GearBest jetzt auch auf Deutsch!

GearBest ist einer der größten und beliebtesten chinesischen Online-Shops, und seit dem 4. Mai ist die Seite unter de.gearbest.com auch komplett auf deutsch aufrufbar.

GearBest Deutschland

Was bedeutet das für deutsche Kunden? Neben der deutschen Übersetzung, die hilfreich ist, wenn ihr im Englischen nicht ganz so sicher seid, wird vor allem der Support besser. GearBest verspricht:

  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Ein Jahr kostenlose Reparatur
  • Versand-Germany Express
  • 2-jährige Gewährleistung

Das liest sich erfreulich positiv und bedeutet für Besteller aus Deutschland erst mal eine Reihe von Vorteilen. Durch den angebotenen Germany-Express-Versand muss sich der Kunde bei allen Bestellungen nicht um Einfuhrumsatzsteuer und Zoll kümmern. Dienstleistungen wie Garantie und Reparatur begegnen den Sorgen, was im Falle eines defekten Produktes zu tun ist. Nachteilig ist auf der anderen Seite, dass die Preise auf der deutschen Seite geringfügig höher zu sein scheinen und Rabatt-Gutscheine nicht automatisch auch auf der deutschen Seite funktionieren.

Laut eigenen Angaben auf der hauseigenen Seite gearbestblog.de können defekte Artikel nun innerhalb Europas repariert werden, aller Wahrscheinlichkeit nach im Reparaturzentrum in Spanien. Die Versandkosten werden hier zur Zeit noch nicht erstattet, trotzdem ist das ein Fortschritt gegenüber dem noch aufwendigeren Versand zurück nach China.

GearBest Deutschland Reparaturzentrum Spanien
Die offizielle Erklärung auf gearbestblog.de

Um den Service weiter zu verbessern geht man auch auf Facebook einen Schritt weiter und bietet Support über den Messenger an. Damit kann Hilfe nun in Echtzeit angeboten werden und ihr seid nicht auf den umständlicheren Kontakt per Email und Tickets angewiesen. Um den Support zu kontaktieren könnt ihr einfach per Messenger die hier abgebildete ID.Badge scannen, und werdet anschließend auf die Startseite des Supports weitergeleitet.

GearBest Facebook ID Badge
Scannt einfach dieses Icon im facebook-Messenger, um den Support zu erreichen.

Alle Vorteile gelten übrigens nur bei Bestellungen über die deutsche Seite, für Bestellungen auf gearbest.com gelten nach wie vor die bestehenden Konditionen.

Der Schritt zeigt, dass GearBest dem deutschen Markt durchaus ein nicht geringes Gewicht beimisst, und am Ende können die Käufer davon hoffentlich nur profitieren. Wie die Umsetzung gelingt und ob sich beim Bestellen auf GearBest nun alles ändert, bleibt abzuwarten. Wir beobachten das natürlich genau und halten euch auf dem Laufenden.

Zur deutschen GearBest-Seite >>

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

29 Kommentare

  1. Profilbild von SCHN33MAN

    Jaappa das hört sich doch gut an ! Schade das ich jetzt den ilife geholt habe anstatt den xiaomi 😀

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Alex

    ein trick: Man kann auf der normalen webseite (http://www.gearbest.com/) das „Billigere“ Produkt in den Warenkorb legen und über die deutsche Webseite (http://de.gearbest.com/) den bestellvorgang mit dem billigeren Preis abschließen 😉 Die warenkörbe sind sozusagen „global“!

  3. Profilbild von Marty

    Na da bin ich aber mal gespannt welche Regeln bezüglich Garantie und Gewährleistung gelten.
    So lange weiterhin gilt, dass man die Produkte nach China zur Reparatur senden muss, übersteigen die Versandkosten in den meisten Fällen die Reparaturkosten.
    Auf eine Krüppel Übersetzung in das Deutsche kann ich gerne verzichten.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Marty

    Hoffentlich wird man als Deutscher auch zukünftig die Wahl haben auf der Plattform zu bestellen wo man möchte

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Gast

      Das habe ich auch gerade gedacht! Nicht das ich nun gegängelt werde auf der DE Seite zu bestellen! Oder ich gar von vorn herein nicht mehr auf die COM Adresse komme.

  5. Profilbild von Phenen

    naja hoffentlich werden die preise dann nicht höher.

  6. Profilbild von Marty

    @Phenen:
    Im Bericht steht es bereits.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von McAzon

    Cool, genau richtig für alle die noch auf der Suche sind nach „ILife V7 Super stummer ausgedehntem Roboter“ oder „Wiederaufladbare Fackel“ mit „Kraftmesser“ und „Heckständer“!
    Auch gut: Smartwatch mit Sedentary Erinnerung zum „Entwickeln wissenschaftlicher Gewohnheiten und effektiv wider sub-Gesundheit“.

  8. Profilbild von Der Türke

    @Alex: danke für den trick aber das wird bestimmt bald gefixt …leider

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Sascha

    Hat jemand von Euch das Impressum mit deutschem Firmensitz gefunden? Dort wo man dann seine 2 Jahre Gewährleistung geltend machen kann?

