Infrarot-Bewegungsmelder mit 4 LEDs für 3,85€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Jeder hat diese dunklen Ecken. Sei es in der Garage, der Dachboden oder der Schuppen. Das hier ist quasi die bequeme Möglichkeit ein bisschen was dagegen zu tun. Der Infrarot-Bewegungsmelder mit 4 LEDs für 3,85€.

Verbaut sind 4 LEDs, welche durch den Infrarot-Sensor berührungslos aufleuchten, wenn sich jemand in dem Raum befindet (max. 3m Abstand / 120 Grad). Natürlich leuchtet das nicht den ganzen Raum auf, aber um das benötigte Werkzeug zu finden oder sich eben nicht den Zeh zu stoßen, sollte es dicke reichen. Eventuell ist es ja auch eine ganz praktische Sache auf dem nächtlichen Weg zur Toilette…

Es werden 2 x AAA Batterien benötigt, die theoretisch über den USB Anschluss (sofern es nat. Akkus sind) geladen werden könnten. Das benötigte USB-Kabel liegt bei. Ob das nun Sinn macht, oder ob man normale Batterien nimmt (die vermutlich ewig halten werden) sei mal dahingestellt. Übrigens sieht das transparente grün in Natura eher wie hellblau aus.

Wer das Aufladefeature nicht braucht, aber lieber 2 LEDs mehr mitnimmt, kann sich auch mal dieses Modell anschauen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

10 Kommentare

  1. Profilbild von Markus
    Oftmals ist der Ruhestrom leider sehr hoch und die Batterien sind schneller leer als einem lieb ist. Gibt es hierzu Erfahrungen?
  2. Profilbild von Nickcroft [iOS]
    Nickcroft [iOS]
    Habe etwas ähnliches von Philips. Natürlich saugt das Teil auch Energie wenn die LEDs nicht leuchten, der Bewegungsmelder ist ja in StBy.
    Akkus müssen alle 2-4 Wochen gewechselt werden (je nach Nutzung).
  3. Profilbild von Martin [Android]
    Martin [Android]
    Habe es bekomme und es funktioniert wunderbar! Vor allem der Tag/Nacht – Modus. So leuchtet es nur ab einer gewissen Dunkelheit und bleibt tagsüber aus. Geliefert wurde mit Ladekabel und die Montage ist durch 3m-Klebe-Klett-Pads entsprechend einfach!
  4. Profilbild von Ezel
    Sollte man nicht auf Markenteile von Osram setzen?
    Die sind auch nicht teuerer.
  5. Profilbild von Janso

    Ezel: Sollte man nicht auf Markenteile von Osram setzen?
    Die sind auch nicht teuerer.

    Ich hatte mal ein Gespräch mit einem Ingeneur der bei Osram arbeitet. Inzwischen ist wohl der beste geschäftsbereich dort, dass man Chinaware gelabelt verkauft. Das wird z.B. bei Stripes gerne gemacht. „Markenteile“ ist da also so eine Sache…

  6. Profilbild von Robert
    Habe seit 5 Wochen 6 Stck. im Einsatz u. a. auch Aussen im Carport und bin sehr zufrieden.
    Akkus sind noch die Ersten, nur da wo die Katzen ewig lang laufen, musste ich 1mal wieder aufladen.
  7. Profilbild von niko
    Hallo, habe mir letztes Jahr 2 geholt. Hinten im Kofferraum meines Toyota Aygo gibt es kein Kofferaum-Licht. Wenns dunkel ist und man will etwas aus dem Kofferraum holen ist das schon echt blöd und besonders nervig. Dort hängt aber jetzt so ein Teil und sobald ich die KOfferaumklappe öffne geht auch das Licht an. Aber auch nur wenn es schon dunkel genug ist, tagsüber bleibt es aus. Sehr Praktisch. Endlich Licht im Kofferraum!
    Die Batterien halten immer noch, ungefähr seit einem Jahr jetzt.
  8. Profilbild von Ce

    Nickcroft: Habe etwas ähnliches von Philips. Natürlich saugt das Teil auch Energie wenn die LEDs nicht leuchten, der Bewegungsmelder ist ja in StBy.
    Akkus müssen alle 2-4 Wochen gewechselt werden (je nach Nutzung).

    deswegen reagieren die Teile bestenfalls nur wenn Wärmequellen im Erfassungsbereich auftreten – Scannen wäre wirklich zu Energieintensiv 🙂

  9. Profilbild von Meister Lampe [Android]
    Meister Lampe [Android]
    hab das ding auch zu hause nur leider geht das licht immer an wenn man vorbei läuft egal ob hell oder dunkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)