HD Autokamera (Dashboard Kamera) mit Halterung für 15,86€

Verrückte Sachen passieren meistens zufällig. Das ist auch ein Grund dafür, dass man in vielen Youtubevideos zufällige Aufnahmen von Autokameras sehen kann. Deshalb haben wir uns auf die Suche gemacht und euch eine HD Autokamera für ??? € inkl. Versandkosten herausgesucht. Wir wohnen zwar nicht in Russland aber man kann ja nie wissen, wo der nächste Meteroid herunterkommt ;-).

autokamera

Mit diesem kleinem Begleiter im Auto werdet ihr nicht mehr die Gelegenheit verpassen eine lustige oder merkwürdige Szene einzufangen, die sich gerade vor eurem Auto abspielt. Die Kamera zeichnet dabei Videos in HD-Qualität auf, also mit einer Auflösung von 1280 x 960 Pixeln. Das Videoformat ist dabei AVI, ihr könnt aber auch Schnappschüsse im JPG-Format schießen. So kam z.B. dieses göttliche Video überhaupt erst zustande :-D:

http://www.youtube.com/watch?v=LoDcjs6q4c8

Abgespeichert wird das Ganze auf einer MicroSD Karte, die ihr noch hinzufügen müsst. Hierbei sind Karten bis zu einer Größe von 32GB geeignet. Ihr könnt die Neigung der Kamera um 180° von Oben nach Unten verändern. Auf einem 2 Zoll großen LCD Display, das sich ebenfalls herausklappen lässt, könnt ihr das Bild dann kontrollieren. Ihr bekommt noch eine sehr stabil aussehende Saugnapfhalterung für das Armaturenbrett (oder die Windschutzscheibe), ein USB-Kabel zum Übertragen der Videos und ein Ladekabel mit Zigarettenanzünderanschluss. Ein ähnliches Modell hatten wir übrigens hier vorgestellt.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

41 Kommentare

  1. Profilbild von Oliver [Android]
    Oliver [Android]

    Hatte bereits über so eine Cam nachgedacht nachdem mir irgend so ein Honk auf dem Parkplatz die Frontschürze kaputt gefahren hat. Werde wohl mal gleich eine ordern. Der Preis ist anscheinend recht gut, hoffentlich passt der Rest auch.

  2. Profilbild von bowiewowie

    Wie ist son Ding bei Nacht? und gibts hier auch eine Funktion die automatisch aufnimmt?

  3. Profilbild von eelique [iOS]

    Die Russen haben die Kameras (dort heissen sie übrigens „Registrierer“) um von der Verkehrspolizei nicht grundlos bestraft zu werden. Banal aber Wahrheit.

  4. Profilbild von Cultich

    Das Video is allerdings n Fake, achtet mal auf den Hintergrund im Auto, der passt zu keiner Zeit zu dem großem Video :o)

    Und @Oliver: Normal schalten die Cams bei Zündungsunterbrechnung aus und bei Zündung wieder ein, also bringt dir das nru was wenn du die Cam immer von Hand aus und an machst.

  5. Profilbild von Hans

    Dann hoffe mal dass nicht irgend ein Honk dein Auto aufbricht weil er denkt die Kamera wäre einiges Wert. Ok man kann sie sicher auch immer überall mit hinnehmen oder in Handschuhfach sperren – aber jedes mal die Kamera neu aufbauen nur um mit 99%iger Wahrscheinlichkeit eh nichts wichtiges zu filme….

    Deshalb habe ich mir bisher nicht so eine Cam geholt, obwohl ich es auch recht interessant finde…. (z.B. ist mir vor einiger Zeit jemand viel zu weit auf meiner Straßenseite entgegengekommen und hat mir den Außenspiegel abgerissen – Tja die waren zu weit (und natürlich alles abgestritten… der Fahrer war schon etwas älter… glaube ihn sogar fast dass er sich wirklich keiner Schuld bewusst war…) und wir auch… lässt sich nichts machen… Mit der Kamera hätte ich beweisen können dass ich so weit wie möglich an der Straßenseite gefahren bin und er noch eine menge Platz zwischen sich und seiner Straßenseite hatte…)

    Und die immer noch nicht abschließend geklärte Frage ob das Video a) überhaupt als Beweis z.B. vor Gericht zu gelassen wäre und b) ob so eine Kamera überhaupt erlaubt ist, denn meiner Meinung nach ist dieses Teil mit einer Sicherheitskamera zu vergleichen und diese dürfen meines Wissens nach nur auf den eigenen Grundstück filmen – so lang man keine extra Berechtigung hat.

