Fusselentferner – die Gadgetmethode für 2,13 Euro

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

fussel-entfernerEs ist zwar schon spät, aber da es gestern tatsächlich kein „richtiges“ Gadget gab, lege ich noch mal eins nach: der halbautomatische Fusselentferner für 2,13 Euro. (Halbautomatisch, weil ihr schon noch eure Hände bewegen müsst ;-))

Bei Anzügen oder bei anderen Wollstoffen kommt man nach einem etwas längerem Gebrauch in die Situation, dass die Fasern sich an der Oberfläche kräuseln und die „Fussel“ entstehen. Dieses Gadget ist quasi der Rasierer für eure Klamotten und rasiert, geschützt unter einer Abdeckung, die überstehenden Fussel ab.

Diese werden anschließend auch gleich in dem kleinen Behälter gespeichert, sodass sie nicht gleich an den Klamotten kleben bleiben. Wenns also halbwegs anständig funktioniert, handelt es sich hierbei um das Upgrade der altbekannten „Fusselrolle“. Benötigt werden außerdem 2AA Batterien.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

10 Kommentare

  1. Profilbild von Dirk

    Hab ich auch mal bestellt, jedes mal wenn ich eine schwarze Jeans kaufe zieht die Fussel etc. Magisch an nach dem ersten Waschen, wenn das Teil auch dafür funktioniert wäre es echt Pracktisch, denn die Fusselrollen-Nachfüller sind doch recht Teuer 😉

  2. Profilbild von BoB

    batteriebetriebene Fuselrasierer sind doof.

    die reichen für einen verfuselten pulover und ein paar socken ))
    wenn, dann muss eins mit einem netzteil her. hatte damalz 20€ dafür bezahlt. ohne schnäppchensuche.

  3. Profilbild von Swiss

    lol so ein teil hatte meine oma mal vor ca 20 Jahren 😀

  4. Profilbild von Swiss

    ja bei diesen … ich nenn sie mal „fusselknoten“ … funktioniert das ganz gut. aber tierhaare und ähnliches gehen am besten mit den handelsüblichen kleberollen ab.

  5. Profilbild von Burny

    die schneiden angeblich überflüssige fussel ab,.. die kleinen sind brauchbar.

  6. Profilbild von daniela

    Hihi, ich stelle fest es gibt diverse „Ultra-Versionen“. 😛

  7. Profilbild von P47

    Naja bei ner vollautomatischen waffe muss ich auch den oberkörper drehen um die leute wegzurasieren, deswegen nenne ich sie auch nicht halbautomatisch. Macht wenig sinn für mich daher.

  8. Profilbild von Anon

    Die Mun musste hier ja auch von Hand einlegen 😉

  9. Profilbild von franky :)

    Hat einer von euch den Fusselentferner schon getestet?
    lg

  1. Pingback:Fusseln vom T-Shirt entfernen für 3,21€ inkl.Versand » China Deals - Die besten China Gadgets!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)