Top-Gadget: Spy Video-Kamera im Feuerzeug 4,86€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Hier folgt ein Gadget, welches einigen von euch sicherlich sehr gefallen dürfte. Wer ein kleiner James Bond oder Bastler (z.B. Anbau am Helikopter) ist kommt an der Spionage-Kamera im Feuerzeug für 4,94€ nicht vorbei. Dieses Gadget wurde schon zig tausende Male verkauft – kein Wunder, was früher mal richtig groß und teuer war, ist nun für jeden wirklich (zumindest Dank eBay + PayPal) zum Schnäppchenpreis zu haben. Wer die Keycam #808 für etwa 5€ hat, kennt die verdammt guten Aufnahmen bei der kaum sichtbaren Linse.

Die Videoauflösung beträgt 1280*960px und Einzelbilder werden mit 2 Megapixeln aufgenommen. In unseren bisherigen Tests zeigte sich immer: Videoqualität: hui, Einzelbildqualität pfui. Die Kamera wird mit einer üblichen MicroSD(HC)-Karte (mit bis zu 8GB) versorgt und kann dann als Wechseldatenträger ganz ohne Treiber mit jedem Betriebssystem ausgelesen werden. Auch der Einsatz, als zugegeben etwas gewöhnungsbedürftige Webcam (Frank hats bestätigt), samt integriertem Mikrofon ist möglich. Im Praxistest halten diese Kameras meist über eine Stunde durch – wobei man sich schon fragen muss, welche „Geheimmission“ überhaupt so lange dauern soll ;-). 40 Minuten Aufnahme belegen etwa 1GB Speicher.

Auch aufgeladen wird die Spycam, wie üblich, mit dem bereits beigelegtem USB-Kabel. Ein Demovideo kann u.A. hier eingesehen werden. Bedenkt bitte immer, dass Filmen von Personen (als Hauptmotiv) immer deren Zustimmung bedarf! Danke für all die Gadget-Einsendungen und Aktualisierungen!

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

24 Kommentare

  1. Profilbild von julius
    ich verstehe nicht, wie man das teil bedient, ich glaube im video sagt der typ was von einem schalter
    aber was ist das dann mit der sprachsteuerung?
    könnt ihr mir das nochmal genauer erklären?
    außerdem noch: kann ich geld sparen, wenn ich mehrere teile auf einmal bestelle?
    mfg
  2. Profilbild von daniela
    Hey Julius,
    Versandkosten: Nein, die werden leider nicht billiger, da der Haendler damit sein eigentliches Geld verdient – wuerde er die Teile fuer 1,17 EUR das Stueck versenden waere das nen bisschen krass, oder?
    Zu der anderen Frage: Ich hoffe da meldet sich noch jemand 😀
  3. Profilbild von Frank
    Mich würde interessieren ob die Treiber auch unter Windows 7 laufen.

    Warte nach wie vor auf ein Review, is das Teil bei noch niemandem angekommen der was dazu sagen kann?

    • Profilbild von daniela
      Hi, also noch(!) brauchen die Chinesen ja noch ein paar Tage mehr beim Versand, allerdings habe ich mal gegoogled und bei saemtlichen Treffern (bei denen die Cam aber locker das doppelte und mehr kostet :D) steht, dass die Kamera auch unter Windows 7 ausgelesen werden kann. Ich denke es handelt sich um ein ganz „normales“ Caminterface, sodass die bereits vorhandenen Treiber im OS reichen sollten. Sogar MAC OSX geht wohl problemlos. Alternativ kann man sicherlich ein VMWare OS erstellen und damit arbeiten… LG
  4. Profilbild von Frank
    So, da hier keine wirklichen Reviews kommen (Dennoch danke Daniela), hab ich mir das Teil jetzt auch endlich mal bestellt. Bin gespannt!
  5. Profilbild von Frank
    So, genau 18 Tage nach der Bestellung kam das Teil.
    Habs eben ausgepackt:
    Anleitung auf englisch, recht dürftig, Treiber CD nicht vorhanden, werd ich mir nachher mal was im Netz suchen müssen.
    Hab grad angesteckt, LED leuchtet, ich denke es ladet. Hat die Cam nen internen Speicher? Ein Flashdrive wird nicht erkannt 🙁
    • Profilbild von daniela
      Hey Frank. Die Anleitung sollte auch ueberfluessig sein. Schau dir einfach das Video an und die Fragen sollten geklaert sein. Natuerlich brauchst du noch eine Mini SD(HC) Karte, da ja kein Flashspeicher vorhanden ist. In den Kommentaren wurde eigentlich die restlichen Fragen geklaert. Sollten noch Fragen uebrig bleiben – dann her damit 🙂
  6. Profilbild von Frank
    wow Daniela, das geht ja schnell!
    So, hab in der Zwischenzeit einige Treiber gefunden, und auch getestet. Die SD Karte meines Handys hab ich ebenfalls eingesetzt (microSD 8GB)
    Mit Hilfe von dem Programm AMCap funktionierte die Cam sogar als Webcam.
    Meine noch vorhandenen Probleme:
    – Nach wie vor nicht rausgefunden wie ich (ohne Anschluss am PC) Videos erstellen kann
    – Momentan erkennt mein PC das Teil wieder gar nicht (scheint sehr launisch zu sein) und
    – im Moment leuchtet die LED dauerhaft :S Scheint nicht mehr auszugehen (egal ob angeschlossen oder nicht)

    Hilfe ^^“

  7. Profilbild von Frank
    Kleiner Nachtrag…
    Danke dem Reset-Knopf wurde das Problem mit der LED behoben und mein PC erkennt ihn auch wieder.
    Momentan allerdings nur als Flashdrive und nicht als Cam (wie vorher auch).
    Noch werd ich nicht ganz schlau ^^“
  8. Profilbild von gadginator
    @burny and @berny

    sind alles dieselben teile….nix mit echten HD.
    720*480 video
    1280*1024 einzelbild aufnahme.

    ich finde aber, dass sie ordentlich ruckelt bei den probevideo.
    da fand ich die keycam aber wesentlich besser in der videofuntion.

