Für eure Travel-Dogs! Faltbarer Hundenapf aus Silikon für 1,60€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Gerade wenn es etwas wärmer ist, und mit seinem Hund im Auto unterwegs ist, sollte man immer etwas Wasser für sein Tier dabei haben. Wer dann nicht gleich einen ganzen Edelstahlnapf mitschleppen möchte, sondern nach einer platzsparenden Lösung sucht, der kann sich mal den faltbaren Hundenapf aus Silikon anschauen.

faltbarer hundenapf (2)

Dieser kompakte Napf sollte in jedes Auto passen, denn zum Transport lässt er sich einfach zusammenfalten. Er ist aus Silikon und daher leicht zu reinigen.

faltbarer hundenapf (1)
Durch den Ring behält der Napf seine Stabilität

Wie eine Ziehharmonika kann er einfach ineinander gefaltet werden, so dass ihr nur eine flache Scheibe mitnehmen braucht.

faltbarer hundenapf (5)
Chinesische Zentimeter entsprechen in der Regel den Europäischen 😉

Ausgeklappt ist der Napf 5,5 cm hoch und hat einen Durchmesser von 13 cm. So könnt ihr zumindest für kleinere Hunde eine ausreichende Portion Wasser bereitstellen. Natürlich könnt ihr das Teil auch für Futter benutzen und beim großen Hunger das Teil auch einfach nachfüllen. Der Napf ist in mehreren Farben erhältlich und ihr könnt direkt bei eBay eure Lieblingsfarbe auswählen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

11 Kommentare

  1. Profilbild von teashirt

    bei dem faltbaren trichter war doch jemand der für unterwegs ne schüssel gesucht hat oder ? ^^ is evtl etwas klein aber ein anfang xD

  2. Profilbild von Ben

    na geil .. bei den ganzen weichmachern, die zum teil hochgradig gefährlich sind, bin ich gespannt wies den tieren / menschen geht, die wasser mehrfach daraus konsumieren nachdem das evtl mehr als ne minute da drinne war =P

    ganz klares thumbsdown

  3. Profilbild von Phil [Android]
    Phil [Android]

    Ja, das war ich bei den Trichtern. Hab mir mittlerweile aber dank Eures Tipps so ein Ding von Tupper für 3 Euro ersteigert. Der Preis hier ist natürlich nicht schlecht aber ein, zwei Euro mehr zahl ich dann gern für ein gutes Gewissen bei Lebensmittelechtheit und für lebenslange Garantie. 😉

  4. Profilbild von I(heart)Gadgets
    I(heart)Gadgets

    Für Ben ein klares Thumbs UP

  5. Profilbild von HaJo

    Ben: na geil .. bei den ganzen weichmachern, die zum teil hochgradig gefährlich sind, bin ich gespannt wies den tieren / menschen geht, die wasser mehrfach daraus konsumieren nachdem das evtl mehr als ne minute da drinne war =P
    ganz klares thumbsdown

    Silikonelastomere benötigen keine Weichmacher da das Silikon von sich aus elastisch eingestellt werden kann. Weichmacher werden überwiegend bei (Weich-)PVC eingesetzt.

  6. Profilbild von koschto [iOS]

    Immer wieder die gleiche Leier, von den Leuten, Dei Glauben, dass alles was man hier kaufen kann auch in Deutschland hergestellt ist und schadstofffrei ist. Unglaublich…^^

  7. Profilbild von Alex

    koschto: Immer wieder die gleiche Leier, von den Leuten, Dei Glauben, dass alles was man hier kaufen kann auch in Deutschland hergestellt ist und schadstofffrei ist. Unglaublich…^^

    Imer die gleichen leute die glauben alles was im ausland hergestellt werden sind hochgradig belastet…
    Kannst davon ausgehen das so gut wie alles was du besitzt in Asien hergestellt wurde und damit nach deiner annahme hochgradig giftig!!

  8. Profilbild von Ben

    ich wollte nicht zu sehr ins detail gehen, hab halt „weichmacher“ geschrieben da damit die casuals wohl was anfangen können. bei silikon ist eher die wahl der „vernetzer“ wichtig.. aber ohne nun zu tief einzuschweifen, sollte jeder sich mal selbst fragen (und ich kaufe allen anderen mist auch gerne in asien :D) :
    warum riechen die meisten (nicht alle) in asien hergestellten sachen zu extrem (zum teil nach typischem chemiegeruch), und aus deutschland meist nicht ? natürlich weil hier zulande bestimmte zusätze einfach verboten sind, außerdem sind chinesische produkte, die über deutsche „Hersteller“ vermarktet werden oftmals einfach besser qualitätsgeprüft, auch wenn diese in asien hergestellt wurden.

    so oder so, wenn die produkte einen intensiven eigengeruch haben, dann kann man sich sicher sein das man davon in sachen verzehr noch lange gut hat, selbst wenn mans nicht mehr riecht, partikel sind fein, fein, fein.

    letzendlich bleibts natürlich jedem selbst überlassen :p

    • Profilbild von Alf

      Welche Firma stellt denn noch in Deutschland her???? Egal welche Sachen ich im Kaufhaus in die Hand nehme, was steht drauf? Made in China/Taiwan/Istanbul und was auch immer.

      Gut die Sachen die über den deutschen Handel verkauft wird, gibt es mehr qualitätskontrollen, aber wie oft wurde da auch schon geschlampt?

      Dein letzter Satz ist wohl der, der am meisten aussagekraft hat und die ganze DIskussion hätte man sich somit sparen können. 😉

    • Profilbild von michaelz

      Du meinst für uns „casuals“ kann man ruhig dummes Zeug schreiben, merken wir sowieso nicht oder?

  9. Profilbild von Sysipha

    @Alex: Ich glaube, du hast koschtos Aussage völlig falsch verstanden 😂. Im Grunde seid ihr einer Meinung.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)