Geld selber drucken? Geldpresse für 2,02€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Okay, der Titel ist etwas provokant gewählt. Es wäre natürlich schön, wenn man sein eigenes Geld drucken könnte. Jedenfalls könnte man damit die restlichen Gadgets bequem finanzieren. „Leider“ handelt es sich bei der Geldschein Presse für 2,02€ inkl. Versandkosten nicht um ein echtes Gerät, sondern um einen netten Zaubertrick.

geldpresse

Bei dieser Geldschein Presse handelt es sich um eine Konstruktion aus transparentem Kunststoff, in der zwei Walzen gelagert sind. Diese können mit zwei kleinen Rädchen an der Außenseite einfach gedreht werden. Nun braucht man noch ein Stückchen weißes Papier in Geldscheingröße und schon kann die Magie losgehen.

Man legt das Papier zwischen die Walzen und beginnt dieses mit den Rädchen einzudrehen. Auf der anderen Seite erscheint dann wie durch Zauberhand ein echter Geldschein. Natürlich steckt hinter der ganzen Sache ein Trick, den wir hier an dieser Stelle aber nicht verraten werden. Eine Anleitung (chinesisch und englisch), wie das Ganze funktioniert, liegt dem Zaubertrick bei. Für 2€ lockert man so definitiv den ein oder anderen Besuch auf.

Hier geht’s zum Gadget >> 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von Torquemada

    Jaaa so eins hatte ich mal aus dem Micky Maus Magazin^^

  2. Profilbild von Philipp Cornelius Plum
    Philipp Cornelius Plum

    Ich hatte auch das Teil aus dem Micky Maus Magazin 😀

    Dass es sowas noch gibt 😀

  3. Profilbild von Undertaker

    Gabs auch mal als Gimmick im Yps-Heft!

  4. Profilbild von Marc

    denkt da noch jemand an das gute alte YPS Heft? Damals noch aus Deutschland für 3,40 DM.

    http://www.ypsfanpage.de/hefte/gross/yps1153.jpg

  5. Profilbild von Sebastian [iOS]
    Sebastian [iOS]

    Zu eurer Info, das Yps Heft gibt es wieder, kostet 6,40€ 😉

  6. Profilbild von Undertaker

    @Marc
    Das gab es aber schon in Yps Nr 6 !!!!
    http://www.ypsfanpage.de/hefte/gross/yps0006.jpg

    …schön war die Zeit!

  7. Profilbild von caramax [Android]
    caramax [Android]

    YPS, YPS, jede Woche neu! Wuuahuaaaua…

  8. Profilbild von Thomas

    Das die Gadgetjunkies hier auch das yps-Heft lieben, war soooooo klar. Habe letztens gesehen, das es das wieder gibt. Aber langsam wäre wohl eine erwachsenere Version dran, aber da gibt es wohl leider nix. Und neeeeeein ich meine nicht den Playboy.

    Zu dem Teil oben, das hatte ich bestimmt schon vor 15 Jahre. Cool das einiges immer wieder mal auftaucht.

  9. Profilbild von olaf [Android]
    olaf [Android]

    Habe vor einigen Wochen für meinen Sohn ein aktuelles „YPS“ gekauft, weil da die „Maschine, die viereckige Eier macht“ drin war. Zufällig entdeckt. Leider ist das Ding nur eine fertige, bastelfreie Lachnummer im Vergleich zur Maschine von vor ca. 35 Jahren.
    Gibt es eigentlich irgendein wirklich vergleichbares Kindermagazin mit Basteln und Lerneffekt?

  10. Profilbild von sippzhn

    Da hab ich eine lustige Geschichte dazu:

    So etwas hatten wir mal aus einem Micky Maus Heft. Mein Bruder wollte natürlich ausprobieren ob das geht. Also meinte mein Vater zu ihm „Hol mal ein Blatt Papier und schneide es auf die Größe eines Geldscheins.“ Da ist er das holen gegangen und in der Zwischenzeit hat mein Vater einen echten Schein in das Teil gedreht. Dann kam mein Bruder wieder und dreht den Zettel rein und ein Schein kommt raus. Was er da für Augen gemacht hat. Unbezahlbar! Und wir konnten nicht mehr vor lachen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)