iCarbot App-gesteuertes Roboter-Skateboard f√ľr 115,98‚ā¨ aus DE

Nettes Spielzeug, sinnvolles Fortbewegungsmittel oder doch eher ein App-Gesteuerter Packesel? So richtig k√∂nnen wir uns nicht entscheiden, mit einem neuen Tiefstpreis¬†von 115,98‚ā¨ bei TomTop¬†(100‚ā¨ weniger als der bisherige Bestpreis!),¬†aus dem deutschen Warenhaus¬†(Gutschein: DEOFF50), r√ľckt zumindest der Preis des iCarbot in realistische Zonen. Das s√ľ√üe Robo-Skateboard tr√§gt bis zu 120 kg und wir entweder per App oder durch die √ľblichen Gewichtsverlagerungen gesteuert.

Skater haben alle lange Haare und h√§ngen nur im Skatepark ab? Lange Haare ja, aber Skatepark? Falsch gedacht! Wer trotz langen √úbens nie das n√∂tige Gleichgewicht auf das Skateboard bekommen hat, erh√§lt jetzt Hilfe aus China. Endlich nicht mehr selbstst√§ndig laufen m√ľssen dank dem¬†App-gesteuerten iCarbot¬†Roboter-Skateboard.iCarbot App-gesteuertes Roboter-Skateboard

Technische Daten

Maße 38,4 x 31,0 x 10,6 cm
Gewicht 5,5 Kg
Geschwindigkeit 10-12 km/h
max. Belastung 120 kg
Akku-/Ladezeit 36 V Samsung Lithium-Batterie, 3h
iCarbot Robo-Skateboard durch App gesteuert
√úber die App stellt man die Geschwindigkeit ein und lenkt – ob sich jemand auf dem Board befindet oder nicht

Nein, 10-12 Km/h sind zu schnell¬†um seine Hauskatze durch die Wohnung flitzen zu lassen…aber bei einer maximalen Belastung von 120 Kg darf man es gerne selbst versuchen. Hierzu einfach die zugeh√∂rige App auf dem Smartphone installieren, mit der man lenken kann und Gas gibt. Die Lenkung funktioniert – ¬†auf dem Board stehend – aber nicht nur app-gesteuert, sondern auch durch Bewegung der Beine.¬†Wie eure Fahrten dabei aussehen k√∂nnten, seht ihr im Video:

Youtube Video Preview

Das Board¬†selbst bringt 5,5 Kg auf die Waage und ist nach einer Ladezeit von 3 Stunden betriebsbereit. Netter Nebeneffekt: Das Board leuchtet in unterschiedlichen Farben – wenn man das m√∂chte. Das Roboter-Skateboard soll wasserdicht bis Ebene 5¬†sein, demnach sollte es nicht allzu tiefe Pf√ľtzen durchfahren k√∂nnen ohne den Geist aufzugeben.

iCarbot Roboter-Skateboard Werbebild
Die Zukunft der Fortbewegung oder nur eine Spielerei f√ľr Faule?

Wem ein Hoverboard (haben wir √ľbrigens getestet)¬†in der Lenkung zu kompliziert¬†erscheint, sollte mit dem iCarbot weniger Probleme haben. Zudem ist es eine interessante Alternative zum Skateboard oder bei Faulheit f√ľr die eigenen zwei Beine. Aber jetzt mal ganz im Ernst: Wer braucht so etwas denn wirklich? Ein Balance Board ist ja noch auf seine Weise cool, aber kann man bei dem Preis hier nicht lieber ein paar mal mit dem Taxi fahren? ūüėÄ

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinen Saugrobotern angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch aus China.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir w√ľrden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren w√ľrdest - so k√∂nnen wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

45 Kommentare

  1. Profilbild von olaf

    Wer ist denn auf die Idee gekommen, das Ding als “Skateboard“ zu bezeichnen?

    “Rollbrett“ vielleicht.

    Ich bin echt Fan von solchen Krams, und Elektro-Skateboard Fahrer der nahezu ersten Stunde, seit mehr als zehn Jahren.
    Aber dieses Teil hier kann f√ľr drau√üen nichts taugen, bei den kleinen R√§dern sind St√ľrze ohne Ende vorprogrammiert.

