User Gadget Robin WS-20 E-Gitarren Empfänger für 25,57€

ROWIN E-Gitarren Empfänger

Hallo zusammen! Hab angefangen mit E-Gitarre spielen, das Kabel zu meinem Verstärker nervt mich aber etwas. Ein Freund hat mir dann gesagt, dass man das auch kabellos lösen kann. Bei Amazon hab ich den Rowin WS-20 gefunden, der aus China einfach mal weniger als die Hälfte kostet. Scheint nach Plug-and-Play zu funktionieren und hat genügend Laufzeit für eine oder zwei Sessions. Die Latenz wird mit 2,5 ms angegeben, ich denke, dass das reicht, oder? Hat da jemand Erfahrung mit oder kann Alternativen empfehlen?

Hier geht's zum Gadget
Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • 10.10.18 um 16:32

    Lars

    Hallo,

    ich habs mir mal auf Amazon angesehen, weils mich auch interessieren würde. Allerdings scheint das doch Aussetzer zu haben, was es für Live Betrieb uninteressant macht. Für Bandprobe/zuhause wohl ausreichend. Als Alternative würde ich das hier sehen: https://www.thomann.de/de/harley_benton_airborne_instrument.htm

    • 11.10.18 um 21:43

      Bauerbyter

      Also, das von harley benton ist um einiges besser, beides ausprobiert. das Harley benton ist auch nicht SUPER, aber gut genug um nicht dabei jegliche Frequenzen zu kappen!

  • 10.10.18 um 19:57

    Anonymous

    Vielleicht meint er dieses Teil?
    Name ist zumindest sehr ähnlich….

    https://www.amazon.de/Rowin-Kabellos-Wiederaufladbar-Empf%C3%A4nger-WS-20/dp/B0711J6B3F

    • 11.10.18 um 14:18

      Anonymous

      Indem man die Kommentare liest???

      z.B.
      "“while drop outs are rare enough to not be a deal killer, they are frequent enough to be annoying"“

  • 11.10.18 um 00:57

    Click

    Wärst du mit dem Beitrag nicht besser in irgendeinem Gitarrenforum aufgehoben?

    Bis auf den Preis gibt der Beitrag nichts her. Leistung, Reichweite, etc. fehlen bspw.

    ‚Scheint nach Plug-and-Play zu funktionieren und hat genügend Laufzeit für eine oder zwei Sessions.‘.

    Das sind ja mal aussagekräftige Informationen. Eine Vermutung und eine über den Daumen gepeilte an Angabe.

    Etwas mehr Recherche und es hätten sicherlich viele etwas davon geht.

  • 11.10.18 um 08:24

    Anonymous

    ich weiß ja nicht. Das Teil wird sicher ein merkbares Delay haben.
    Ich empfinde das als sehr wichtig und da steht nichts drüber.

  • 11.10.18 um 12:25

    AA

    Jetzt lässt CG schon on den Lesern testen.
    Sofern man hier bei CG überhaupt von "“TEST"“ reden, bzw. schreiben kann….

  • 11.10.18 um 12:47

    user

    Immer diese Hater bei den User-Gadgets 😋

  • 11.10.18 um 14:13

    Voss

    Langt doch, wenn was Interessantes gefunden wurde und das von CG erwähnt wird, oder?

    Leider ist dieser Sender analog und der oben bei Thomann erwähnte digital (bei Aliexpress kriegt man digitale schon ab 30 EUR). Das ist ein erheblicher Unterschied und man sollte das wissen, da die digitalen glasklar übertragen, aber i.d.R. auch mehr Latenz haben.

    Zur Latenz: Der Schall bewegt sich mit etwa 340 m/Sek., also in 1 ms ca. 3,4 m. Merken tut man eine leichte Verzögerung beim Gitarre spielen ab etwa 15 ms, wenn man sehr gut hört. Also ab ca. 5m Entfernug von der Box, wenn es durch nichts anderes Verzögerungen gibt. Die meisten Menschen merken aber erst so ab 25-30 ms was 😉

  • 12.10.18 um 20:11

    Frank Ziedler

    ist das aber nicht eher ein sender als empfänger =/

  • 14.10.18 um 18:51

    plusquamfuturpräsenz

    das kabelknäuel gehört doch dazu.

  • 09.11.18 um 11:59

    fightclub

    Hauptsache das Teil sendet auf erlaubten Frequenzen. Ich habe diverse kabellose Lösungen zum Gitarre spielen, aber bei einigen ist die funklizenz abgelaufen. Passt auf bei funksendern aus China vor allem wenn ihr in Flughafen Nähe wohnt, wenn da was den Flugverkehr stört gibt’s richtig Ärger.

  • 15.03.19 um 20:52

    Shrink

    Da wir ja hier bei CG sind:
    Für daheim reicht das hier vollkommen aus:
    https://joom.app.link/5TTjyMll5U

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.