  9. Profilbild von Jhon
    jo meine is grad gekommen… bin nicht wirklich zufrieden:
    1. Geschwindigkeit der Datenübertragung bei längeren videos dauerts ja eewig die auffen PC zu kopieren (wiedergabe direkt von der cam natürlich nicht möglich)
    2. in meinem Zimmer, normales Licht an (keine 1000W Strahler aber ich würde es als normal hell bezeichnen), sieht man ungefähr nichts nach einer Probeaufnahme…

    Positiv: fällt noch weniger auf, als die Stiftcams… fast perfekt getarnt (perfekt wär ein funktionierendes feuerzeug 😉 )

  10. Profilbild von Suryoye65
    Die 720 x 480px kann leider nicht nach Deutschland verschickt werden 🙁
  11. Profilbild von Daniel
    Also wenn ich den Kommentaren glauben schenke, ist das Ding schrott? Hatte an eine Integrierung in mein WLtoys Quadcopter gedacht. Aber wenn die Quali der Videos so schlecht ist, hab ich ja auch nichts gewonnen. Vill kann ja noch mal einer ein Video hochladen.
  12. Profilbild von Gerald
    Ich habs mal für meinen Quadcopter gekauft, bin gespannt^^
  13. Profilbild von weiter
    wird nicht an adressen in deutschland verschickt…
  14. Profilbild von Frank
    Ich hab mir die Cam auch bestellt, nach mehr als 5 Wochen war sie da…. but „it´s not working“….
    Sie lässt sich zwar laden und blinkt dauerhaft im Ladezustand und wird erkannt aber aktivieren geht nicht.
    Der sog. Schalter scheint kaputt zu sein….

    Ziemlich enttäuschend und der bisher recht freundliche Verkäufer will für einen Ersatz von mir 4,5 Dollar (sind wohl die angesprochenen Lieferkosten über die der V. seinen Gewinn macht)
    Na ja, ich kann´s nicht empfehlen….

  15. Profilbild von Frank
    Ergänzung zu meinem letzten Beitrag: Man kann nur vor dem Artikel und dem Verkäufer warnen.
    Bei der Cam handelt es sich um einen Fake… ich hab das Feuerzeug auseinandermontiert und wenn man sich die Bewertungen auf ebay anschaut dann schliesst sich der Kreis…. zu dem Artikel gibt es ein mehrere Einträge: „Müll“, Fake Cam, usw.

    Wie schon erwähnt will er jetzt nochmal 4,5 Dollar von mir abkochen für einen Artikel der vermutlich gar nicht ankommt und wieder nur Müll ist….

  16. Profilbild von Puh
    Frage mich warum der Admin einen Artikel pusht vor dem in den Kommentaren gewarnt wird? was soll denn das?
  17. Profilbild von tney [Android]
    tney [Android]
    Ich hatte das Teil auch vor ca. nem halben Jahr. Die Bedienung ist einfach fürn Arxxx. man weiss nie wirklich ob man grad ein Foto macht oder ein video. In der Hosentasche wird die Kamera dauernd aktiviert. die Qualität ist schlecht und nach 4 Wochen war das Teil Schrott.
  18. Profilbild von Falk [Android]
    Falk [Android]
    das würde mich auch interessieren! Das ist erst ne neue Erscheinung, früher gab es beim aus dem Archiv holen wenigstens noch nen Kommentar dazu!-.- enttäuschend…
  19. Profilbild von sprech.sucht
    Meine Feuerzeugkamera war DOA.
    Nachdem der Händler mir keine neue schicken und die Kosten nicht ohne Rücksendung erstatten wollte, hab ich das Ding einfach mal aufgebrochen und gesehen, dass der Schalter quasi eine Sollbruchstelle ist. Wäre sie nicht defekt angekommen, hätte sie wohl nicht viele Auslösungen vertragen.
    Kurz:
    Das Ding ist Schrott, kauft es nicht!
  20. Profilbild von rick
    hab das teil heute bekommen, wird unter win8 als flashspeicher erkannt. habs erstmal ne weile drangelassen, bis die blaue led aufgehört hat zu blinken (ging davon aus, dass dann der akku voll ist).
    versucht ein video zu machen (auf den feuerzeugknopf gedrückt) aber das klappt net.
    leider doch schrott, wie in den anderen kommentaren dargestellt. schade.
  21. Profilbild von Lasse
    Da ich hier nur negative Kommentare lese, habe ich mich auch wenn diese schon älter sind dazu entschlossen, meine Erfahrungen darzustellen.
    Meine Feuerzeug Kamera kam ca. 3 Wochen nach der Bestellung an. Ich war zunächst auch überfordert, wie ich welchen Modus anbekomme. Jedoch gibt es bei diversen Videoplattformen Anleitungen, in denen jeder Schritt ganz genau erklärt ist. Wenn man sich diese angeschaut hat ist die Bedienung wirklich sehr einfach. Die Bildqualität ist nicht die Beste, dies habe ich jedoch bei solch einem günstigen Preis nicht erwartet. Alles in allem erfüllt sie ihren Zweck jedoch sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)