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  2. Profilbild von sandwurst

    @olaf: richtig! Und? Hast du lange Haare? Ich nicht.. bin ich der Einzige?

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  3. Profilbild von olaf

    @sandwurst:
    Der Bart ist mehrfach länger.

    Ich kann mich √ľbrigens nicht erinnern, in den letzten Jahren √ľberhaupt jemanden mit ‚Äúlangen Haaren‚Äú auf dem Skateplatz (heute sagt man vermutlich ‚ÄúRamp‚Äú oder sonstwas wichtig klingendes) gesehen zu haben. Von den M√§dels mal abgesehen.

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  4. Profilbild von FrankT

    Hab gelesen das alles was schneller als 6 km/h f√§hrt in Deutschland einen F√ľhrerschein und Nummernschild braucht und alle diese Ger√§te deswegen in Deutschland illegal sind. Find ich bl√∂d, ist aber so. Leider.

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
    • Profilbild von afsdasdfasdf

      Ich finde den Hinweis mehr als gerechtfertigt. Es fehlt auch der Versicherungsschutz. Sowas kann extrem teuer werden wenn man in einen Unfall verwickelt wird (egal ob selbstverschuldet oder nicht) und spätestens dann ist es eben nicht nur ein kleiner Verstoß gegen die STVO.

    • Profilbild von Humusum

      „Alles“ kann schlecht sein, dann m√ľsste jeder 8 -j√§hrige mit seinem ferngesteuerten RC Car gegen das Gesetz versto√üen. Die Fahren deutlich jenseits der 30 kmh.
      Interessant w√§re die Definition Fahrzeug, ab wann ist es ein Fahrzeug welches unter die Versicherungs – u. F√ľhrerscheinpflicht f√§llt.
      Theoretisch könnte ich ja das Rollbrett auch nur mit der Fernsteuerung bewegen ohne drauf zu stehen. Wäre das auch strafbar?
      Was, wenn ein nicht strafm√ľndiges Kind unter 10 Jahren damit auf dem Gehweg f√§hrt und ich „lenke“ per App?

    • Profilbild von Gast

      Korrekt, versicherungspflichtig wird in Ger√§t bei √ľber 6 Km/h, sofern das Fahrzeug einen Menschen transportiert und durch Motorkraft angetrieben wird (egal, ob Verbrenner oder Elektro), deshalb m√ľssen Elektrorollst√ľhle auch ein Versicherungskennzeichen (wie ein z.B. Mofa) haben.

  5. Profilbild von olaf

    @FrankT:
    Kennst Du den Beeker (o.ä.) aus der Muppet-Show?

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  6. Profilbild von Thorsten

    Wenn nicht so teuer w√§r, k√∂nnte man es als Bierkistenschlepper gebrauchen, oder auch f√ľr andere Eink√§ufe. Sozusagen der neue Hakenporsche.

  7. Profilbild von Uwe

    Ja und wie viele km kann man mit einem vollen Akku fahren? Steht da nicht, oder hab ich es √ľbersehen?

  8. Profilbild von Ray

    Wenn ich mir mehrere kaufe, und meine Möbel drauf stelle, kann ich jeden Tag meine Wohnung mit Hamdy umräumen, geil.

  9. Profilbild von Jimmi

    .Samstag bestellt und ist gestern angekommen! Soweit so gut f√§hrt bis jetzt man gew√∂hnt sich schnell dran nur per Bluetooth steuern wenn jemand drauf dreht geht aktuell noch nicht bzw ich wei√ü noch nicht wie ūüėÄ

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  10. Profilbild von noice

    @Ray: bingo.. dachte ich mir auch

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  11. Profilbild von user

    Ich denke aber 10 km/h haben die Strafverfolgungsbeh√∂rden ein „Mitsprache-Recht“ ;P

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  12. Profilbild von user

    @Ray w√§re echt geil wenn man sie synchron schalten k√∂nnte. Eine Armee an iCarbots.. ūüėÄ

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  13. Profilbild von midelmann

    Hee hee neulich erst ein Bericht vom Japan original bei Galileo gesehen

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  14. Profilbild von rob

    nur zur Info da es immer wieder Fragen zur rechtlichen Grundlage gibt: StVZO- Paragraph 16 und wichtiger FZV ab Paragraph 1…

