Tag Archives: deko

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!
regenbogen-projektor

Deko: Regenbogenprojektor für 6,82€

Um euer Zimmer gadgetmäßig in Szene zu setzen hatten wir ja schon einige tolle Sachen vorgestellt, der wurde uns von Burny und Thomas eingesandt. Der Regenbogenprojektor, welcher mich irgendwie an ein Startrekraumschiff erinnert, wird nur in weiß verschickt und benötigt 4AA Batterien, welche natürlich nicht … [ Weiterlesen » ]

led-schweinchen

Deko? LED Schweinchen für 1,03€

Wieder eine Kleinigkeit für Leute die alles mögen was blinkt und leuchtet, das LED Schweinchen für 1,03€. Die Dinger finden bei uns immer mal wieder einen Platz im Blumentopf unter irgendwelchen Palmen ;-). Für 1,03€ vielleicht auch ein interessantes Mitbringsel? Das Schwein ist 8cm hoch, … [ Weiterlesen » ]

zahnstocher_zahn

Dekogadget: der Zahnstocher Zahn für 4,59€

Es wird eine Auszeit von all den blinkenden, drehenden Gadgets benötigt? Wie wäre es mal wieder mit einem witzigen Dekogadget für den Küchen- oder Wohnzimmertisch? Hier erhaltet ihr für 4,59€ einen Zahnstocherspender in Form eines Zahns. Leider werden Zahnstocher/Zahnseide, laut meinem Z-Arzt, immer noch viel … [ Weiterlesen » ]

skull_silicone_fahrrad

Deko: Totenkopf LEDs für 1,37€

Ja, Totenköpfe sind Geschmackssache. Aber spätestens seit Jack Sparrow nicht gerade unbeliebt. Also schlägt Jimbo die Totenkopf LEDs für 1,37€ vor. Die Knochen sind dabei Halter, welche ihr eigentlich überall einfach und schnell anbringen könnt. An der Fahrradstange, am Rucksack, am Kostüm oder am Finger … [ Weiterlesen » ]

uhr_rueckwaerts

Die zwei etwas anderen Uhren

Diese Uhr wird das Gehirn mal so richtig auf Trab bringen: die rückwärtslaufende Uhr für 13,74€ (danke Alexa und Jonas). Ich erinnere mich noch an meinen Physikunterricht vor einiger Zeit, dort hing ein ähnliches Modell, und man brauchte wirklich immer gut 5-10 Sekunden mehr als … [ Weiterlesen » ]