Hawkeye Firefly 6S 4K Action Cam mit Bildstabilisator für 50,84€

Die Hawkeye Firefly 6S Action Cam ist für 50,84€ bei GearBest erhältlich.

Der Markt für China Action-Cams ist seit einiger Zeit hart umkämpft, seien es die SJCAMs, die Yi von Xiaomi oder beispielsweise die Mobius. Heute wollen wir euch eine weitere Action-Cam aus dem fernen Osten näher bringen: Die Hawkeye Firefly 4K. Das Interessante an dieser Kamera ist unter anderem, dass sie in 4K aufnehmen kann und einen Bildstabilisator eingebaut hat.

Firefly 6S

Der in der Action-Cam verbaute Sony-Sensor ist derselbe, wie im kürzlich von uns getesteten SJCAM SJ5000X (Elite) und nimmt in Verbindung mit dem Novatek 96660 Chipsatz Videos mit einer Auflösung von 4K @24fps auf. Wie auch bei den anderen chinesischen Action-Cams ist die 4K-Auflösung nicht echt, es wird also digital hochgerechnet (interpoliert). Auf der Vorderseite befindet sich ein 0,65 Zoll großes Display, in dem Einstellungen vorgenommen werden können oder der Status abgelesen werden kann.

 

Firefly 6S Unterwassergehäuse
Das interessanteste Feature bei der Firefly 6S ist der eingebaute Bildstabilisator, den man bei Konkurrenzprodukten aus China kaum findet. Außerdem misst die Action-Cam 59 x 41 x 12 mm und hat somit dieselben Maße wie das GoPro Hero. Dies bringt natürlich auch einige Vorteile mit sich, denn die Firefly 6S passt beispielsweise in das Unterwassergehäuse der GoPro Hero und auch die Kompatibilität zu anderem Zubehör dürfte hoch sein. Der chinesische Hersteller liefert natürlich auch eine App mit, um Einstellungen vorzunehmen oder das Live-Bild auf dem Smartphone zu betrachten.

Youtube Video Preview

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Firefly 6S gemacht? Sollten wir die Action-Cam mal genauer unter die Lupe nehmen?

Julian

Audiovisuelle Medien sind meine Leidenschaft! Ich beschäftige mich begeistert mit Filmequipment aller Art und kümmere mich hinter den Kulissen mit viel Herz um den CG YouTube Kanal.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

24 Kommentare

  1. Profilbild von ijn

    naja, es ist offensichtlich kein optischer Bildstabilisator, sondern das ganze wird mit Verlust von fov berechnet
    sieht man im video ganz gut
    zwar nett, kann ich aber am pc nachher auch noch machen, und zwar genau so viel wie ich es möchte

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Mit welchem Programm machst du das? Kannst du eins empfehlen?

      LG Kristian

    • Profilbild von John

      Wenn es eine einfache FOV Analyse ist, hast du natürlich recht. Dann wirkt das Bild auch leicht träge. Wenn ich das hier allerdings richtig verstehe, ist ein Gyroskop eingebaut, welches anhand der Bewegungen das Bild stabilisiert. Das ist ein riesen Vorteil. Mit solchen Technologien lassen sich beispielsweise auch total verwackelte und damit unscharfe Bilder perfekt darstellen.

      • Profilbild von Ihold

        So habe ich das auch verstanden. Das ist dann auf jeden Fall besser als jede nachträgliche Bildstabilisation. Und dass wäre ein absoluter Kaufgrund für mich. Allerdings habe ich mir erst eine SJCAM gekauft. Hat jemand eine Empfehlung für Software-Stabiliserung?

      • Profilbild von Gast

        Da steht zwar „Gyro“, aber man sieht ja dass der Bildwinkel kleiner ist. Kann also sogar theoretisch erst später am PC entwackelt worden sein…
        Daher eher unnötig.

        • Profilbild von Ihold

          Naja nicht ganz. Der Gyro misst ja die tatsächlichen Rotationen und von daher sollte es schon besser entwackelt sein als z.B. mit Software. Was den Bildwinkel und die Auflösung angeht hast du aber recht. Muss natürlich weniger sein um Platz für die Drehung zu haben.

  2. Profilbild von Thomas

    6 Frames mehr hätten sie ja nun noch bei 4 k reinknallen können

  3. Profilbild von Jayke

    Hi, ist die Abmessung also auch gleich wie beid er Gopro Hero 3? Das würde ich gerne wissen

  4. Profilbild von Marvin Kelm

    Wie siehts aus mit dem Vergleich, SJ5000X (Elite) vs dieser Cam hier?

  5. Profilbild von jbla

    Geile Kamera aber leider kein Display hinten zur Kontrolle

  6. Profilbild von André-Luigi Massa
    André-Luigi Massa

    ein vergleich mit der sj5000x würde mich auch intressieren!

    habe immernoch die sj4000 und wollte jetzt updaten…

  7. Profilbild von Peter Wayne

    Kann man solche Cams eigentlich auch wie eine Webcam benutzen ? Macht soetwas auch Sinn, wenn man eher mehr so Unboxing Videos macht und als Facecam, als jetzt wirklich sportliche Betätigungen?

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Würde da persönlich Cams ohne großen FOV bzw. Fisheye-Effekt nehmen, weil die Dimensionen ja schon ziemlich verzerrt werden.

      • Profilbild von Peter Wayne

        Welche könntest du den empfehlen ? Bin eigentlich gar nicht vertraut mit solchen Cams.

        • Profilbild von kristian
          kristian (CG-Team)

          Ich würde da, aber ich bin da eher altmodisch, bei bekannten Marken wie Logitech bleiben. Bei Amazon für ~20-30€ bestellt und gut ist. Wenn du Unboxing machst, reicht ne halbwegs gute Digicam oder halt eine DSLR.

          Chinacam + dauerhaft am PC … schwierig. Zumindest hier bei der Arbeit mit sensiblen Daten.

  8. Profilbild von M3X

    Ich würde mich sehr über einen ausführlichen Bericht freuen.
    Besonders im vergleich zur Elecam, Yi und sj5000x.
    Die Yi besitzte ich schon und bin sehr zufrieden (bis auf den Akku, der könnte langatmig sein).
    Bei der Elecam finde ich das Display interessant.
    Das Gyroscope bei der Hawkeye ist auch spannend, die (unabhängigen) Test Videos, die ich mir angeschaut habe, sind aber nicht so überzeugend, wirkt eher wie reine Software bearbeitung. Allerdings soll es auch ein gutes Update gegeben haben.

  9. Profilbild von Teebeutel

    Moin moin,

    firefly hat im Stillen ein weiteres Update veröffentlicht für die Firefly 6s die Version 2.5.

    Viel Spaß

  10. Profilbild von Sera

    Denke auch des der Gyro-Sensor einen klaren Vorteil bietet. Grade für Donenflug etc könnte das echt interessant sein.
    Hier fuchtelt der Typ ganz ordentlich mit dem Ding rum mit, wie ich finde, erstaunlichen Ergebnis.
    https://m.youtube.com/watch?v=HcOxWiMqtz4

  11. Profilbild von gsx-r

    Habe mir die Cam gekauft und die ersten Videos sind nicht schlecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)