Faltbare Silikonbecher für 1,93€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wer gerne Outdoor- oder Campingurlaub macht und draußen unterwegs ist, hat häufig nicht viel Platz, denn die nötigen Sachen müssten oft nur in einen Rucksack unterkommen. Praktisch sind dann Gegenstände, die man komprimieren kann, um etwas Platz zu sparen. Das könnt ihr zum Beispiel mit den faltbaren Silikonbechern für 1,93€ machen. Danke an den Gast für die Einsendung.

becher

Dieser Becher bietet euch die Möglichkeit, etwas zu Trinken oder das Ganze als Zahnputzbecher zu benutzen, ohne unterwegs viel Platz wegzunehmen. Ausgeklappt ist der Becher 8,4 cm hoch bei einem Durchmesser von 7.8 cm an der breitesten Stelle. Da der Becher aus weichem Silikon ist, lässt er sich einfach wie eine Ziehharmonika zusammenschieben, wodurch er eine Höhe von gerade einmal 1,8 cm erhält. So lässt er sich auch in der stabilen Kunststoffbox verstauen, die mitgeliefert wird. An dieser ist auch ein Karabiner befestigt, so dass ihr den Becher am Rucksack oder Gürtel tragen könnt und den wertvollen Platz im Rucksack spart. Es gibt die Becher in verschiedenen Farben und das Doppelpack, was ihr bekommt wird nach dem Zufallsprinzip zusammengestellt.

Hier geht’s zum Gadget >>

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • 08.08.13 um 20:01

    Claus [iOS]

    @China-gadgets: Hört ihr jetzt endlich mal auf für diese ungeprüften schadstoffbelasteten Produkte zu werben?

    Oder garantiert IHR für ein giftfreies Produkt? Sicher nicht..

  • 08.08.13 um 20:23

    Scav

    mimi? Musst es ja nicht kaufen. Es ist kein Weichplastik sondern Silikon.

  • 08.08.13 um 20:40

    gatnos

    @claus: Auch immer mein erster Gedanke.

  • 08.08.13 um 21:39

    Elias

    ist eh noch zu teuer…

  • 08.08.13 um 21:45

    Rene

    Deutsche Händler kaufen auch in China…also was soll das Gelaber

  • 08.08.13 um 22:52

    Christian

    Claus: @China-gadgets: Hört ihr jetzt endlich mal auf für diese ungeprüften schadstoffbelasteten Produkte zu werben?
    Oder garantiert IHR für ein giftfreies Produkt? Sicher nicht..

    Hier sind sicherlich alle alt genug, um für sich selbst zu entscheiden. Weiter so, China-Gadgets! 🙂

  • 08.08.13 um 22:58

    Matze [Android]

    in Deutschland gibt es bald mehr belastetes zu kaufen wie in China. …Also das muss nicht immer schlechter sein wie bei Kik und Co was auch aus den billig Länder alles kommt

  • 09.08.13 um 09:12

    Oli.

    Claus: @China-gadgets: Hört ihr jetzt endlich mal auf für diese ungeprüften schadstoffbelasteten Produkte zu werben?
    Oder garantiert IHR für ein giftfreies Produkt? Sicher nicht..

    Christian:
    Hier sind sicherlich alle alt genug, um für sich selbst zu entscheiden. Weiter so, China-Gadgets!
    Ein Hinweis wäre dennoch angebracht. Zumal gerade bei chinesischen Silikonprodukten es Hinweise auf vermehrte Überschreitung von EU-Grenzwerten gibt.

  • 09.08.13 um 09:36

    Alf

    Claus: @China-gadgets: Hört ihr jetzt endlich mal auf für diese ungeprüften schadstoffbelasteten Produkte zu werben?
    Oder garantiert IHR für ein giftfreies Produkt? Sicher nicht..

    Wird das jetzt hier bei jedem dieser Gadgets geschrieben? Geh dich woanders rumtrollen!
    Oder lade uns mal zum Hausbesuch ein und wir schauen mal, was du schon alles gefährliches zuhause hast!
    PS: schon mal darüber nachgedacht, dass wir hier bis auf eine Hand voll ausnahmen fast alles produziert aus Taiwan, China etc. haben?

