Die günstigste Smartwatch mit 60 Tagen Standby ab 9,68€

Zugegeben, bei diesem Gadget mache ich mich zwar keine all zu großen Hoffnungen, dass es mit dem MiBand mithalten kann, aber vielleicht kann ein Versuch nicht schaden. Immerhin wird eine 2-monatige Standbyzeit versprochen und es zeigt die Uhrzeit an! Lustigerweise gibt es keinen Smartphonesupport sondern es wird ein Computer benötigt.

günstig-smart-watch

Allem Anschein nach handelt es sich hier um ein ‚gewollt, aber nicht gekonnt‘-Gadget, dass uns nur einmal mehr zeigt, wie gut das MiBand Preis-Leistungs-Technisch angesiedelt ist. Die Smart-Watch aus Silikon gibt es in vielen Farben und neben einem Schrittzähler besitzt sie natürlich auch abgefahrene Sensoren, die z.B. eure Körpertemperatur messen sollen. Auch euren Schlafrhythmus überprüft dieses Gadget und wird einmal die Kappe am Ende des Bandes abgenommen, kommt ein USB-Stecker zum Vorschein, der dann mit dem Computer verbunden, angeblich die gesammelten Daten anzeigt. Allein um überprüfen zu können, was die Uhr, die schließlich mit Features vollgestopft ist, anzeigt, überlege ich sie mir zu besorgen… Vielleicht werden wir gar überrascht?!

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

16 Kommentare

  1. Profilbild von gideon laws

    ich habe mein MiBand seit 67 Tage nicht mehr aufgeladen und es hat immer noch 27%

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Olaf

    @gideon
    Beweg dich mal

    😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Andropet

    …per USB an PC? Das ist doch für eine Smartwatch bzw. für ein Fitnessarmband nicht zeitgemäß und Stand der Technik! Da kann das Teil noch so „billig“ sein. Ja, das MiBand ist in dem Low-Budged Segment das Non Plus Ultra! Auch meins läuft und läuft und läuft…! 🙂

  4. Profilbild von Marco

    Mh..hab schon das mi band bestellt und gedacht das kann nix werden.. Denk ich gerade auch von dem tracker *zuckende Finger *

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  5. Profilbild von fabse

    aber das Miband benötigt Bluetooth 4.0

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von henniroxx

    Das s3 Mini lässt sich super moden.
    Mein s3 Mini hat auch 4.4, weil ich es mit meiner Weloop-tommy verbinden wollte.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Basti

    Geht trotzdem! Bei meiner Frau am S3 geht es auch mit Bluetooth 4.2 ohne Probleme!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Wisegirl

      Bluetooth ist nicht mein Problem, das Problem ist Android und da hab ich noch keine Lösung gefunden. Das S3 Mini ist mit dem „großen“ S3 nur entfernt verwandt. Das ist nicht wirklich vergleichbar. Und da ich die „Special Edition“ (8200) habe, funktionieren auch die Anleitungen fürs „normale“ S3 Mini nicht.

  8. Profilbild von Basti

    Sorry, meinte ich ja, Android 4.2 geht!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Arsat

    Ja probier das mal bitte, weil ich müsste dringend mal meinen Schlafrhytmus aufzeichnen und das Miband bringt mir nix.

  10. Profilbild von Gideon Laws

    @Olaf
    mache täglich mindestens 8 Schritte, dabei wird das Longbaorden sogar noch nicht mal mitgezählt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von Gast

    Wo bekomme ich ein günstiges Ersatzband für mei Mii Tracker her?

  12. Profilbild von Trolle

    Sohabe das Teil gestern bekommen, es macht erst einmal was es soll. Über die Genauigkeit kann ich noch nichts sagen aber die Temperatur passt 🙂
    Ich selber nutze ein MI-Band, da mein Kind aber ein Windows Phone hat brauchte Sie etwas, was unabhängig ist. Deswegen fiel meine Wahl auf dieses Gerät. Das Design ist recht ansprechend und das Band hat den Vorteil, das man auch mal die Uhrzeit sieht 🙂

    Die Installation der PC-Software war etwas verwirrend, den der Link auf der Hompage des Herstellers wird durch Google wegen „Verbreitung schädlicher Software“ gesperrt ? Hatte die Software dann trotzdem runtergeladen mit dem Ergebnis dass das Band nicht erkannt worden ist. Mein Virenscanner (Avira pro) hat auch nicht gemeckert.

    Eine etwas intensivere Websuche brachte mich zu folgendem link mit einer älteren Softwareversion:

    http://www.mediafire.com/download/995stlx4ee4a4pq/PC_Software_PedoMeter_W2.exe

    leider das gleiche Spiel, Google sacht, DU KOMMST HIER NET REIN.

    Na gut, trotzdem geladen, Virenscanner drüber, alles ok, keine Meldungen.
    Etwas gemischt Gefühle hab ich doch 🙂

    Mit dieser Software wurde das Band auch erkannt und es ließ sich alles einstellen. Im Gegensatz zum MI-Band muss man hier mit der PC-Software seine Schlafzeit einstellen, diese werden nicht automatisch erkannt.
    Mal sehen wie die Ergebnisse sind.

    Fazit: Das Band funktioniert erst einmal, der Softwaredownload ist hmmmm und mal sehen wir genau das Teil ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)