Kleiner Grill zum Zusammenfalten für 7,99€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Was gibt es besseres, als an einem schönem Sommertag im Park am See zu sitzen und sich etwas leckeres auf dem Grill zu machen. Doch so entspannt das Ganze auch klingt, es ist immer mit etwas Stress verbunden. Schließlich muss man den Grill ja auch immer mitschleppen und das ist selbst bei den einfachen 3-Beiner nicht so angenehm. Einfacher geht es mit dem Klappgrill für 7,99€ inkl. Versandkosten.

$_12 (3)

Dieser Grill ist ideal für spontane Treffen und Gelegenheiten. bei denen man sich nicht abschleppen möchte. Der Grill lässt sich nämlich auf ein Packmaß von 28 x 28 x 2 cm zusammenfalten, womit er problemlos in jede Tasche passen sollte. Mit seinem 425g ist der Grill auch nicht allzuschwer, so dass man sich auch nicht abschleppen muss. Wenn ihr den Grill dann aufbaut, habt ihr eine Fläche von ca 25 x 25 cm. Da passt dann vielleicht kein Spanferkel drauf, aber für ein Stück Fleisch und ein paar Würstchen ist das Ganze mehr als ausreichend. Der Versand erfolgt diesmal aus Deutschland. So könnt ihr das Teil gleich nächstes Wochenende ausprobieren, wenn gutes Wetter ist.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

16 Kommentare

  1. Profilbild von Moritz

    Das Angebot wurde beendet !

  2. Profilbild von Quark

    mäh leider schon alle wech o0

  3. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    Huppsa – man merkt, dass der Sommer so langsam kommt. Habe den Link mal angepasst :). Danke Leute!

  4. Profilbild von Onnlein

    Wer bei so etwas wirklich unkompliziert Spaß haben will, nimmt wohl lieber einen Son of Hibachi.
    http://www.amazon.de/Son-of-Hibachi-110-100-Holzkohlegrill/dp/B003HC8BUO/

    Ganz andere Preisklasse, aber vom P/L wohl deutlich besser. Das Ding hier sieht jedenfalls nach einer elenden Sauerei aus bzgl. des Rücktransportes.

  5. Profilbild von dings

    scheint wohl die Weiterentwicklung von dem Pearl-Grill zu sein. Bei Letzterem waren da keine „Füße“ dran. Hatten da eine alte Holzplatte zur Vorsicht drunter. Hat auch direkt beim ersten Mal angefangen zu brennen.

  6. Profilbild von Bam!

    Pearl scheint die Version 0.1 zu verkloppen – die war nicht so dolle. Ich schau mal was die hier kann.

  7. Profilbild von Onnlein

    @kristian: da ist nichts klapprig dran, eher massiv. Das einfach zusammenklappen nach grillen und dann in der Tasche transportieren funktioniert auch ganz hervorragend. Die Kaminfunktion zum starten ist allerdings nicht mit einem richtigen AZK zu vergleichen (wie z.B. momentan bei http://aldi-sued.de/de/html/offers/2867_32842.htm).

    Wirklich hervorragend ist auch, dass man die Tasche beim Grillen drunterlegen kann -> Grasnarbe bleibt unbeschädigt. Den oft vorgeschriebenen Mindestabstand zum Boden hält das Ding zwar nicht ein, aber wenn man das mit der Tasche vorführt, wird es i.d.R. erlaubt (ist eh noch besser als grad den Mindestabstand einhalten).

  8. Profilbild von Holger

    das DIng gabs schon öfter (und wirds auch immer wieder geben ) auch für erheblich geringeren Verkaufspreis (so um 1-2EUR – aber mit Versand)

    Erfahrungsbericht von mir:
    – gernial klein – passt in rucksack inkl. Grillkohle in der Tüte
    – eine Füllung Grillkohle reicht für 2 Grilldurchgänge
    – es passt eine Grillschale drauf – aber beiom 2. Durchgang ist es besser evtl. darauf zu verzichten wegen der nachlassenden Hitze
    – die Niete für den Lufteinlass hält nicht lange (mit Weichniete selber reparieren ist einfach)
    – sehr stabil (ist ja auch nur Blech und 4 Nägel – es kann nichts kaputt gehen ausser Blech und 4 Nägel)
    – beim Wintergrillen (neben der Schneebar auf dem Eis) versinkt der Grill komplett

  9. Profilbild von ghost64

    sauteuer…… bei der posten-börse gibt es das teil schon seit jahren für 2,50…. aber nach einmal grillen sind die teile auch mehr oder weniger hin. dann lieber nen dreibeinigen herrscher……

  10. Profilbild von möpmöp

    ghost64 : sauteuer…… bei der posten-börse gibt es das teil schon seit jahren für 2,50…. aber nach einmal grillen sind die teile auch mehr oder weniger hin. dann lieber nen dreibeinigen herrscher……

    kann ich in allen Punkten nur zustimmen.

  11. Profilbild von simo [Android]
    simo [Android]

    es ist gril

  12. Profilbild von chriiisss

    Ich lach mich kaputt. Den Grill hab ich vor zwei oder drei Jahren für 50 Cent bei Tedi gekauft. Normalpreis war 3€. Hab ich erst gestern verwendet und der Aufkleber war noch drauf

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)