ray hat höhere Auflösungen.
        Macht doch keinen Sinn, heute ein neues Gerät mit einer Auflösung von Gestern zu kaufen.

        Mir dem hier möchte ich auch kein Fußball gucken.

  9. Profilbild von chrizzz

    Ins Wohnzimmer hängen würde ich ihn mir auch nicht,
    aber für Spielereien bzw. zum Basteln mit Raspi, Kinect etc ist der doch top.

  10. Profilbild von Thomas

    Die Auflösung reicht für Filme wenn man keine großen Ansprüche stellt, VHS war nur 300×240 (ungefähr) und damit waren wir jahrzehntelange zufrieden, DVB-T ist maximal 704×576 Pixel, dies ist auch die Auflösung die man bei DVDs hat. Für größere Auflösungen braucht man bessere Videoquellen (Blue-Ray, Internet, Sateliten oder Kabelfernsehen mit HD-Sendern).

    Wichtiger finde ich die Lautstärke des Lüfters, bei den meisten billigen Geräten hat man Lüfter die vom Lärmpegel ungefähr zwischen Staubsauger und Flugzeug liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)