GULEEK i8S Mini-PC mit Akku ab 75,91€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

GULEEK brachte vor einigen Jahren den i8 Mini-PC heraus und stellte schon damals Ansprüche, einen Mini-PC mit Desktopqualitäten gebaut zu haben. Aber erst die neure Version, der GULEEK i8S Super-PC, kann wirklich überzeugen.

guleek8s

 

Design und Funktion

Keine Frage, der GULEEK i8S ist auf ein höhstmaß an Mobilität ausgerichtet, so ist er einer der wenigen Mini-PC mit eingebauten Akku. So dass man ihn auch ohne am Netz zu hängen, betreiben kann, bzw. leichter von einem Ort zum nächsten Transportieren kann ohne das System und alle Programme wieder hochfahren zu müssen. Dabei ist er mit 15.1 cm x 8.2 cm x 1.1 cm nicht größer als ein Smartphone und mit 211 g auch kaum schwerer. Ihr könnt euch zwischen einer goldenen, silbernen und braunen Variante für das Aluminium-Case entscheiden.

guleek2

Kaum auffälliger als eine Powerbank, aber mit 2 microUSB-Anschlüssen, einem Klinkeneingang, einem MiniHDMI-Eingang und dem Eingang für das Ladegerät an der Seite. Es befindet sich auch noch ein microSD-Karten Slot am i8S für eine Speichererweiterung bis zu 64GB. Der interne Speicher beträgt nur 16 GB, aber in Zeiten von Netflix und  Spotify wird doch eh nichts mehr gespeichert. 😉

guleek3

Was steck unter dem Aluminium?

Der GULEEK i8S geizt nicht mit Performance. Der eingebaute Prozessor ist ein Intel Bay Trail CR Z3735F mit einer Frequenz von 1,33 GHz bis zu 1,88 GHz mit einer Intel HD Graphics GPU der 7.Generation. Dank des Quadcore Prozessors könnt ihr den PC wahlweise mit Android 4.4 oder Windows 8/10 betreiben, einige Apps wie Facebook , Youtube , Skype , Netflix , XBMC , Hulu sind auch schon vorinstalliert. Aber Achtung, Windows 8.1 ist nur als Trial-Version vorinstalliert und bedarf nach der Testzeit einen Aktivierungscode.

Durch den 2 GB RAM-Speicher sollte ein ruckelfreies Streamen möglich sein, für einen vollwertigen PC, ist dass allerdings schon an der untersten Leistungsgrenze, da wäre etwas mehr schön gewesen.

Der PC integriert sich dank WiFi 802.11 b/g/n mühelos in euer W-LAN und lässt einen die Welt des Internets auf dem Fernseher genießen. Der HDMI-Ausgang unterstütz bis zu 1080p, was für die allermeisten Fernseher ideal ist, es sei denn man hat sich vor kurzem ein UHD-TV gekauft, dann verweise ich an dieser Stelle gerne auf diese 4K-fähige TV-Box.

Außerdem bietet sich  eine Fernbedienung-Tastatur-Kombo für diesen PC an oder eine Bluetooth Tastatur. Mit dem neusten Bluetooth V4.0 ausgestattet, sollte eine stabile Verbindung gewährleistet sein.

Für eine höhere Mobilität verfügt der i8S über eine 3000mAh eingebauten Li-po Akku, der euch bis zu 3 Stunden unplugged arbeiten am PC ermöglichen soll. Mithilfe einiger Apps für Android kann man den PC auch mit seinem Smartphone steuern, wenn mal kein Monitor in der Nähe sein sollte.

Im Paket erhaltet ihr eine Anleitung, den Netzadapter und ein 150 cm langes HDMI-Kabel.

guleek4
Im Zubehör: Netzadapter, HDMI-Kabel und eine Anleitung

Fazit

Die Ansprüche der PC-Nutzer heutzutage sind sehr unterschiedlich. Das reicht vom einfachen User, der nur Facebook und eMail braucht, bis hin zu professionellen Anwendungen zu Hause. Durch den eingeschränkten Arbeitsspeicher könnten Bildbearbeitungen mit Photoshop bei großen RAW-Dateien ein langwieriges Unterfangen werden, an Videoschnitt ist eher nicht zu denken, aber für Streaming, Heim-Entertainment und Office-Anwendungen, ist es ein starker PC, der durch die kleine Größe und den Akku auch gut für den Urlaub geeignet ist, dann kann man über Wifi deutsches Fernsehen auf den Hotel-TV streamen. 😉

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

11 Kommentare

  1. Profilbild von Tab

    Klingt interessant. Reicht die Leistung für ultrastar aus?

    • Profilbild von Peter

      Wird das noch gespielt? Heist das jetzt nicht irgendwie vocalux?

      Schon lange her, dass ich das gespielt hatte. Ist jetzt zwar offtopic, aber gibt es da noch eine aktive Community die inhalte erstellt und wenn ja wie komm ich da dran?

  2. Profilbild von Sebastian

    Gibts das Ding auch mit USB 3.0? Dann wäre das als NAS mit Akku super. Quasi ne eingebaute USV 😉

  3. Profilbild von someone

    „Vor einigen Jahren“? Der i8 ist gerade mal ein Jahr auf dem Markt. Und die einzige wesentliche Neuerung beim i8s ist, dass der mit 32 GB statt 16 GB kommt. Insbesondere ist immer noch der alte 22nm-Valleyview/Baytrail Atom verbaut, obwohl es längst Modelle aus der 14nm-Fertigung gibt (Cherryview/Cherrytrail), die ihre Grafikeinheit vom Broadwell geerbt haben und damit um einiges flotter sind als die betagte IvyBridge-Grafik.

  4. Profilbild von Rainer Wahnsinn

    …und für Fallout4 ? 😉

  5. Profilbild von Tim

    Gibts dazu auch einen passenden Minibildschirm?
    Gibts sowas auch mit Toslink?

  6. Profilbild von Nordm4nn

    läuft da windows 7 drauf?
    wenn ja wärs schon ziemlich interessant

  7. Profilbild von Lili

    Noch viel interessanter wäre, ob da drauf auch Linux läuft…

  8. Profilbild von Max

    Wo gibt es denn das passende Android dafür das wäre echt hilfreich.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)