Die bunte Welt der Fidget Spinner

Der spinnt doch! Dieser Satz fällt nicht mehr nur im Straßenverkehr, sondern auch immer öfter im normalen Alltag. Gemeint ist hierbei aber keine Beleidigung, sondern das Spielen mit diesen kleinen, sich ständig drehenden, Spielzeugen. Man hat das Gefühl, die ganze Welt berichtet momentan davon. Doch was haben diese Handspinner so magisches an sich? Gehen wir der Sache mal auf den Grund.Fidget Spinner

Was sind Fidget Spinner?

Einfach ausgedrückt: Spielzeuge, die du in deiner Hand vor- und rückwärts drehen lassen kannst. Mehr macht man mit diesen Dingern nicht. Dennoch unterschätzt man den Spaßfaktor, den diese Spinner mit sich bringen. Wie sagt man so schön? Es sind die einfachen Dinge im Leben, die einem Freude bereiten.

Das gute an den Spinnern ist, dass man sie wirklich überall benutzen kann. Fidget Spinner sind handgroß, lassen sich in jeder Hosentasche verstauen und nach Lust und Laune nutzen. Von der Bahnfahrt bis hin zur Nutzung im Büro ist somit wirklich überall für Ablenkung gesorgt.

Woher kommt dieser Trend? Mal wieder aus den USA. In den USA wurden die Fidget Toys zum absoluten Trendspielzeug. Deutschland ist wohl nur eines von weiteren Ländern, die diesem Trend noch folgen werden.

Positive Effekte:

  • Stressabbau
  • Beruhigende Wirkung auf unruhige Hände
  • Verhindern Langeweile
  • Können dabei helfen, sich besser zu konzentrieren
  • Keine schlechte Angewohnheiten mehr (Fingernägel kauen, rumzappeln am Tisch,…)
  • Als Geschenk auch für Kinder geeignet (Aber: Vorsicht wegen den Kleinteilen und Löchern)

Kontrovers: Selbst bei ADHS und Autismus sollen Fidget Spinner unterstützend wirken. Ob diese wirklich als Entspannungshilfe therapeutischen Zwecken dienen können, lässt sich noch nicht zu 100% sagen.

Negative Effekte:

  • Es gibt auch laute (nervende) Fidget Spinner
  • Gewöhnungsbedürftig, wenn plötzlich das ganze Büro diese Dinger nutzt
  • lange Fingernägel 😉

Wie nutzt man Fidget Spinner?

  1. In eine Hand nehmen
  2. Zwischen Daumen und Zeigefinger halten
  3. Mit der anderen Hand den Fidget Spinner drehen

Dabei ist es natürlich euch überlassen, welche Fingerkombination ihr wählt. Daumen und Mittelfinger klappen genauso gut. Außerdem könnt ihr den Handspinner auch auf einen Tisch oder auf den Boden legen und ihn dort drehen lassen. Da sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Mit ein bisschen Übung werdet ihr dann in der Lage sein, das Fidget Toy mit nur einer Hand nutzen zu können. Generell gibt es im Internet unzählige Videos mit Tricks, die ihr probieren könnt nachzumachen.

Was für Fidget Spinner gibt es so?

Beschreibung Preis
Weisser Fidget Spinner  

  • Basis Modell
  • In 4 verschiedenen Farben erhältlich
  • Keramik Kugellager
1,08€ Zum Gadget >>
LED Fidgetspinner neongrün  

  • Basis Model
  • In 6 verschiedenen Farben erhältlich
  • leuchten im Dunkeln
2,75€ Zum Gadget >>
2 Fidget Spinner  

  • Neue ausgefallene Modelle
  • Wahlweise in Holz oder Titan erhältlich
  • Highlight: Batman-Optik
ab 3,46€ Zum Gadget >>

Alternative Fidget Toys

Der Anti-Stress-Würfel (Fidget Cube)

Wenn das Drehen des Fidget Spinner euch dann doch zu aufregend ist, gibt es eine gemütlichere Alternative. Der Fidget Cube ist ein ebenso guter Zeitvertreib. Stellt sich also die Frage: Bist du Dreher oder Drücker?

Würfel in 6 verschiedenen Perspektiven
Bei 6 verschiedenen Funktionen ist für jeden etwas dabei

Zum Gadget >>

Das Fidget Pad

Ein Controller ohne Kabel, ohne Bluetooth und ohne Funktion? JA! Naja nicht ganz ohne Funktion, ihr könnt auf dem Teil ja rumdrücken. Ein weiteres Fidget Toy in sehr cooler Optik.

