Großes Paket Knete bzw. Modelliermasse (32 Stück) ab 5,78€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Mit diesem gigantischen Knetset könnt ihr euch so richtig austoben, denn mit 32 Stück habt ihr hier nicht nur einen Haufen verschiedener Farben, sondern könnt so ziemlich alles, was ihr euch vorstellt, zusammenbasteln.

Knete-Set

Da viele sicher Bedenken bei Knete aus China haben, würde ich gerne einfach mal auf Amazon verweisen, wo es dieses Gadget auch als Modelliermasse gibt und eigentlich recht solide bewertet wird. Sie soll sehr weich und einfach formbar sein, aber dabei leider etwas abfärben. Mit 32 verschiednen Farben kann mit diesem Set vermutlich nicht viel falsch gemacht werden können, um sich etwas Deko zu bauen.

Hier geht's zum Gadget
Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (2)

  • 03.08.15 um 08:07

    Fleder

    Ist die Ware auf Amazon denn 100% identisch mit der bei den China Anbietern? Ansonsten sagt das ja nicht viel aus. Unsere Freunde aus Asien sind ja bekannt dafür, dinge relativ gut zu kopieren. Aber irgendwo muss ja schließlich der Grund für den günstigen Preis liegen. Es kann natürlich auch absolut unbedenklich sein, aber man weiß ja nie. Für seine Kinder sollte man jedoch lieber auf geprüfte Knete/Fimo zurückgreifen, bevor man später doch merkt, dass die günstige aus China wohl nicht ganz gesund war.

  • 03.08.15 um 08:51

    Andreas

    Das ist nicht einfach nur Knetmasse, sondern Polymer Clay.
    In Deutschland auch als Fimo bekannt. Erst weich wie Knete, nach dem Aushärten dann hart wie Holz.

    Schaut Euch mal die Flickr-Seite von Kerstin an:http://www.kerstinskrimskrams.de/fimo/index.html

    Das wurde auch mit Fimo gemacht.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.