Gretel GT6000: 6000mAh Akku und Dual Kamera für 91,99€

Ein chinesisches Smartphone mit deutschen Namen? Spätestens seit dem UHANS sind wir auch mit dieser Kuriosität bekannt, jetzt kommt aber quasi das weibliche Gegenstück zum Akku-Monster Smartphone. Das Gretel GT6000 hat neben dem Namen mit Märchenbezug auch noch weitere Gemeinsamkeiten.

Gretel GT6000

Display  5,5 Zoll, 1280 x 720 Pixel
Prozessor  MTK6737 Quad-Core bis zu 1,3GHz
Grafikchip  ARM MaliT720-Mp1
Arbeitsspeicher  2GB
Interner Speicher  16GB
Hauptkamera  13.0MP + 1.3MP Panasonic MN34152
Frontkamera  5.0MP
Akku  6000 mAh
Konnektivität  FDD-LTE 800/900/1800/2100/2600 MHz, WIFI, GPS, Bluetooth 4.0
Features  Dual Kamera, Fast Charging, Fingerabdrucksensor
Betriebssystem  Android 7.0
Abmessungen  15,40 x 7,73 x 1,08 cm
Gewicht  232 Gramm
Release  Mai 2017

Design

Rein Optisch ist das Gretel GT6000 keine große Innovation, das Design erinnert trotz des deutschen Namen auch eher an die chinesischen Smartphones von Xiaomi. Das 15,40 x 7,73 x 1,08 cm große Handy ist bis auf das Display ganz aus Metall und wiegt ca. 232 Gramm.  Das besagte Display ist 5,5 Zoll groß hat aber leider nur eine geringe Auflösung von 1280 x 720 Pixel, in Kombination mit dem 6000mAH Akku sollte das aber zumindest für eine längere Akkulaufzeit sorgen.

Gretel GT6000 in Blau
Das Budget Smartphone kommt in Schwarz, Gold und Blau.

Hardware, Kamera und Akku

Das Innenleben des Budget Smartphones besteht neben dem Akku noch aus dem MTK6737 Prozessor, dieser taktet mit 1,3GHz auf vier Kernen. Ein Performance-Wunder sollte man hier also nicht erwarten. Zusammen mit den 2GB Arbeitsspeicher kann man aber trotzdem mit flüssigen Multitasking rechnen, nur von leistungshungrigen Anwendungen und Spielen sollte man eher absehen.

Ein großer Pluspunkt des Gretel GT6000 sollte aber der Akku sein, mit seinen 6000mAH kann man (zumindest vorerst) die lästige Power Bank getrost zuhause lassen. Wenn der Akku aber dann doch mal leer sein sollte, kann man das Gerät dank Quick Charge schnell wieder aufladen.

Ein kleines Highlight des Smartphones ist die Dual Kamera. Sie verfügt über 13.0MP + 1.3MP was ein paar tolle Aufnahmen ermöglichen sollte. Zuviel sollte man aber auch hier nicht erwarten, mit den 4K-Schlachtschiffen von Sony und Co. wird die Panasonic MN34152 Sensor nicht mithalten können.

Gretel GT6000 Kamera und Panasonic Sensor

Konnektivität & Extras

Glücklicherweise verfügt das Smartphone über Band 20, wer zusätzlich auch noch zwei SIM-Karten nutzen möchte brauch dank Dual SIM auch hierauf nicht zu verzichten. Die Anschlüsse des Handys beschränken sich übrigens auf den klassischen Klinkenstecker und einen MicroUSB Slot.

Fazit

Wer sich gerade nach einem Handy umschaut und sein Budget von ca. 100€ nicht überschreiten möchte, steht vor einer ziemlich großen Auswahl. Neben dem bereits erwähnten UHANS macht auch noch das Vernee Thor E oder das Xiaomi Redmi 4X dem Gretel GT6000 Konkurrenz. Der große Akku, Quick Charge, Dual SIM und die Kamera sprechen für das China Smartphone und generell hat es einen guten ersten Eindruck bei uns hinterlassen, deshalb haben wir das GT6000 mal bestellt und werden es für euch ausführlich testen.

Tristan

Seit Januar 2017 Teil des China-Gadgets-Teams. Ich bin ein großer Gaming-Fan und schreibe über alles rund ums Thema Virtual Reality.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von Jorgo

    Es ist also quasi der umgelabelte Restbestand an Oukitel K6000.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Lucky

    K6000 pro für 120€ erscheint mir immernovh sinnvoller

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von NameIstGeheim

    Der „Klingenstecker“ klingt (Achtung Wortspiel) aber gefährlich 😂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Jorgo

    Was du meinst, ist der „Klinkenstecher“.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)