  • 09.08.13 um 12:16

    puff piano [Android]

    Ja, deutsche Händler verkaufen auch solche giftmüllsch*****. Ich arbeite selber in einem Großhandel und weis wo die meisten Dinge herkommen. Ich finde es richtig wenn hier immer wieder bedenken geäussert werden! Es werden ja auch immer wieder bedenkenlos bedenkliche gadgets gepostet. und so ist es ein schleichender Prozess, das irgendwann nicht mehr darüber nachgedacht wird. Also nichts mimimi

    • 09.08.13 um 12:24

      Maxi

      Aluhelm aufsetzen, wenn ihr bei CG unterwegs seid!!
      Nein mal im Ernst, wenn die Diskussion produktiv waere, dann ist das super aber von Geschrei wie "“lolol giftmüll"“ muss man mit der "“mimimi"“-Reaktion rechnen ;p

  • 09.08.13 um 14:12

    Hans

    China-Billig-Produkt + Lebensmittel-Bereich geht nicht zusammen…

  • 09.08.13 um 14:13

    Hans

    Matze: in Deutschland gibt es bald mehr belastetes zu kaufen wie in China. …Also das muss nicht immer schlechter sein wie bei Kik und Co was auch aus den billig Länder alles kommt

    Richtig erkannt, beides scheiße.

  • 09.08.13 um 14:15

    Hans

    Christian: Hier sind sicherlich alle alt genug, um für sich selbst zu entscheiden. Weiter so, China-Gadgets!

    Alter schützt vor Torheit nicht. Werde alt, dann merkste das. Hinweis wäre gut, nicht kaufen besser.

  • 09.08.13 um 14:15

    Hans

    Rene: Deutsche Händler kaufen auch in China…also was soll das Gelaber

    Die Herkunft macht die Produkte nicht besser.

  • 11.08.13 um 22:29

    Oli.

    Schade, mein letzter Kommentar wurde nicht veröffentlicht.

    Kurz gefasst: Silikonartikel aus China sind nicht unbedenklich, Hinweis ist angebracht, gute Entscheidungen können von Usern nur getroffen werden, wenn gute Informationen vorliegen, so wie es jetzt ist, werden potentiell gefährliche Artikel unkritisch angepriesen.

    Mehr zum Thema China-Silikon: https://www.china-gadgets.de/gadget/silikon-formen-muffins-cupcakes/comment-page-1/#comment-345621

  • 19.10.13 um 20:39

    Deadrow

    Hat sich schonmal jemand gefragt wie giftig dieser Überzug auf Porzellan ist, den man überall auf Tassen und anderem Geschirr findet? Das Zeug dass das Porzellan so glänzend und glatt macht?
    Benutzen tag täglich millionen von Menschen.

    Zitat: (http://www.holst-porzellan.de/Warenkunde/Glasuren.html)
    "“Glasuren sind leichtflüssige, silicatische Glasarten von wechselnder Zusammensetzung"“

    Was steht in der Beschreibung von diesen Tassen explizit?
    Zitat "“SILICA GEL is safe and non-toxic…"“

    Hierzu noch der Artikel über Kieselgel (http://de.wikipedia.org/wiki/Kieselgel)
    Ach ja.. bla bla an alle die Wikipedia als Quelle für Bauern darstellen und selbst in ihrer Masterarbeit auf Wikipedia zurückgegriffen haben…

    Kieselgel (= Silica gel) wird als Geliermittel genutzt und sogar bei Mikrobiologen als Nährboden verwendet um Kulturen zu züchten.

    Zitat: "“Während Kieselgel selbst gesundheitlich unbedenklich ist, wird Blaugel mit Cobalt(II)-chlorid blau gefärbt…"“

    Mal abgesehen das es in verschiedenen Gebieten genutzt wird um sogar "“Leben"“ zu züchten. Das selbe Zeug (bzw. Artverwandt) ist auf eurer Kaffeetasse/Teetasse/Frühstücksteller/Suppenteller und und und… aufgebracht.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.