Endlich schöne Füße! Der Hornhautentferner für 3,68€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Es ist Flip-Flop und Sandalen Zeit! Wer seine Füße zeigen möchte, sollte diese mal ordentlich auf Vordermann bringen! Der Hornhautentferner für 3,68€.

Hornhautentferner

  • Hornhautentferner für 3,68€
    • 12 Schleifblätter und Bürste enthalten
    • zwei Stufen einstellbar

Falls ihr euch einen Schwarm Garra-rufa-Fische haltet, braucht ihr jetzt nicht weiter lesen. Diese Fische werden nämlich zu kosmetischen Zwecken eingesetzt und knabbern euch eure Hornhaut von den Füßen. Für die wenigen unter euch die keine Fische halten, gibt es den Hornhautentferner für 3,68€.

Der Hornhautentferner funktioniert ähnlich wie ein elektrisches Schleifgerät. Es wird mit einem Blatt bestückt und rotiert dann. Haltet ihr das Gerät nun an eure Füße (oder wo ihr sonst noch unter Hornhaut „leidet“), werden diese abgeschmirgelt. Um den Hornhautstaub zu entfernen, liegt dem Gerät eine kleine Bürste bei. Es gibt 12 Schleiflblätter, was wohl für den ein oder anderen Fuß reichen sollte. Am Hornhautentferner lässt sich noch die Rotationsgeschwindigkeit in „high“ oder „low“ einstellen. Die Batterien sind wie immer nicht enthalten.

Hier geht’s zum Gadget >>

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

24 Kommentare

  1. Profilbild von Mike

    Dafür hat man doch einen Dremel!

  2. Profilbild von ^^ [Android]

    voll der schrott, macht eure füße ruhig kaputt mit all diesen geräten…. ich kann da nur abraten von und empfehle zur fußplege zu gehen! oder schaut mal die creme bzw das gel das die tote haut aufweicht und danach könnt ihr diese mit einem stumpfen messer oder sonstigem gegenstand abscharben 😉

  3. Profilbild von ^^ [Android]

    oder lasst es garnicht erst soweit kommen und kratzt die tote haut unter der dusche oder in der badewanne mit den fingernägel weg! so mach ich es auch an ellbogen händen knieen etc 🙂

  4. Profilbild von Raggabund [Android]
    Raggabund [Android]

    Boa bist du behindert!

  5. Profilbild von ^^ [Android]

    danke fürs löschen der kommentare 🙁
    sag ma vertragt der spinner nicht die wahrheit???
    ihr macht euch die füße kputt mit solchen geräten!!!!!

  6. Profilbild von ^^ [Android]

    benutzt die creme oder das gel oder lasst es garnicht erst soweit kommen und kratzt die tote haut an diversen stellen ab wenn ihr duschen oder baden seid 😉

  7. Profilbild von albert nihtrum [Android]
    albert nihtrum [Android]

    ich warte immer bis die Hornhaut an meinen Füßen ca 1cm stärke hat und denn schneid ich sie einfach mit her großen Schere ab 🙂

  8. Profilbild von ^^ [Android]

    boah eh das gibts doch nicht…

  9. Profilbild von ^^ [Android]

    die geräte sind müll macht eure füße kaputt!!! benutzt die creme oder das gel und scharbt die haut mit einem stumpfen gegenstand ab oder lasstbes erst garnicht soweit kommen und katzt die haut beim duschen oder beim baden an diversen stellen ab 😉

  10. Profilbild von ^^ [Android]

    meine kommentare immer löschen wie lächerlich… kommt mir es nur so vor oder willste die leute zum kaufen bringen auf biegen und brechen… springt bestimmt was dabei raus für dich nur deshalb kannste die wahrheit nicht vertragen!!!

    • Profilbild von Fabian

      Hey ^^ – wir löschen gar nichts! Aber seit dem wir vor einiger Zeit sehr viel Spam in den Kommentaren hatten werden diese manuell frei geschaltet. Zu deiner Info – ich bin auch kein Fan von solchen Geräten, da ich gerne Barfuß Laufe und das ohne Hornhaut nicht so cool ist 😉 .

  11. Profilbild von ^^ [Android]

    volldepp!!!!!

  12. Profilbild von Junge [Android]
    Junge [Android]

    Vorher nachher Bild immer wieder gut haha

  13. Profilbild von O.o [Android]

    die geräte sind müll macht eure füße kaputt!!! benutzt die creme oder das gel und scharbt die haut mit einem stumpfen gegenstand ab oder lasstbes erst garnicht soweit kommen und katzt die haut beim duschen oder beim baden an diversen stellen ab 😉

  14. Profilbild von Dragonlover

    Scheint nicht so der Bringer zu sein.

    http://www.amazon.de/dp/B00F92PLLC/

  15. Profilbild von ich

    @O.o. & ^^
    ist gut wir haben es verstanden…die Teile taugen nix und wir lassen die Finger davon….ganz fest versprochen….wenn du dich nur nicht mehr wiederholst wie eine Schallplatte mit Sprung.

    Vielen Dank

  16. Profilbild von Roflcopter

    So’n Teil für 3,60€ is doch sowieso nach 2-3 Anwendungen hinüber. Was da kaputt ist sind nicht die Füß ^^

  17. Profilbild von O.o [Android]

    ich laufe auch gern barfuß aber die tote haut muss runter oder willste käsfüße wenn de mal schuhe tragst du memme hör auf zu jammern… :’D

  18. Profilbild von O.o [Android]

    fabiane es mädchen brauch hornhaut de schlabbefligga :‘))

  19. Profilbild von SauBär

    Für so Manchen scheint das Für und Wider gerätegestützter Hornhautentfernung ja ein äußerst sensibles Thema zu sein.

  20. Profilbild von HandyDandy

    Also ich habe das Teil ausprobiert. Taugt leider nichts, der Motor ist viel zu schwach um auch nur ein bisschen von der Hornhaut abzuraspeln. Leider nicht mal ansatzweise zu gebrauchen.

  21. Profilbild von Horn

    Misst! Ich habe die Kommentare nicht gelesen und mir mit dem Gerät beide Füße weggehobelt!

    Und der Anbieter will mir nicht mein Geld erstatten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)