    Aber by the way:
    Hat noch wer das Video beim 1. mal nicht verstanden (also was daran lustig sein soll)?.
    Selbst nach dem 3. mal schauen hab ich es nicht bemerkt… Erst als ich mir den Youtube Titel angeschaut habe musste ich lachen.

  6. Profilbild von Martin [Android]
    Martin [Android]

    ich hab so ein teil. funktioniert wie es soll und stellt sich nach bedarf und einstellung bei Zündung an und geht gleichzeitig mit dem Motor aus (auch mit optionaler verzögerung). ich empfehle eine class10 speicherkarte für ruckelfreie aufnahmen. Es ist zudem kein echtes HD,sondern nur hochskaliert.das reicht aber um alles am pc zu erkennen. achja:man kann sich aussucheb ob es jeweils in 30 sek., 2min, oder 5min clips aufnehmen soll. Das geht dann in Dauerschleife bis die älteste aufnahme wieder überschrieben wird. 😉

  7. Profilbild von cake

    Saugut, wie man selbst mit „CarCam“ das Canon-Logo nachmachen kann 😀

  8. Profilbild von Dursun [Android]
    Dursun [Android]

    Ich spiele schon lange mit dem Gedanken an mein Auto diese Kameras anzubringen. Jedoch weiß ich nicht wie ich die Leistung für zwei Kameras (vorne und hinten) und ggf. für das Navigationsgerät anzapfen soll. Mit einem Wohnmobil als Auto müsste das kein Problem sein.

  9. Profilbild von >HW

    Hab mal einen Bericht gesehen, nachdem ein Autofahrer nachts bei Essen A40 geblitzt worden war. Er bekam ein Knöllchen weil zu schnell, angeblich wäre zu dem Zeitpunkt Tempo 80 gewesen, auf seinem Video sah man aber, dass nirgends 80 zu sehen war, keine Schilder und keine Leuchtanzeigen. Sein Video brachte ihm herzlich wenig 🙁
    Es ist bestimmt sinnvoll um sich selbst zu informieren, was war sein Kennschild, schön dass ich die Frau mit dem schicken Pöpös aufm Fahrrad drauf hab o.ä. aber als Beweismittel ist es mehr als unsicher bzw. vermutlich nicht dazu zugelassen.

  10. Profilbild von Stromer

    @Dursun:
    Wenn 2 Kameras und ein Navi dir Sorgen machen, solltest du aufpassen, daß du nie den Zigarettenanzünder benutzt!

  11. Profilbild von Gast

    [quote id=225798 author=“Dursun [Android]“]Ich spiele schon lange mit dem Gedanken an mein Auto diese Kameras anzubringen. Jedoch weiß ich nicht wie ich die Leistung für zwei Kameras (vorne und hinten) und ggf. für das Navigationsgerät anzapfen soll. Mit einem Wohnmobil als Auto müsste das kein Problem sein.[/quote]
    Du hast recht, mit einem handelsüblichen PKW kommst du da sehr schnell in Bedrängnis. Schon bei der geringen Anzahl von nur 100 Kameras verbrauchst du schon so viel Strom, wie Heckscheibenheizung + noch ein mittlerer Verbraucher. Und wer kommt schon mit 100 Kameras aus – bei einem ganzen Auto?

  12. Profilbild von wishy

    wenn man sich mal ähnliche cams auf amazon anschaut, wird man leider recht schnell feststellen müssen das sämtliche cams im billigsegment vernichtend schlechte bewertungen bekommen.
    schade eigentlich, hätte spaß an sowas gehabt.

  13. Profilbild von derHeiko.de

    Ich nutze genau dafür schon lange eine App, die mir diese Kamera erspart.
    Die Kamera habe ich mal bei Amazon gekauft. Die Qualität ist bescheiden und das Display geht nicht aus wenn man es zu macht. Es leuchtet durch und frisst Strom / Akku.

    Die App fürs Handy ist echt gut:

    http://www.derheiko.de/index.php/2012/07/13/autoguard-app-blackbox-und-kamera-im-auto/

    http://www.derheiko.de/?s=autoguard

  14. Profilbild von Fleder

    Mich würde hier auch interessieren, ob diese Cam die alten Aufnahmen wieder überschreibt, sie macht für mich keinen Sinn, wenn die die SD-Karte vollklatscht und dann aus geht.

    Hat jemand das Ding schon getestet? Läuft sie so, wie Martin beschrieben hat?

    Danke

  15. Profilbild von bully [Android]

    Es gibt doch die App AutoGuard , habe mal Probeweise mit meinem Samsung Galaxy S2 eine fahrt aufgenommen und die Qualität war gut. Nachts habe ich noch nicht ausprobiert.

  16. Profilbild von redrabbit

    Die Kamera ist ein Fake der K2000, die echtes HD kann, aber dafür auch wesentlich teurer ist. Wenn CarCam, dann wenigstens richtig.

