Schluss mit dem Hundeleben! Das Muli-Upgrade für 13,59€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Sind wir doch mal ehrlich – einkaufen zu müssen nervt gewaltig. Nicht ganz unerheblich daran beteiligt ist das nervige Schleppen der Einkäufe. Ich bin mir nicht sicher, ob man deswegen in wärmeren Regionen gerne mal Esel und Kamele verwendet – aber es würde schon irgendwie Sinn machen. Geht man jedoch hier mit einem Esel in den Supermarkt, wirkt das doch etwas fragwürdig.

Es muss also eine andere Lösung her … und ZACK … hat der findige Chinese schon eine auf Lager! Bestehende tierische Ressourcen nutzen und den nächsten Einkauf ganz entspannt angehen – das ist die Devise!

Diese multifunktionelle Tasche für 14,11€ reicht zwar für keine Bierfässer, aber zwei Sixpacks + Knabberkram + Zeitschriften könnten schon gleichmäßig verteilt werden. Eventuell kann man mit einem Spanngurt (leider nicht dabei) auch noch zwei bis drei Säcke Grillkohle angurten. Da wurde wohl dann doch nicht ganz zu Ende gedacht. Schade. Dennoch: dagegen stinkt der 08/15-Muli aber gewaltig gegen ab! So wird auch auch mal Frauchens Cocker Spaniel aus der pinken Transporttasche gelassen und bekommt (außer gut aussehen) ordentlich etwas zu tun. Das Abhängen im Körbchen hat ab heute ein Ende. Falls ihr jetzt auf knalligere Farben gehofft habt, muss ich euch leider enttäuschen – es gibt nur orange.

Mit dabei ist auch noch ein faltbarer Fressnapf, sowie ein Regenmantel, dass auch eine außerstädtische Survival-Expedition angegangen werden kann. Was kann man sich jetzt noch mehr wünschen?

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

58 Kommentare

  1. Profilbild von Klausi

    Oh, ich sehe schon den Shitstorm aufziehen…

    2 Sixpacks xD

  2. Profilbild von frau

    mein hund wiegt 5kg. ich glaube die sixpacks könnte er nicht tragen, aber vielleicht ja das leergut

  3. Profilbild von alter punk [Android]
    alter punk [Android]

    das ist soooo geil! …jetzt werd ich mir erstmal einen hund besorgen. aber die suchfunktion hier auf china-gadgets bringt mir keine treffer…mmmh…

  4. Profilbild von Alex

    Wer ist den bitte schön auf so ne beschissene Idee gekommen? Und dann noch hier Posten? Was kommt als nächstes? Ein Kochbuch „Wie bereite ich ein Hund zu“? Langsam kommen nur Scheiß „Gadgets“ irgend wie -.-

  5. Profilbild von mauli

    Kein Wunder. Hunde und China passt iwie so gar nicht^^ 🙂

  6. Profilbild von conny

    Sorry aber das Gadget find ich voll kacke.man kann doch nicht ein Hund für sowas ausbeuten !!
    Das grenzt an tierquälerei

  7. Profilbild von Rockamring

    Na, weil Hund entweder gegessen, oder verhätschelt wird 😛
    Hässlicher kann man damit manche Köter aber auch nicht machen 😛

  8. Profilbild von hannes

    doofes gadgets.tierqäulerei

  9. Profilbild von gulfoss

    3/10 Kommentatoren sind Honks oder Trolle 🙂

  10. Profilbild von Sven

    Ich würde es gerne mit den Sechserträgern Mineralwasser testen. Meint ihr ein Golden Retriever schafft das? Oder sollte ich „langsam“ einsteigen?

  11. Profilbild von I(heart)Gadgets
    I(heart)Gadgets

    Ich würde dass meinem 50 Kilo Hund nicht antun … teilweise sind die Gadgets schon grenzwertig!

  12. Profilbild von 2Shae

    Wie hier alle Leute keinen Spaß verstehen! 😀 Ich finde die Idee sehr lustig, der Hund wird sich schon bemerkbar machen, wenn ihm das zu schwer wird 😉

  13. Profilbild von paradonym

    @gulfoss – Trolle schreiben anders… – Ich glaub das hier sind nur verdammt in die Ironie gezogene Kommentare…

  14. Profilbild von Thomas

    Oh da kommen sie wieder die Moralapostel.
    Ich hoffe eure durch liebe tod gestreichelten Steaks schmecken euch.
    Fragt doch mal eure Haustiere, wie sie es so in einer ein oder zwei Raum Wohnung finden.

    Das ihr eurer Fußhupe nicht so ein Teil anlegen sollt, ist wohl klar.

    Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen, Pferd, Esel, Rind, Schwein und Hunden bzw. Katzen?
    Eure Welt ist komisch, am besten lasst ihr auch die Finger vom yoghurt, da sind Milchsäurebakterien drin, nicht das die geqüalt werden.

    Bei den meisten Kommentaren frage ich mich, ob ich euch nicht andere Seiten suchen könnt. Mehr als Genörgel kommt selten.

  15. Profilbild von CF [iOS]

    Wow, da kann man den Hund auch als Drogenkurier missbrauchen. genial!

  16. Profilbild von Johannes

    Steig langsam ein. Für den Hund wird es schwieriger sein, sich erst mal an die Tasche zu gewöhnen, als später das Gewicht zu tragen. Lass ihn eine Weile mit der leeren Tasche rumlaufen bzw. pack etwas rein, was nicht kaputtgehen kann (Handtücher, Zeitungen).

    Und später dann würde ich an Gewicht maximal 10% des Eigengewicht des Hundes reinpacken. Für einen Sechser Mineralwasser müsste der Hund dann schon 80-90 Kilo wiegen, und so schwer ist ein Retriever nicht.

  17. Profilbild von Champ

    Hätte ich einen Hund, würde ich das doch direkt mal austesten.

  18. Profilbild von Moefte

    Gibts das auch mit Würgehalsband ? Irgendwie muss ich ihn ja disziplinieren damit er das draufbehält das mit dem Trainieren dauert mir zu lange 😀

  19. Profilbild von Abdul Bomba Machmaterroar
    Abdul Bomba Machmaterroar

    Oh Allah!
    Was für ein Gadget für unsere Märthyrerhunde!

  20. Profilbild von Michael

    ich such so was für meine Frau. Jemand Tips?

  21. Profilbild von Moefte

    Vielleicht passt da eine Hundedialysemaschine rein oder das Hundehörgerät muss alles nur noch erfunden werden. Und diese praktischen Tragegriffe oben! Von wegen nicht für die Fußhupe, dieses Jahr gibts die Dinger noch von Lulli Beton! Wo gibt es eigentlich Haarfärbemittel für Hunde? Am besten Oange!!! Muss doch passen! ich geh glaub ich lieber schlafen ….

  22. Profilbild von Markus

    Stimmt, in letzter Zeit kommen immer mehr Gadgets, die wirklich niveaulos – oder besser: schlecht sind.
    Ich hoffe doch mal, dass niemand, der einen Hund besitzt, so etwas kaufen wird und es auch noch ernsthaft nutzt. Frechheit, so etwas überhaupt nur zu präsentieren.

  23. Profilbild von Bozzi

    lachte hart aufgrund der kommentare und der beschreibung 🙂

  24. Profilbild von suntsu33

    ob ein untrainierter Hund Gewichte tragen kann, halte ich zunächst für sehr grenzwertig. Allerdings wird sehr gerne übersehen, dass die Hunde in der Vergangenheit auch Dinge getragen (im Gebirge) haben oder als Arbeitshunde eingesetzt wurden. Das hat zunächst einmal nichts mit Tierquälerei zu tun. Nur, wenn wie so häufig, Hunde überzüchtet wurden und Hüftprobleme etc. haben erübrigt sich dieser Punkt. So einen Hund etwas tragen zu lassen ist Tierquälerei!
    Wir greifen gerne die Chinesen für den Verzehr von Hunden an. Vielleicht sollten wir in Europa das Verbot zunächst durchsetzen. So ist Hundfleisch in der Schweiz immer noch erlaubt und gilt als Delikatesse.

  25. Profilbild von Scharmane

    lol! You made my day!

  26. Profilbild von Johannes

    Alle die hier gequält aufschreien haben wohl noch nie einen Hund aus der Nähe gesehen. Natürlich ist es kein Problem für einen Hund, ein Gewicht zu tragen. Für einen Menschen oder einen Esel ja auch nicht, oder? Wenn der Hund gesund, groß genug und nicht vollkommen bescheuert ist, kann man ihn durchaus daran gewöhnen, eine Packtasche zu tragen. Es gibt ja auch Schlitten-, Such- und Polizeihunde, und die haben auch Spaß an der Arbeit (sonst täten sie es nicht, so einfach ist das).

    Die Frage ist nur, ob die oben genannte Tasche auch paßt. Wenn die irgendwo scheuert oder schlackert, dann hat der Hund keine Freude dran. Da wäre es doch besser, man könnte verschiedene Taschen anprobieren und müsste nicht nehmen, was irgendwann mal aus China kommt und nicht zurückgeschickt werden kann.

58 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)