Elektronische Drumsticks für Luft-Schlagzeuger für 8,74€

Luftgitarren-Spieler werden hellhörig wenn dieses Gadget auf der Party herausgezogen wird, denn es gibt Konkurrenz. Durch die Luft wedelnd ertönt – anders als bei der Luftgitarre, bei der man durch quietschende Zähne „Smoke on the Water“ pfeift – tatsächlich eine Melodie! Dank den Elektronischen Drumsticks für Luft-Schlagzeuger für 8,74€.Schlagzeug-Sticks-elektronisch(7)

Schlagzeug-Sticks-elektronisch(8)
Erinnert an Harry Potters Zauberstab, aber der spielt ja Quidditch und kein Luft-Schlagzeug

Lange genug auf der Feier beteiligunglos in der Ecke gestanden, zieht man die mit 33,5 Zentimeter langen Sticks samt 3,5 Zentimeter Speaker-Dicke und einer Griffbreite von einem Zentimeter aus dem Rucksack. Aus der Hosentasche stünden sie mit der Länge etwas heraus, so dass der „Aha-Effekt“ unter den Partygästen ausbliebe. Mit den ersten schwungvollen Bewegungen in der Luft ertönt die Melodie am Griff aus den Lautsprechern und die Spitze der Drumsticks leuchtet im Rhythmus der Schwünge.

Schlagzeug-Sticks-elektronisch(5)
Passt nicht ganz in die Hosentasche, aber zu jedem angehenden Musiker

Mit den geschwungenen Melodien ist aber musikalisch noch nicht Schluss, über den Melodie-Button erzeugen die Sticks Hintergrundmusik, von der zu hoffen ist, dass sie zum gespielten passt. Zwei weitere Knöpfe kann man nutzen, um Snare Drum und Becken einzustellen. Ob sich dadurch der Sound eines echten Schlagzeuges ersetzen lässt sei mal dahingestellt.

Schlagzeug-Sticks-elektronisch(3)
Wozu in Schlagzeug-Unterricht viel Zeit investieren wenn es auch elektronisch geht?

Mit 78 Gramm sind die Stöcke leichter als die hölzerne Variante am herkömmlichen Schlagzeug. Anstelle dass man sich als Neuling auf einer Fete bei der einem alle unbekannt sind (sich aber natürlich alle anderen untereinander kennen) lange im Hintergrund aufhält oder wartet bis man angesprochen wird, schnell raus aus dem Trübsal und her mit dem elektronischen Trommel-Sound! Solltet ihr auf der Suche nach weiteren Party-Gadgets sein, bitte einmal hier entlang!

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinem Saugroboter angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch ein China-Handy.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

3 Kommentare

  1. Profilbild von CBiX

    Wtf, ich bezahle für normale Holzsticks schon mehr Geld o.o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)