User Gadget Temperaturfühler mit schaltbarer Steckdose (z.B. für Sous Vide Kochen) für 11,42 Euro

User Gadget

Ich bin begeisterer Sous-Vide Koch (Niedrigtemperaturgaren im Vakuum-Kochbeutel im Wasserbad) , die professionellen Geräte kosten allerdings gerne Mal 200 Euro und aufwärts. Man bekommt damit aber sensationell zarte Steaks hin.

Mit diesem Thermostaten in Verbindung mit einem Topf und einem am besten schwachen Reise-Tauchsieder bekommt man das ganze für einen Bruchteil der Kosten. Die Temperatur lässt sich bis auf 1/10 Grad einstellen und wird genau gemessen und stabil gehalten – ich habe es mit 2 anderen Thermometern geprüft.

Für die Fortgeschrittenen unter Euch:

Mit einer Aquariumspumpe für ca. 3 Euro (z.B. bei Amazon) bekommt ihr auch eine absolut gleichmäßige Temperaturverteilung in Eurem Wasserbad hin.

Und mit einer Zeitschaltuhrsteckdose (auch z.B. bei Aliexpress für unter 10 Euro ) könnt ihr den Garvorgang sogar zeitversetzt starten. Der Thermostat merkt sich nämlich auch ohne Strom die gesetzte Temperatur.

Eine andere Anwendung:

– Defekten Thermostaten in Kühlschrank (temporär) ersetzten.
– Für eine Party eine alte Eistruhe in einen Kühlschrank verwandeln

9 Kommentare

  1. Profilbild von Gast

    Das geht auch wunderbar in der Geschirrspülmaschine.

    • Profilbild von Ralph

      Stimmt – allerdings kann man da die Temperatur nicht so genau steuern.

      @ Ender:

      – Temperatur vom Minigewächshaus regeln (mache ich, mit einer Heizmatte für Terrarien von Aliexpress)
      – Anti Frost Schaltung fuer Gartenhaus
      – Glueweintopf oder Babznahrung termperieren

    • Profilbild von Horst

      Ich glaube da verwechselst Du was. Kumpel macht den Kram und mache Teile schwimme da 8h in der lauwarmen Suppe. das kriegste mit der Spülmaschine nicht hin.

  2. Profilbild von Ender

    Oder man bestellt ’ne Pizza 😉

    ABer im Ernst, als Temperaturschalter recht günstig, ich muss mir noch irgendwas ausdenken um es zu bestellen, NACHDENKEN 😉

    Ender

  3. Profilbild von Gast

    Sorry, aber Steckdosen aus China? Wenn die Bude abfackelt zahlt der Versicherer, NICHTS!!!

  4. Profilbild von Nobody

    Dieser Stecker hat keinen Schutzkontakt (Erde). Nicht nur das er wohl keine Zulassung hat, er kann bei Schukosteckern (z.B. Spülmaschine) tödlich sein

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Max_Schuetz

    @Nobody: Zudem nur eine maximale Belastung von 10 Ampere. Bei einer Absicherung mit 16 Ampere im Haus wird es lustig wenn es dem Schalter mal zu heiß wird. Da fliegt dann so schnell keine Sicherung im Sicherungskasten. Da hätte ich zusätzlich meine Bedenken. Außerdem offene Kontakte durch die Multinorm-Buchse und dann keine Schutzerdung bei der Verwendung in der Nähe von Flüssigkeiten, da kräuseln sich mit dir Zehennägel.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Hendrik

    Welchen Tauchsieder verwendest du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)