In-Ear Kopfhörer „EarPod“ mit Fernbedienung und Mikro für 5,24€ (Update: 2,40€!)

Update: Da geht noch was! Inzwischen sind die In-Ears ja wirklich schon geschenkt. Dennoch: an Kopfhörern scheiden sich ja bekanntlich die Geister. Ob es etwas für euch ist, müsst ihr entscheiden!

Wie einige vielleicht schon bemerkt haben, haben wir heute Mittag eine spannende Einsendung für In-Ear Kopfhörer bekommen und daraus wollten wir direkt einen Artikel basteln, denn unser Gasteinsender hat z.B. nicht den besten Preis herausgesucht. Es handelt sich um die In-Ear Kopfhörer „EarPod“  für ??? € inkl. Versandkosten, welche dem ein oder anderen vielleicht bekannt vorkommen.

Die Soundqualität dieser Kopfhörer kann wohl (bei vielen – aber nicht allen!) überzeugen und auch das neue Design verbessert die Tragfähigkeit und dies sollte auch für die Gadgetversion der Kopfhörer gelten. Für alle iPhone oder iPod Besitzer ist wahrscheinlich noch die Fernbedienung am Kabel interessant, welche alle Funktionen (Songs durchschalten, Anruf annehmen, Lautstärke regulieren) bietet und zusätzlich noch als Mikrofon agiert.

Beim Preis der Apfelversion müsste hier noch ein einstelliger Multiplikator hinzugefügt werden und so spart ihr hier ordentlich Geld und bekommt sogar noch ein Produkt, welches sich zumindest äußerlich kaum unterscheidet. Allerdings sind die „audiophilen“ Ansprüche natürlich sehr gespalten.

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

78 Kommentare

  1. Profilbild von Jonas

    Hab mal bestellt. Aber bis jetzt hab ich (außer mit den „Beats“) nur schlechte Erfahrung mit Kopfhörern aus China.

  2. Profilbild von Manuel

    Was bringen einem Kopfhörer die zwar wie das original aussehen aber von denen keiner weiß wie gut sie sich im vergleich zum Original anhören?

  3. Profilbild von CF

    Daher einfach mal Erfahrungen abwarten.
    Habe die Monster Dr Dre Tour beats aus china, und die sind auch ein wahnsinn für den Preis! Der Bass ist bombastisch, an sich guter Sound, Höhen und mitten halt stark vernachlässigt. Direktvergleich zum Original noch nicht machen können, werde ich aber bald probieren. (Original soll ja auch sehr basslastig und wenig Höhenbetonend sein)

  4. Profilbild von honley [Android]
    honley [Android]

    hey, gehen die auch beim i phone 4 ??

  5. Profilbild von Udota

    Auch wenn es nicht zum Artikel passt:
    Wo Kriege ich die beats Kopfhörer her und wie sieht das aus mit dem Zoll?
    MfG

  6. Profilbild von Thommy

    Original Apple-kopfhörer haben doch eh einen miserblen Klang. Da fehlt einfach komplett der Bass

  7. Profilbild von Thommy

    Folglich sind die Fakes auch nicht schlechter

  8. Profilbild von pommes

    @Thommy, bei den neuen von Apple ist es aber schon besser geworden. Die kann man wirklich als Kopfhöhrer bezeichnen^^

  9. Profilbild von Hr. Dr. Kolb [iOS]
    Hr. Dr. Kolb [iOS]

    Alsodie originalen neuen earpods klimgen richtig gut! Kein vergleich zu den vorgaengermodellen! Mich wuerde auch mal interessoeren ob die nachgemachten billigteile aehnlich klingen!

  10. Profilbild von Schumi [iOS]

    Auch wenn die hier einen Euro billiger sind, kann ich sie leider nicht bestellen (Lieferung nicht in die Schweiz!).
    Die vom Lesergadget konnte ich allerdings problemlos bestellen.

  11. Profilbild von Thomas

    Bei Real gibt es bessere für 1,99 Euro (Watson kh 2510n). Und halten Jahre lang. Eine Fernbedienung haben die leider nicht.

  12. Profilbild von fabian [iOS]

    Schon vorbei…

  13. Profilbild von Thomas

    @YzR

    Das sind keine Pseudo Beats. Fas sind die Originalen, die haben dann nur noch ihr logo drauf geknallt. 😉

  14. Profilbild von tomtomgo517

    wie sieht das aus mit zoll zb bei den beats oder bei den earpods?
    haben die beats das logo drauf oder nur das design? 🙂

    lg

  15. Profilbild von Gast

    zur qualität kann wohl bisher keiner was sagen oder ?

