Kinder Regenmantel mit verschiedenen Tierkapuzen für 4,03€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung. Während wir Erwachsenen die Kleidung selber auswählen und dem Wetter anpassen können, sind die Kinder ganz auf ihre Eltern angewiesen. Wenn es denn mal wieder in Strömen gießt könnt ihr eurem Sprößling einen Kinder Regenmantel mit Tierkapuze für 4,19€ inkl. Versandkosten anziehen.

regenmantelMit dieser Regenmänteln könnt ihr eurer Kind nicht nur vor Regen schützen, sonder es sieht auch noch putzig aus. Die Mäntel sind aus wasserabweisender Synthetikfaser hergestellt und für Kinder bis zu einer größe von 1,30m geeignet. Die kleinen Jäckchen gibt es in verschiedenen Farben und die Kapuze ist jeweils passend dazu mit einem Tiermotiv bedruckt. So hat der gelbe Mantel beispielsweise ein Kücken und der Grüne einen Frosch aufgedruckt. Ihr könnt die Farbe und das Motiv einfach direkt bei eBay auswählen, so dass ihr auch garantiert das gewünschte Modell bekommt.

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von someone

    Das Ding hat eine Kordel im Kopf/Halsbereich. Die sollte man zumindest entfernen, bevor man da ein Kleinkind reinsteckt.

  2. Profilbild von Seele

    Die Kordel entfernen? Und dann dem Kind ständig die Mütze wieder auf den Kopf ziehen müssen bei Regen und vor allem Wind? Wozu ist das Ding denn da?!

    Herrje, hier glaubt doch bitte niemand wirklich, dass ein Kleinkind sich damit selbst oder andere erdrosseln kann? oO Aber packt Ihr Eure Kids mal ruhig mal in Watte. Weg der Kordel, mit den Messern, Scheren und sonstigem Kram, denn irgendwer muss ja die ganzen Therapeuten später beschäftigen und bezahlen, nicht wahr? „Überbehütete Kinder“ und „Folgen“ einfach mal googeln…
    – Es sind Kinder, kleine Menschen, keine rohen Eier! *Kopfschüttel*

  3. Profilbild von NameIstGeheim [Android]
    NameIstGeheim [Android]

    ich frage mich auch gerade, wie wir das früher nur überleben konnten 🙂

  4. Profilbild von someone

    Wir haben auch ohne Kindersitze überlebt, und ohne Anschnallgurte auf dem Rücksitz, und einige sogar ohne Kindersicherungen in den Steckdosen. Und Fahrradhelme werden sowieso überbewertet.

    Wir haben auch ohne Google überlebt, aber nicht ohne Verstand und Fürsorge unserer Eltern. Und wenn eine Sache erstmal als potentiell gefährlich erkannt ist, und ich die Gefährdung mit wenig Aufwand und ohne negative Folgen reduzieren oder vermeiden kann, dann mach ich das doch.

    Immer wieder schön übrigens, wenn „google doch mal“ von Leuten empfohlen wird, die selbst weit darüber erhaben sind. Wohingegen gesunder Menschenverstand nix zählt, wenn man keine Quellen fürs offensichtliche anführt. Na gut: wer „Kordel“ und „Kinderkleidung“ eintippt, der muss nicht lang suchen, um aufgeklärt zu werden. Aber ich spar Euch die Mühe, hier ist der erste Hit zum Thema: http://publikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/si-8075.pdf

  5. Profilbild von Toadi [Android]
    Toadi [Android]

    Dir ist schon klar, dass genau deswegen früher viel mehr Kinder bei Unfällen gestorben sind? Selten so einen Quatsch gelesen…

  6. Profilbild von demo [Android]

    Das mit dem erdrosselt werden würde ich schon ernst nehmen. Man weiss nie bei Kindern denn manchmal schaffen die es auch sich selbst zu erdrosseln, ist so und ist oft genug passiert. Kann jedem passieren und ich würde nicht gerne mein Kind beerdigen nur weil ich die Kordel oder irgendwelche schnüre nicht gefahrfei gemacht habe. Und glaubt mir, ich sehe wie Leute in meiner Umgebung ihre kleinen in Watte hüten und ich bin eigentlich genau das Gegenteil, meine Frau ist auch immer wieder erschrocken wie ich manchmal mit meinem Jungen umgehe, nicht Weichei mäßig ebeb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)