  10. Profilbild von Gastany

    http://de.gearbest.com/rfid-_gear/
    Oops.
    Wir konnten nichts zu deiner Suchanfrage finden
    Rfid

    http://www.gearbest.com/rfid-_gear/
    Rfid (All 44 results)

    Da gibt es wohl auch Unterschiede im Angebot?

  11. Profilbild von weitergedacht
    weitergedacht

    Gibt es eigentlich eine Browser-Erweiterung die solche Sprachen-Einstellungen fix auf Englisch bindet? Ohne irgendwelche IP-location basierte auto-umstellungen oder so?
    Gerade das Aliexpress-Deutsch ist sehr brüchig und ich habe so das Gefühl, dass es bei GB nicht anders sein wird.
    Gearbest und Ali passen die Preise ja eh an die IP-Location an, sofern kein Affiliate wie der von CG verwendet wird, unabhängig von irgendwelchen Spracheneinstellungen.

  12. Profilbild von Gast

    Naja, also wenn ich übern Proxy gehe bei Ali, dann bekomme ich haargenau die gleichen Preise angezeigt, wie ohne.

    Was erwartet ihr, bei euren Suchergebnissen? Die Seite gibts seit wann? Die deutsche Übersetzung war schon immer grottig. Ob ich mir Ali anschaue, oder jetzt Gearbest. Ich kaufe in englisch ein. Für die, die die Sprache nicht beherrschen, tut es mir in der heutigen Zeit echt leid, denn ohne kommt man kaum noch weit.

    • Profilbild von michaelz

      Ja, ich schaue auch alle Filme immer im englischen Original. Du, alles andere ist mir auch echt viel zu Mainstream weißt du. Schade für die Leute, die das echt nicht erleben dürfen, die sind ja sowas von abgehangen. Glaubst du gar nicht.

  13. Profilbild von Dackelmops

    Glaubt ihr wirklich, dass die eine Reparatur in Deutschland anbieten werden? Das hört sich ja wackelig an.

    • Profilbild von weitergedacht
      weitergedacht

      sie bieten eine „Reperatur in Deutschland“ ja bereits an, wenn sie einen Freight Forwarder haben, der ihnen das alles nach China schifft.
      So wirds vermutlich gemacht. Da User ihre defekten Geräte an eine deutsche Logistikfirma schicken, die das dann auf nen Frachtschiff packt, ist die Reperatur augenscheinlich halt „in Deutschland“

    • Profilbild von Jens
      Jens (CG-Team)

      Wir haben noch mal bei GearBest nachgefragt, die Reparatur soll im spanischen Reparaturzentrum erfolgen, und die Versandkosten werden erstmal noch nicht übernommen.

  14. Profilbild von mw

    Zwangsläufig werden alle Artikel ab ca. 25Euro Endpreis auf der .DE Seite um 20% teurer sein, weil Schäuble ja die Hand aufhält für 19%MwSt. Das o.g. Notebook-Beispiel zeigt, wo der Hase langläuft. Gearbest wird mit Sicherheit nicht riskieren, selber alles illegal in die EU einzuführen.
    Der Gag der ganzen China-Shops war ja gerade, dass man mit relativ wenig Risiko teure Sachen unverzollt/unversteuert aus China oder HK über andere EU-Länder ergattern kann.

    Bleibt die Frage, ob man weiterhin über die .COM Seite (ggf mit VPN/Proxy) günstiger bestellen kann?

    Bin kein großer Freund von (single source) Gearbest; habe mit Ali und dessen vielen Händlern seit Jahren die besseren Erfahrungen gemacht. Dort herrscht echte Konkurrenz unter den Anbietern, dadurch gibt es dort mehr und bessere Angebote.
    Und viele von denen kennen die ‚Schleichwege‘, wie man aus den Bewertungen von Bestellungen aus D ersehen kann. Das klappt i.A, wirklich gut: mein DeCool Porsche Bausatz (LEGO Replika, $80) kam zB über Frankreich in die EU.

    • Profilbild von weitergedacht
      weitergedacht

      Bei Ali ist das Angebot auch viel breiter. Wenn du mal deine Bremsbeläge fürs Rad oder neue Bremszüge brauchst, findeste auf GB kaum was, dafür aber auf Ali…
      Selbst so manche Zahnpasta ist bereits gleichpreisig mit Rossmann und co.
      Jetzt warte ich nur noch auf das Druckerpapier und eine vernünftige Rasierklingen-Lösung und faktisch gesehen kauf ich dann nur noch Lebensmittel in deutschen Märkten ein.

  15. Profilbild von fragenheini

    @weitergedacht: Google mal shavete
    Astra klingen gibt’s im 100 er Pack für 10 euro auf Amazon.de

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Christian

    Das mit den 2 Jahren Gewährleistung hat sich wohl erledigt. Laut Website und Nachfrage bei Gearbest gibt es doch nur 1 Jahr Gewährleistung. Schade.

    Kommentarbild von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)