KLX-8800A: Gaslecks erkennen für 18,42€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Direkt mal voran: Verlassen sollte man sich dieses Gerät nicht, wenn es wirklich um Sicherheit geht, zumindest nicht, ohne es selbst ausgiebig getestet zu haben. Mindestens zum Spaß ist es trotzdem ein super Test-Gadget.

klx8800a gasleck erkenner

Dieses Gadget soll euch durch seinen Sensor am Ende des beweglichen „Rüssels“ vor entflammbaren Gas-Lecks schützen. Wenn es Gas findet warnt es euch per Geräuschsignal, auch wenn nicht klar ist, bei welcher Konzentration von Gas das Gerät reagiert. Auch wenn die Messergebnisse daher fraglich sind, kann man trotzdem damit auf Gefahrensuche gehen. Falls man auf Nummer Sicher gehen will und es um ernste Sicherheitsbedenken geht, sollte man auf jeden Fall professionell gegenprüfen lassen.

klx8800a gasleck erkenner

Zur Bedienung gibt es nicht viel mehr zu sagen, außer einem Ein- und Ausschalter gibt es keine Tasten oder Knöpfe. Betrieben wird das Gadget mit 3 AA-Batterien welche aber wie üblich nicht mitgeliefert werden.

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von Tim Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (4)

  • 12.10.16 um 18:51

    Humusum

    Den Warnton könnt ihr euch bei dem Gerät sparen.
    Solltet ihr tatsächlich brennbare Gase damit aufspüren, stellt ihr das schnell an einem sehr lauten Knall fest.
    Leute Leute, ich hab selten sowas bescheuertes und gefährliches gesehen. Nehmt doch am besten gleich ein Streichholz und schaut damit nach.

    Das Gerät ist in keinster Weise geschützt, die Batterien liegen nicht gasdicht eingebaut im Gerät und eine ATEX Zertifizierung hat es 100% auch nicht.
    Ein Funke und das war es dann…..

    Finger weg davon !

  • 13.10.16 um 07:53

    Dom

    Mal prüfen ob es bei einem Furz warnt.

  • 13.10.16 um 08:58

    Anonymous

    Ich finde es super, dass das Gerät per Geräusch- Und Tonsignal warnt! Also quasi audioaudiell. Oder?

  • 13.10.16 um 09:24

    Anonymous

    Wer braucht sowas hier?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.