Sicherheit? Bewegungsmelder mit Anrufunktion (GSM-Netz) für 12,78€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Vielleicht muss man kein „Sicherheitsfetischist“ sein, um sich für diesen Bewegungsmelder mit Anrufunktion zu interessieren. Jan hat in der Shoutbox nochmal einen günstigeren Preis „herausgeschrien“ – vielen Dank!

Gerade wenn Objekte „ab vom Schuss“ stehen, werden sie ggf. – je nach Gegend – Opfer von Vandalismus und Co. Dieser sehr kompakte Bewegungsmelder (45 x 30 x 14mm) kann leicht z.B. am Geräteschuppen oder an Gartenlaube im Schrebergarten befestigt werden, registriert er dann Bewegungen setzt er sofort einen Anruf im GSM-Netz ab.

Die Hör-Reichweite soll dabei max. 15m betragen – vorausgesetzt, dass der Melder nicht zugestellt wird, was bei einem Bewegungsmelder eh ziemlich sinnfrei wäre ;-). Aktiviert werden kann der Melder mit einer ganz normalen SMS. Natürlich verhindert dieses Gadget keine Schäden, kann jedoch für ein Sicherheitsgefühl sorgen.

Für alle James Bonds unter euch, die jetzt eine „Wanze“ vor ihrem geistigen Auge sehen: denkt daran, dass das Abhören von Personen, ohne deren Zustimmung nicht erlaubt ist.

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

53 Kommentare

  1. Profilbild von Robmantuto

    Läuft es auf Batterie oder muss an der Dose hängen und wie funktioniert es mit der SIM-Karte, die muss man doch irgendwie über die Kiste freigeben, ich mein PIN eingeben usw.

  2. Profilbild von Sparkiller

    Von einem eingebauten Akku steht dort nichts und die PIN-Abfrage kann man ja vorher via Handy deaktivieren.

  3. Profilbild von Robmantuto

    Schade, dass man es ans Strom anschliessen muss, hätte ich im Keller als eine kleine Alarmanlage genutzt.

  4. Profilbild von Joe

    Man kann ja eine „Power Bank“ verwenden.
    Funktioniert ja eh mit USB (also 5V).
    Dann hat man eine „Akku Lösung“

  5. Profilbild von Robmantuto

    Die Frage ist wie lange das hält.

  6. Profilbild von Thomas

    Bestimmt genau so schwer bzw blöd einzurichten, wie die GPS Wanze. Da habe ich auch noch keine vernünftige Anleitung gefunden und das rumgefriemel mit den Nummern ist mir zu nervig

  7. Profilbild von Meik

    Ich bräuchte auch eine Akkulösung. Sowas wie das hier oder eine Kamerafalle mit Akku. Hat hier Jemand Tipps für mich?

    Auf unserem Gartengrundstück (ohne Strom) wäre das sehr sehr hilfreich..

  8. Profilbild von paul [Android]

    vielleicht eine kombo aus akku pack und solar? gibt es denn sowas?

  9. Profilbild von xlsx

    In den etwas teureren Angeboten zu dem gleichem Ding steht ja:

    Standby time: Human body sensing (5~7 days); other (15~20 days)

    Also wird das wohl einen Akku haben.

  10. Profilbild von Florian [iOS]

    Tragen wir mal zusammen:
    – Sim-karte zusätzlich
    – stromgebunden, keine Akku

    Passt das?

  11. Profilbild von Dodl

    Nein, siehe eins über dir

  12. Profilbild von Woofer

    Interessant wäre wie man das Teil scharf / unscharf stellen
    Für einen kleinen Laden wäre das ne günstige Lösung, wenn man das Teil per Zeitschaltuhr aktivieren und deaktivieren könnte.

    Für unsere Keller-Bastler. Man könnte doch eventuell einen Akku Pack mit Solar nehmen. Geht natürlich nur, wenn der Keller ein Fenster hat.

  13. Profilbild von Tom

    Das steht in der Artikelbeschreibung.
    Du sendest eine SMS an das Gerät mit 0000 zum deaktivieren und 1111 zum aktivieren.

