Die besten Gadgets aus November 2012

Und wieder mal ist es Zeit für unsere monatliche Übersicht über die Gadgets, die besonders viel Aufmerksamkeit, Klicks und Kommentare abbekommen haben. Obwohl wir euch so schön mit Weihnachtsgadgets versorgt haben, hat es kein einziges in die Top 10 geschafft. Spannende Technik und abgefahrenes gab es auch diesen Monat wieder zu haben und auch einige Klassiker haben es wieder nach ganz oben geschafft und diese Gadgets fassen wir hier nochmals zusammen.

  Für einen kleinen Scherz ist diese winzige Universalfernbedienung absolut genial und bei einem Preis von nur 1€ lacht natürlich das Gadgetherz.

  • Streiche spielen in Gadgetmanier
  • Nichtmals 6 cm groß
  • Lautstärke beeinflussen
  • Sender wechseln oder das Gerät ausschalten
  • Viel spaß im Technikdiscounter
  Ein richtiger Hingucker ist dieser Flaschenhalter für rund 7,50€, welcher auf dem Esstisch so richtig was hermacht und auch allen Gästen gefallen sollte.

  • Einzigartiger Schwebeeffekt
  • Absolut rostfrei
  • Ideal für Weinflaschen
  • Ausbalancierter Halt
  Mit diesem Voltmeter für den Zigarettenanzünder für 1,80€ hat es auch mal ein Gadget für den fahrbaren Untersatz in die Bestenliste geschafft. Besonders der Sicherheits- und Prüfungseffekt stand hier sehr im Vordergrund.

  • Überprüfung der Batterieleistung
  • Möglichkeit zur Eigendiagnose bei Defekten
  • Interessante Fakten und richtwerte im Artikel
  Auch für Technikfans gabs es diesen Monat einen guten W-Lan Repeater für rund 17€ zu haben. Sehr positive Erfahrungsberichte sind entstanden und in DE findet ihr oft ein baugleiches Modell für einen weitaus teureren Preis.

  • Verbessert die Reichweite des W-Lan Netzwerkes
  • Auch als Access Point oder Bridge nutzbar
  • Webinterface für einfach Steuerung & Installation
  • Nichtmals 2 Watt Verbrauch
Aus einer schlichten Einsendung wurde, weil die Resonanz sehr positiv war, ein ausführlicher Artikel. Die Infantry Infiltrator Uhr für ~8€ macht ihrem Namen als Army Uhr alle Ehre und es wurden uns sogar Livebilder zugetragen.

  • XXL Quartzuhr im Armystil
  • Verschiedenfarbige Ziffernblätter
  • Gute Verarbeitung und Wertigkeit
  • Positives Userfeedback
  • Livebilder im Artikel
Dieses spannende T-Shirt für etwa 5€ hat sich zum echten Evergreen auf China-Gadgets entwickelt. Das Motiv ist auch absolut genial und es ergeben sich immer wieder bessere Preise für dieses Gadget.

  • Im Todesgriff des Riesen!
  • Absolut geniales Motiv
  • Alle gängigen Größen vorhanden
  • Gute Verarbeitung
  • Viele Erfahrungsberichte
Mein persönliches Lieblingsgadget in diesem Monat, aber auch das teuerste ist das Koalapad a701 für nichtmals 50€. Die Ausstattung ist für diesen Preis absolut genial und hier habe ich ein nettes Spielzeug für mich gefunden.

  • 7″ Display mit 800×480
  • 1,2 Ghz Prozessor und 512 MB Ram
  • Android 4 vorinstalliert
  • Erweiterbare 4GB Speicher
  • SD-Karten und USB-Anschluss
  • Viel Zubehör und verschiedene Farben

Ich hoffe euch hat dieser Monat gefallen und wir konnten euch spannende Gadgets vorstellen, die hoffentlich noch pünktlich zu Weihnachten ankommen. Im nächsten Monat geht es mit spannenden Gadgets und vor allem euch weiter. Das erste große Highlight haben wir mit dem Adventskalender bereits angekündigt – seid gespannt auf mehr ;-).

Mit der App ab jetzt kein Gadget mehr verpassen:

Jetzt bei Google Play
Danke für die Meldung!
Ausverkauft? Sag uns Bescheid!
Grund


Schon gesehen?

fmtransmitter1

FM Transmitter fürs Autoradio für 9,00€

Inzwischen haben immer mehr Autos gleich eine Freisprechanlage onboard, für diejenigen, die immernoch "nur" ein Radio eingebaut haben oder sich ihr 400€ Autoradio nicht klauen lassen wollen, habe ich hier etwas nettes ausgegraben.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.