  16. Profilbild von Max

    Hab sie mir jetzt auch mal auf gut Glück bestellt. Werde berichten…

    Wisst ihr ob diese On-Ear-Beats ein Mic und ’ne Fernbedienung haben?

  17. Profilbild von CF

    @Max

    On- Ear Beats haben keine.

    @YzR

    Zwar günstiger als meine, sehen aber anders aus, und von ner remote keine spur oO

    Die Beats teile haben das logo, aber warum ist das überhaupt relevant??

  18. Profilbild von YzR

    @CF

    Ich erwarte eh nichts besonderes. Ist einfach nur reines Interesse, was man für 1,99 bekommt.
    Vielleicht auch nur eine Attrappe. 😉

  19. Profilbild von CF

    @YzR

    Berichte dann mal ob die in Ordnung sind, dann könnte man die ja vlt mal an die redaktion weitergeben ^^

  20. Profilbild von YzR

    Ja wird gemacht. Versandbestätigung kam am 5.12. Allerdings rechne ich nicht mehr vor Weihnachten damit. Na mal schauen.

  21. Profilbild von Felix

    Habe meine Earpods nun erhalten und möchte meine Erfahrung kurz mit euch teilen,
    (getestet mit iPhone 4)

    ich stelle die Earpods in den Vergleich mit den Earpods von Apple und In-Ear Kopfhörer von Sennheiser sowie die günstigen In-Ear welche hier vor kurzem für 1,94€ gezeigt wurden.

    Die nachgemachten Earpods bieten nicht so schöne tiefen wie die von Apple, die Earpods von Apple sind etwas basslastiger. Im Vergleich sind Earpods aber ohnehin nicht so basslastig wie In-Ear Kopfhörer, egal ob Apple oder nachgemacht.

    Die nachgemachten Earpods haben dafür schöne Höhen und klaren Klang.

    Vom Klang her würde ich meine Sennheiser In-Ear bevorzugen, allerdings sind die nachgemachten Earpods eine gute Alternative für diejenigen die keine In-Ear Kopfhörer mögen.

    Der Halt in den Ohren ist durch die besondere Form tatsächlich gut!
    Man hört auch kein Kabelgeraschel, wie dies bei In-Ear üblich ist.

    Alles in allem sind die Earpods nur interessant für Leute die keine In-Ear Kopfhörer tragen können oder mögen. Sie bieten nicht ganz das Feeling welche ein In-Ear Kopfhörer vermittelt.

    Umgebungsgeräusche können beim Tragen der Earpods weiterhin gehört werden, bei In-Ear ist das häufig nicht der fall beim Musikhören.

    Ich hoffe ich konnte euch einen Eindruck vermitteln, falls noch Fragen sind, beantworte ich diese gern.

  22. Profilbild von Fabian

    Meine sind heute endlich angekommen. Der Klang ist echt super und auch der Sitz in den Ohren sehr gut.

  23. Profilbild von tets

    Welche habt ihr bestellt, Fabian oder Felix? Es gibt ja keinen direkten Link zu ebay. Welcher ist hier gemeint?

  24. Profilbild von Felix

    wie lange dauert es wenn mal was Bestellt ? 😀 Danke für die Antwort

  25. Profilbild von hansfranz [Android]
    hansfranz [Android]

    Die „Beats by dre“ welche CF gepostet hat klingen verdammt gut. Kann ich nur empfehlen. Lieferzeit 2 Wochen. Das einzige Subjektive Manko sind die Ohrstöpsel welche mir leider etwas zu gross sind. Mitgeliefert werden leider keine alternativen grössen, aber es lassen sich problemlos andere stöpsel draufpacken wer noch welche übrig hat.

  26. Profilbild von Juki [iOS]

    Hansfranz ist das B wie bei den Beats auch auf den Kopfhörer oder so wie auf den Bildern. ( spreche jetz über die Beats on ear) 🙂 danke falls auch ein anderer was beitragen kann

  27. Profilbild von j.

    Gibts die Beats (oder andere taugliche und günstige Inears, das Aussehen ist nicht soo wichtig) auch mit Mikro/Fernbedienung für Android?

    Und wie sind die so im Vergleich zu den „Standard“-Modellen wie den Creative EP630 oder Philips SHE8500?

  28. Profilbild von jeff [Android]

    Funktioniert die Fernbedienung auch unter Android?

  29. Profilbild von MrMapfi

    Gibts die Beats auch in der Over-Ear Variante?
    Also die DJ Kopfhörer

  30. Profilbild von Rene

    Hallo.

    Hat einer nen Link dür Dr Dre Tour beats aus CHINA? (die preiswertere Alternative)
    Danke

78 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)