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  15. Profilbild von popel2k

    Schade, ich habe jetzt auf einen vollautomatischen Möbeltransporter gehofft ^^

  16. Profilbild von TryOnce

    Schaut mal hier, die Chinesen mal wieder, alles nur Copy, aber die aus Japana h√§tte ich gerne ūüôā

    http://www.cocoamotors.com/

    • Profilbild von DSLR

      Die Chinesen liefern bereits w√§hrend die Japaner noch per „Vorbestellung“ testen wie viel Dumme das 10fache f√ľr ein √§hnliches Produkt ausgeben wollen.
      Nix Copy, das sind völlig unterschiedliche Geschäftsmodelle.

  17. Profilbild von Herbert

    Sehr geil!
    Sogleich bestellt.

  18. Profilbild von Frank Reinoss

    Genialer Preis. Gleich bestellt…. Vielen Dank.

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  19. Profilbild von Soksok

    @Wenn Du sie alle hast, bin ich gern bl√∂d: „Wie muss man die W√∂rter sortieren…“

    Ich Tipp Aufnahme die Selbstverständlich gefunkt Ion des Handys, die Macht bei mir auch immer lustige Sachen.

    (oder mit mehr Nachkontrolle: ich tippe auf die Selbstvervollst√§ndigungsfunktion des Handys, die macht bei mir auch immer lustige Sachen ūüôā )

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  20. Profilbild von uweohnedödel
    uweohnedödel

    bestellt.

  21. Profilbild von Seba

    gekauft, wurde heute aus Hamburg losgeschickt. Bin ja mal gespannt. Ich Arbeite im IT-Support in einem Spital. Da m√ľsste es gut f√ľr die Transportfahrten der PCs und Bildschirme in den Kellerg√§ngen und Strassen taugen. Da ist alles sehr glatt gehalten f√ľr die Transportroboterfahrzeuge. Dauert leider nur ein bisschen bis meine Mutter mir das aus DE mitbringt in die Schweiz.

  22. Profilbild von Herbert

    Heute erhalten.
    Das hier könnte dem einen oder anderem Besteller hilfreich sein: https://m.youtube.com/watch?v=vYUIeoHit5I

  23. Profilbild von Hackebacke

    @Herbert: erstmal danke f√ľr deine Antwort.. In der App ist bereits 12 kmh eingestellt aber trotzdem f√§hrt das Teil nur 2 kmh. Hab auch das Problem das ich mich √ľber die App nicht registrieren kann, bekomme den verification Code nicht zugeschickt… Hat es bei dir geklappt?? .. In den Einstellungen der App steht bei ich meine „drive mode“ limit hinter.. Bei dir auch? .. Bin fuer jede Hilfe dankbar, fwheel will mir nicht helfen und verweist auf den Verk√§ufer toptom und der antwortet nicht mal seit zwei Tagen.

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  24. Profilbild von Hackebacke

    @Herbert: Nein, habe ich noch nicht probiert.. War denn dein Board auch zunächst auf 2 kmh beschränkt? Steht denn bei dir in der App unter drive mode auch was von limit?

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  25. Profilbild von Hackebacke

    Achtung, weder hersteller fwheel noch toptom reagieren bei Schäden!!.. Der Support von fwheel ist extrem unfreundlich. Die drohen mit juristischen Schritten wenn man die fuesse nicht still haelt. Dank Paypal werde ich wohl trotzdem an mein Geld kommen. Finger weg von fwheel und toptom!!!

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  26. Profilbild von Mossy

    @Hackebacke: ich wei√ü nicht wie vertrauensw√ľrdig deine Quellen ist , da du nichtmal den Namen vom H√§ndler kennst bei dem du bestellt hast !

    Es heißt

    *********
    TomTop
    *********

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.
  27. Profilbild von Hackebacke

    @Mossy: Hauptsache auch alle klugscheisser wissen wer gemeint ist.. Und die Quelle bin ich selber.. Eigene Erfahrung und keine Erzählungen von sonst wem

    Ver√∂ffentlicht mit der China Gadgets-App f√ľr Android.

45 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzuf√ľgen (JPG, PNG)