  14. Profilbild von >HW

    Bastler schließen ein 4er AA-Akkupack an das USB-Kabel an (Schwarz- rot+). Oder ein 3er-AA-Alkali-Batterie-Pack (wegen der höheren Spannung) 50µA da wird die Batterie ewig halten. Frage ist nur, ob es wirklich 50µA sind, wenn das GSM Modem ständig im Standby ist wäre das sicher unmöglich.

  15. Profilbild von Ralf

    Na jetzt fü 117,55€ ist es kein Gadget mehr!

  16. Profilbild von popel2k

    gibts sowas auch mit ner cam?

  17. Profilbild von Reflex

    Gibts noch etwas billiger und Versand auch nach Österreich.

  18. Profilbild von KLMC

    ich peils nicht. ruft mich das ding an wenns bewegung registriert wird? oder was?

  19. Profilbild von itshim

    KLMC: ich peils nicht. ruft mich das ding an wenns bewegung registriert wird? oder was?

    Ja, genau, und schaltet dann das eingebaute Mikro scharf.

  20. Profilbild von Gast

    Geht auch ohne Kabel, ist ein akku drin!!@Robmantuto

  21. Profilbild von Justus

    Hab das Gerät jetzt bekommen. Als erstes wollte ich es mal aufladen und habe das beigelegte USB Ladegerät angeschlossen. Nach ca einer Minute hats *PUFF* gemacht und die LED am Lader war aus – hat verschmort gerochen.

    Also mit einem anderen Ladegerät aufgeladen. Dann hab ich ne SIM eingelegt und das Teil angerufen bis es ran geht -> Auflegen. Dann ist es scharfgestellt, man muss also nicht noch eine SMS senden.

    Leider ist die Sensivität von dem IR-Melder unter aller Sau, Bewegungen werden nur erkannt wenn man in 1-2 Meter Abstand mindestens 5 Sekunden vor dem Teil herumtanzt.

    Es ist z.B. überhaupt nicht geeignet kurze Ereignisse wie das vorbeigehen eines Menschen zu erkennen.

    Es könnte natürlich sein, dass das Gerät durch das abgerauchte Netzteil gelitten hat, daher die Frage geht es nur mir so mit der schlechten Erkennungsrate?

  22. Profilbild von MickyCombo

    Hi, habe das Teil auch gestern bekommen…
    Laden ok, kein (kein Qualm-)),
    SIM Karte rein….und………………..nix.
    Wenn ich das Teil anrufe sagt mir eine freundliche Frau , dass der Teilnehmer gerade nicht erreichbar ist.
    SMS mit 1111 oder 0000 ohne Erfolg.
    Weiß jemand weiter?Gibts noch was zu beachten ?
    Pin ist aus.

  23. Profilbild von Justus

    Leuchtet das Plasik von dem milchigen Bewegungsmelderteil nach dem Reinschieben der SIM Karte kurz blau auf? Ist bei mir so…

  24. Profilbild von MickyCombo

    es leuchtet paar mal auf…allerdings grün…
    habe die sim karte bis heute drin gelassen…und heute funzt es… allerdings hab ich es jetzt übers festnetz(nicht mit der Nummer verknüpft, mit der ich es wollte) angerufen…also karte wieder raus….und wieder rein…und geht wieder nicht…vielleicht ja erst wieder morgen?
    Aber richitg ist das sicher so nicht. oder?

  25. Profilbild von Justus

    Definitiv nicht, was mir noch eingefallen ist: lösch mal alle SMS und Kontakte von der SIM. Wie ist denn die Erkennungssensitivität bei dir gewesen?

  26. Profilbild von MickyCombo

    Das mach ich morgen…Erkennungsintensitivität…..ich habs ja nur kurz probiert…wegen der falschen (FIRMEN!) Nummer, aber als ich vorbei gelaufen bin hat es angerufen—–

  27. Profilbild von Justus

    @MickyCombo
    Und wie sind die ersten Erfahrungen?

  28. Profilbild von KLMC

    könnte da nicht mal jemand ne anleitung zu verfassen? ich krieg das ding einfach nicht zum laufen…

53 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)