IP-Cam A8 im Robo-Design für 33,32€

Diese Überwachungskamera hat Persönlichkeit. Die A8 IP-Kamera zeichnet alles was sich bewegt in HD-Qualität auf, sieht aber so harmlos aus, als gehöre sie ins Kinderzimmer.

a8-ip-cam-2

Sicherlich, wenn man seine Kinder damit heimlich beschatten will oder sie als Nany-Cam nutzen möchte, ist sie vielleicht noch nicht stealth-mäßig genug, aber, um sie als Babycam zu nutzen oder weil man einfach nicht so eine „typische Überwachungskamera“ bei sich in der Wohnung rumstehen haben möchte, ideal.

a8-ip-cam-5
Auf den ersten Blick erscheint die A8 harmlos.

Die A8 kann alles, was auch schon andere von uns vorgestellte IP-Cams können, einzige Ausnahme ist die Bewegungsfreiheit des Kopfes, der lässt sich nämlich nur 355° um die eigene Achse drehen. Eine vertikale Drehung ist nicht möglich, aber gut ausgerichtet sollte einem trotzdem nichts entgehen.

a8-ip-cam-1
Mit rotierendem Kopf

Ob auf dem Smartphone, Tablet oder PC – dank der entsprechenden App wie IP Cam Viewer Pro für Android oder IPCam für iOS kann man Plattform übergreifend die Bilder der Kamera sehen. Aber auch im Stand-alone Modus können ohne aktive Internetverbindung Videos auf einer 64 GB microSD-Karte gespeichert werden. Dabei kann man entweder auf Dauerschleife schalten oder einen Bewegungsmelder aktivieren, zusätzlich wird man per Push-Nachricht informiert, sollte eine Aktivität registriert werden.

a8
Ob am Smartphone oder PC – immer alles im Blick.

Um mit dem Einbrecher oder seinem zu Hause wartenden Kind in Kontakt treten zu können, ist ein Mikrofon und ein Lautsprecher in die Cam integriert.

a8-ip-cam-4
Dank Standardgewinde vielseitig einsetzbar

Will man Nachts etwas zu sehen, wird der 1280 x 960 Pixel große CMOS-Sensor von 6 LEDs unterstütz. Für eine bessere Montage ist die androide IP-Cam mit einer Gewindeschraube ausgestattet, wie sie bei DSLR-Kameras zu finden ist.

a8-ip-cam-3
Alles dabei was man zum loslegen benötigt

Mit im Lieferumfang sind ein Mount, ein USB-Kabel + Netzadapter, ein SIM-Key, sowie, 3 Schrauben und Dübel für die Wandmontage, sowie eine Bedienungsanleitung.

Ob der A8 jetzt vertrauenerweckender wirkt als eine gewöhnliche IP-Cam sei jedem selbst überlassen, aber sie ist auch mehr als Babycam gedacht und weniger als CCTV-Anlage.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

2 Kommentare

  1. Profilbild von Thomas

    Allein der PIR Sensor ist schon super. Damit dürfte man gleich 0 Fehlalarme haben. Wer es etwas besser mag, kann zur Foscam C1 greifen, ist aber doppelt so teuer, aber komplett per webinterface einstellbar, dafür nur eine feste Einstellung

    Glaube ich bestell den mal

  2. Profilbild von tobsen

    Woher weißt du wie gut der PIR Sensor ist?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)