Elektrische Mücken-/Moskito-Falle für 66,82€ QM MBOX

Gerade im Sommer können Mücken auch hierzulande zu einer echten Plage werden. Vor allem dann, wenn man nicht im Stadtkern sondern draußen im Grünen wohnt. Wer nicht nachts mit der Zeitung auf die Jagd gehen möchte, aber auch nicht auf chemische Lösungen zurückgreifen will, kann auf Fallen wie diese zurückgreifen.

QM MBOX Elektrische Mückenfalle UV Licht

Auf manche Gadgets freuen wir uns so sehr, dass wir schon vor der offiziellen Ankündigung bei den ersten Anzeichen einer Neuerscheinung Kontakt zu Herstellern und Shops aufnehmen, um sie schnellstmöglich testen zu können. Und es gibt Gadgets, die sind auf einmal da und keiner weiß so recht, wie sie eigentlich bei uns gelandet sind. Die Mückenfalle MBOX von QM gehört definitiv zu der zweiten Kategorie. Wir haben sie dennoch einem Test unterzogen, und waren mit dem Ergebnis nicht unzufrieden. Es gibt aber deutlich günstigere Alternativen.

Lieferumfang

Hier gibt es kein ausgefallenes Zubehör, die Falle selbst und ein Netzkabel sind alles, was sich in der Box befindet. Erfreulich ist, dass das Kabel einen europäischen Netzstecker hat, und ohne Adapter an deutschen Steckdosen funktioniert. Es gibt eine kleine Anleitung in chinesischer und englischer Sprache, welche den Gebrauch des Gadgets kurz erklärt. Viel zu verstehen oder falsch zu machen gibt es aber ohnehin nicht.

Verarbeitung und Funktionsweise

Das Gerät besteht größtenteils aus Plastik, nur das Gitter des Auffangbehälters unten besteht aus Metall. Auf der Oberseite befindet sich der einzige Knopf zum Anschalten. Auf der Unterseite des „Kopfteils“ verläuft eine Leuchtröhre, die UV-Licht abgibt. Im inneren befindet sich ein Ventilator, über den Luft durch den Einlass angesaugt wird. Darunter sitzt der abnehmbare Auffangbehälter, in dem die Insekten am Ende landen.

QM MBOX Elektrische Mückenfalle UV Licht Auffangbehälter

Das Prinzip ist einfach erklärt: Die Mücken werden durch das UV-Licht angelockt und dann durch den Luftstrom in die Falle gezogen, sobald sie sich dem Licht nähern. Der Sturz durch den Ventilator tötet sie, und sie bleiben im Auffangbehälter liegen. Den kann man dann einfach abnehmen und über dem Mülleimer auslehren.

Ab jetzt ein mückenfreies Heim?

Ganz so einfach ist es nicht, auch wenn die Falle tatsächlich gut funktioniert. Ich habe sie mit zu mir nach Hause genommen und ein paar Tage lang in Betrieb gehabt. Zwar wohne ich genau genommen mitten in der Stadt, hinterm Haus gibt es aber Grünflächen und bei offenen Fenstern sind Mücken im Sommer in meiner Wohnung keine Seltenheit. Gute Bedingungen für einen Test.

Es gibt ein paar Dinge beim Einsatz zu beachten. So sollte die Falle etwa in Fensternähe und nicht zu nah an der Wand stehen, außerdem funktioniert sie im Schlafzimmer besser als im Wohnzimmer auf einer Feier mit einem Dutzend Gästen. Um die Wirkung zu verstärken, wird empfohlen, ein Schälchen mit Duftstoffen, die Insekten anlocken, in den Auffangbehälter zu stellen, was ich aber nicht selbst ausprobiert habe.

QM MBOX Mückenfalle UV Licht

Lässt man die Falle ein paar Stunden eingeschaltet, zeigt sich durchaus ein Erfolg. Ich fand mehrere Mücken (und einmal auch eine Motte) in der Falle, und wenn das Gerät nachts lief hatte ich keine Probleme mit Mücken.

Nicht unwichtig: Das Gerät ist gesundheitlich unbedenklich, und emittiert lediglich UV-Licht. Das leuchtet in schwachem Blau und stört nicht wirklich beim Einschlafen, sondern dient eher noch als Nachtlicht. Allerdings erzeugt der Ventilator ein Geräusch, das zwar leise ist, vom empfindlichen Ohren aber als störend empfunden werden könnte.

Der Preis & das (vernichtende?) Fazit

Mit der Funktionsweise des Gerätes bin ich voll zufrieden. Abgesehen vom leisen Surren des Ventilators fällt es während des Betriebes kaum auf, dafür erledigt es Mücken ziemlich effektiv. Für mehr ist es auch nicht da. Was allerdings völlig untragbar ist, ist der Preis von fast 80€ (Mit Gutschein immerhin 66€). Für ein UV-Licht und einen Ventilator ist das eine ganze Menge Geld. Das wird noch offensichtlicher, wenn man kurz sucht und feststellt, dass es bei Amazon.de fast baugleiche Geräte für die Hälfte des Preises gibt. Zum Beispiel dieses Modell oder dieses.

In Anbetracht der Alternativen kann ich niemandem empfehlen, dieses Gerät für mehr als 40€ in China zu kaufen. Das ist eigentlich schade bei einem Gerät, das ziemlich gut funktioniert und Mücken erfolgreich von euch fernhält.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

14 Kommentare

  1. Profilbild von Marty

    Zuallererst würde ich sagen besorgt euch Fliegengitter das hält die Stechmücken draußen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von David

    Mücken fliegen nach Nase, das UV-Licht lockt dafür anderes Getier an. Ziemlich sinnloses Gerät.

  3. Profilbild von Gast

    Damit kann man keine Mücken fangen sondern nur anderes Mistvieh…so hab ich keine Ex kennengelernt… Aber mal ernst: Mücken interessiert das nicht !!!!!!!!!!!!!!! nur so Gewitterfliegen usw.

  4. Profilbild von Stephan

    Mücken reagieren nur auf CO2 und Körperduft, Licht interessiert die kleinen Terroristen nicht.

  5. Profilbild von Timchen

    Nochmal beton: Stechmücken lassen sich durch UVLicht NICHT anlocken! Mit solchen Geräten killt man nur nützliche Insekten!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von booze

    Da machen Kerzen oder andere Dinge, die Mücken einfach fern halten, viel mehr Sinn und man tötet keine Nützlinge

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von DCF77

    Hab mir beim Ali kleine mit UV Licht direkt zum Einstecken in die Steckdose geholt, sind schon einige Moskitos darin ums Leben gekommen…Preis € 1,87 incl.P+P….

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von 1ck3

    @timchen: @booze: ihr wollt mir doch nicht sagen das ihr fliegen, falter ect in der Wohnung fangt und wieder aussetzt.

    Es ist ausserdem verboten die Teile im Freien zu verwenden und in der Wohnung stört alles was fliegt.

    Mücken und uv habt ihr natürlich recht aber trotzdem werden die Mücken auch dran vorbei fliegen und gegrillt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von HappyTester

    Ich habe ein ähnliches Modell ( auch Ventilator und UV – Licht) bei GearBest für 10 Doller gekauft. Selbst nach einer Woche betrieb ist keine einzige Mücke darin gelandet.

  10. Profilbild von mücken trücken
    mücken trücken

    Mücken sind angezogen von co2 emission aus dem körper, und schweiß.. UV licht geräte waren schon immer ein SCAM!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)