  17. Profilbild von Fleder

    @Matthias
    Danke dir!
    Bleibt noch die Frage nach der Qualität in der Praxis.

  18. Profilbild von Christian

    Schade, die Cam ist nicht mehr verfügbar! Gibt’s genau dieses Modell noch woanders?

    Startet und stoppt automatisch, löscht die ältesten files, perfekt!

  19. Profilbild von Moefte

    Also solche Videos werden bei einer fehlenden Feststellbarkeit zugelassen (Aussage gegen Aussage, oder Beweismangel im Allgemeinen). Bei dem Blitzerding ist´s klar da gilt der Blitzer und die Aussagen der Puzilisten als Beweis, somit wird es nicht zugelassen. In der Regel kann dein Anwalt immer beantragen es als Beweismittel zuzulassen, der Richter entscheidet dann über die Notwendigkeit. Das ist dann Augenschein §§ 371 ZPO oder Augenscheinseinnahme § 86 StPO. Noch fragen?

    Zur Carcam ich habe auch eine und ich finde sie ist GOLD wert! Oft reicht der bloße Fingerzeig auf die Cam oder das umdrehen des Displays um aus dem noch so chaotischstem Fahrer einen Hutler/Mutti zu machen, jedenfalls Fahrtechnisch. In Russland gibt es auch welche mit GPS/Geschwindigkeitsmessung, G-sensor (für Unfälle) und Direktkontakt zum Anwalt (advocam schimpft sich das). Gibts das auch hier in D? Wäre natürlich noch schärfer und besser wie ne Advocard …

    P.S.: Nachts sind die cams so Gut wie die Straßenbeleuchtung+deine Scheinwerfer. Man kann keine Wunder erwarten erkennt aber Auto und Numernschild. Die dinger mit Infrarot LED´s kannste knicken die beleuchten nur deine Scheibe die dann reflektiert und das Bild zum Rotz macht.

  20. Profilbild von horst

    gibts aktuelle angebote?

  21. Profilbild von chris

    ziemlich günstig das Teil, bestimmt ein Novatek Modell oder?

  22. Profilbild von mimi

    Eine sehr gute russencam ist die

    lukas lk 7900 ace

  23. Profilbild von 009

    ich fahre ca. 400-500km in der Woche und hab schon einiges auf der Straße erlebt deshalb besitze ich schon lange eine Dashcam
    hier sind enpaar aufgelistet
    http://www.aliexpress.com/activities/bestselling_wholesale_products/index.html#cate-3-4

    Die K6000 Dashcam: ca. 20€
    hatte ich insgesamt 3mal aber jedes mal ging sie kaputt (Bildschirm wurde bei alle drei bunt uns man hat nichts mehr verwenden können von der aufnahme) als die 3. nicht mehr ging hab ich ohne probleme mein geld bekommen

    MDV-2280 GPS Dashcam: ca: 50€
    mit dieser war ich sehr zufrieden nur leider geht sie ab und zu garnicht erst an sobald man das auto startet auch wenn man manuel die cam startet gibt es manchmal schwierigkeiten

    Pro GS9000 Dashcam:
    hab ich mir jetzt mal bestellt und bin gespannt wie sie so ist!
    das ist die erste Dashcam die ich mit 170 ° Blickwinkel gesehn habe andere haben meist 120°
    aber das war man so im Netz über diese cam liest sieht icht schlecht aus

  24. Profilbild von Matthias

    Für hohe Ansprüche kann ich auch die Aiptek X3 empfehlen. Leider mit ca. 120 Euro sehr teuer, aber dafür unvergleichlich bessere Aufnahmen auch nachts:

    http://www.liveleak.com/view?i=ac5_1369001130
    http://www.youtube.com/watch?v=Jd4d_mzyIiY&hd=1 <– darauf achten, dass HD eingeschaltet ist.

  25. Profilbild von adebayor [iOS]
    adebayor [iOS]

    Ich suche sowas mit Bewegungsmelder . Mir hat jemand eine Beule ist Auto getreten :-/

  26. Profilbild von nix [iOS]

    Ohne Angabe des Blickwinkels ist so eine Kamera eigentlich nicht zu empfehlen. Und unter 160grad Blickwinkel auch nicht zu gebrauchen.

  27. Profilbild von horst

    kennt jemand eine günstige einfach hd version? man sollte schon das Kennzeichen erkennen können :/

  28. Profilbild von Einer der Letzten seiner Art
    Einer der Letzten seiner Art

    „Wir wohnen zwar nicht in Russland“
    Nein aber halb Russland wohnt schon hier.
    MkG

41 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)