Externes Numpad mit USB Anschluss ab 3,66€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Vielleicht hat ja der ein oder andere das Problem auch. Man sitzt am Laptop, muss ganze Zahlenkolonnen eintippen, doch man hat kein Numpad. Oder man will mal nen Spiel zocken und die Cursortasten liegen nicht gerade gut. Eventuell sollte man sich dann dieses Angebot anschauenDas externe Numpad.

extern-numpad

Das Numpad funktioniert natürlich ganz ohne Treiber, unterstützt USB 2.0 (was natürlich überdimensioniert ist), besitzt 18 Tasten und läuft auf allen Betriebssystemen. Das Ganze ist im Gegensatz zu dem ersten Numpad was wir euch vorgestellt haben, nicht mehr abwaschbar. Da das Silikonnumpad nicht sehr gut abgeschnitten hat bei euch, haben wir euch jetzt ein Numpad herausgesucht, dass wie eine normale Tastatur aufgebaut ist. Dadurch ist es vielleicht nicht ganz so robust und flexibel, dafür habt ihr aber einen gute Tastenanschlag.

Hier geht's zum Gadget
Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (11)

  • 15.04.11 um 00:17

    Dr. Herbert Lotsen

    Also ich hab mir das gekauft. Es stinkt barbarisch und ist ziemlich labbelig…

  • 15.04.11 um 11:31

    Kito

    Hut ab, wer auf dem Ding zocken kann 😀

  • 15.04.11 um 21:23

    Herbert Meier

    Kann man nicht. Das Silikon liegt nur drüber. Das ist mehr so eine Drückfolie mit Silikon drum. Total wabbelig.

  • 21.08.13 um 14:48

    08/15

    Und wenn man Pech hat kann man die normale Tastatur nicht mehr vernünftig verwenden, wenn das Teil angeschlossen ist, weil dann auch auf der eingebauten zwangsläufig der Num-Block aktiviert ist.

  • 21.08.13 um 14:51

    RPI [Android]

    Perfekt. Darauf hab ich gewartet.

  • 21.08.13 um 15:47

    teashirt

    ich nehm mein g13 als nummernblock …. ne die g19 leuchtet so schön… soll heißen lieber mehr zahlen und dafür was gutes

    also gleich n laptop mit nummernblock kaufen 😉

  • 13.10.13 um 22:09

    Sera

    Externes Numpad? Für mich kommt nur ein Extremes Numpad in frage!

  • 02.03.14 um 20:55

    Zanza

    also bei so usb tastaturen etc. aus china hab ich immer angst, dass da nicht vielleicht ein keylogger drin is. so wie trojaner in den android phones.

  • 26.11.14 um 08:08

    Alf

    Was mich mehr abnervt, was soll ich mit nem Nummernpad standartmäßig auf dem neuen Laptop???? Zu dumm die Tasten oben zu drücken? Das dadurch die restliche Tastatur kleiner wird, raft keiner……

  • 26.11.14 um 19:02

    icke

    Hat vielleicht jemand so einen Tipp für mich, wo ich ein Numpad mit zusätzlichen 3-4 programmierbaren Tasten bekomme?
    Brauch das für die Arbeit, denn die riesen Tastatur ständig übern Schreibtisch schieben um bequem arbeiten zu können nervt auf Dauer.
    Wer oft viele Zahlenketten eintippen muss, versteht was ich meine.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.