Für und gegen James Bonds: Spycam-Finder für 10,63€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wenn ich mal ehrlich bin, hätte ich vor China-Gadgets nie gedacht, dass Spionage Kameras so klein und vor allem so günstig sein können. Unsere Allrounder-Spycam (Keycam #808) gibt es schließlich schon für 4-5€. Es mag vielleicht ein wenig paranoid klingen, aber seit dem geht man mit diesem Thema ein bisschen sensibler um – vielleicht nutzt nicht jeder die kleinen Kameras für Modellbauhelikopter und Flugzeuge? Dieser Spycam-Finder für gute 10€ soll da ein bisschen Gewissheit liefern.

Natürlich ist das Filmen von Personen (in Deutschland) nur mit deren Zustimmung erlaubt, aber was weiß ich denn, ob im Hotelzimmer XY aus Sicherheitsgründen nicht doch etwas versteckt ist? Ich werde das Teil jetzt sicherlich nicht mit auf Reisen nehmen, aber alleine das Basteln und Herumspielen mit dem Teil reizt mich.

Der Detector funktioniert auf zwei Weisen: mit Möglichkeit 1 lassen sich Funkquellen (1 MHz – 65GHz) orten – Möglichkeit 2 finde ich da aber irgendwie spannender. An der Rückseite sind 6 Laserdioden verbaut, welche in regelmäßigen Abständen aufblinken und die versteckte Kameralinsen aufblinken lassen. Wenn die ganze Oberfläche reflektiert muss man sich (siehe Bild) schon anstrengen um den kleinen roten Punkt über der 12 zu erkennen, bei anderen Oberflächen scheint das schon besser zu funktionieren (die ersten 35 Sekunden sind Mist ;-)):

Es ist ein 280mAh LiPo verbaut, welcher mit dem beigelegtem EU-Netzteil geladen werden kann. Zudem liegt ein Kopfhörer mit bei. Ich bin gespannt was ihr sagt! Habt ihr schon Erfahrungen in die Richtung machen können? Ist es „nur“ ein Gadget oder würdet ihr es mal nutzen wollen?

Hier geht’s zum Gadget >>

Profilbild von kristian

Kristian

Ich bin 30 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen und 3D-Drucker aus China angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von wiesel mann
    was ist das für ein licht? ich brauch nur das licht.
  2. Profilbild von roberbt
    Fehler in der Beschreibung: richtig wäre Frequenzen zwischen 1 MHz zu 6.5GHz und nicht bis 65GHz 😉
  3. Profilbild von Karst [Android]
    Karst [Android]
    äähemmm, der link führt auf eine ebay Seite, wo das Teil 34,19 Euronen kostet…
  4. Profilbild von TCSfreak
    Derzeit günstigstes Angebot 12,33€ (inkl. Versand) + Preisvorschlag möglich: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320919811660
  5. Profilbild von hmm
    wie funktioniert das teil???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)