Ein kleiner Controller in der Hand
Gibt’s nicht nur in schlichtem schwarz, sondern in mehreren Farben

Zum Gadget >>

Das Tumble Toy Fidget

Es mag zunächst vielleicht nach einem Lippenstift aussehen, doch hier ist etwas für die Fidget Akrobatiker. Dafür benötigt man dann doch ein wenig mehr Handgeschick. Das Tumble Toy überschlägt sich und ihr könnt es mit den Händen in jede Richtung steuern.

Tumble Toy Sticks
Tumble Toys haben auch eine gewisse Ähnlichkeit zu Touch Pens

Zum Gadget >>

Schaltgetriebe- Schlüsselanhänger

Um vielleicht mal ein bisschen entspannter in den Berufsverkehr zu kommen, einfach auf dem Weg zum Auto ein wenig rauf und runter schalten. Im Berufsverkehr angekommen, ist dann wieder nur der erste Gang angesagt. 😉

Schlüsselanhänger mit Autoschaltung Optik
Ebenfalls geeignet für faule Automatik- Fahrer, schließlich sollte man das Schalten nicht verlernen

Zum Gadget >>

Das Fidget Pen

Wer kennt ihn nicht, den Moment vor der Klausur. Aufgeregt wartet man auf’s Verteilen der Blätter. Mit dem Fidget Pen kann man die Nervosität ein wenig abbauen. Vergisst nur die Klausur durch die Rumspielerei nicht.

Silberner Stift
Das Fidget Pen lässt sich sehr variabel nutzen

Zum Gadget >>

Der Finger Trainer

Damit euch beim Spielen mit den ganzen Fidget Toys nicht die Kraft fehlt, gibt es einen Finger Trainer. Sicherlich auch geeignet für die ganzen Büro Leute, die häufig die Tastatur und die Maus betätigen.

Finger Trainer
Sieht zunächst eigenartig aus, erfüllt aber seinen Zweck

Zum Gadget >>

Der Fidget Ring

Dieses Fidget Gadget kann unter anderem gedreht und geschoben werden. Was man damit noch so machen kann, müsst ihr selbst herausfinden. Als Hochzeitsring wohl eher weniger gut geeignet.

Fidget Ringe in verschiedenen Farben
Wenn man genug zur Hand hat, lässt sich damit sicher auch eine Fahrradkette bauen

Zum Gadget >>

Der Fidget Cube 2.0

Hat euch schon die erste Version des Fidget Cubes gefallen? Dann solltet ihr euch die neue Version auch mal anschauen.

Fidget Würfel
Neues Design, neue Knöpfe und ein wenig größer. Wirkt ausgereifter als sein Vorgänger

Zum Gadget >>

Bei uns im Büro gehören die kleinen Dinger schon zum Alltag, überall liegen sie rum, werden gedreht, gedrückt oder sonst was. Was haltet ihr von den ganzen Stressabbau- Spielzeugen? Ist das Kunst oder kann das weg? 😀 Schreibt es uns in die Kommentare.

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinem Saugroboter angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch ein China-Handy.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von Jan O. Nym

    Doof. Man muss ja nicht alles mitmachen….das sag ich dazu!

  2. Profilbild von NameIstGeheim
    NameIstGeheim

    Da mein Junior jetzt tatsächlich auch so’n Teil beim Kumpel gesehen hat und ebenfalls „spinnen“ möchte, würde mich jetzt mal ein Vergleichstest der einzelnen Spinner der unterschiedlichen Preisklassen interessieren – wo liegen die qualitativen Unterschiede, bzw. ist der teilweise massive Aufpreis gerechtfertigt – die Preisspanne geht da ja von 2 € bis über 20 € – auf was sollte man achten beim Kauf?

    • Profilbild von Steven

      Ob der massive Preisaufschlag gerechtfertigt ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. In der Regel sind die etwas teureren Produkte qualitativ was hochwertiger. Also bei günstigen Modellen kann es schonmal passieren, dass etwas auseinanderfällt. Generell funktionieren diese Spinner für 1-2€ genauso gut, wie teurere Modelle. Im Endeffekt müssen sie ja nicht viel können, außer sich zu drehen. Also einfach mal mit nem Standart Spinner anfangen und dann mal schauen ob man sich in einer höheren Preisklasse bewegen möchte. Das wäre mein Tipp.

      Wir haben übrigens auch einen Testbericht zu den Fidget Spinnern: https://www.china-gadgets.de/neue-fidget-spinner-test/

  3. Profilbild von Denny

    Hat schon jemand den „Schnatz“ oder „golden Snitch“ Fidget Spinner auf den Chinaseiten entdeckt?
    Ist dieser Harry Potter Käse 🙂 … nur als Spinner… meine Freundin steht voll drauf… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)