Mal Dampf.. äh Luft ablassen mit der Laser Airzooka ab 20,95€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Mit den Worten „Maximaximaxi, das ist doch mal ein Gadget!“ und nach vielen Zweifeln lasse ich euch selbst entscheiden, ob die Laser Airzooka dem Begriff Gadget alle Ehre erweist – cool ist das Prinzip alle male! Krieg spielen ohne jemanden zu verletzen.

laser-airzooka

Wie es sich bei einer echten ‚Waffe‘ gehört, ist natürlich ein Zielfernrohr mit rotem Laser verbaut, was euer aufmerksames Opfer dann gleich dezent darauf hinweist, dass bald ein kleiner Orkan auf ihn niederprasseln wird. Um einen Schus los zu lassen wird einfach, ähnlich wie bei einem Bogen, die Kunststofffolie an einem Griff zurückgezogen und mit einem großen Knall losgelassen! Euer Opfer bekommt dann einen ordentlichen Windstoß ab und ebenfalls wird das ganze von einem großen Knall begleitet, aber seht selbst:

Youtube Video Preview

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

8 Kommentare

  1. Profilbild von Peter

    Ganz schön teuer. Normalerweise verkaufen die Chinesen solche reinen Plastikspielzeuge für ein paar cent.

  2. Profilbild von WTF

    Finde es auch sehr teuer, v.a. bemessen daran, dass es nur zum Gag taugt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Philipp

    Jupp, warten wir mal ab, was es in einem Jahr kostet. Leider sieht die Folie zum Spannen auch so aus, als sei die beim 20. Schuss oder nach einem Jahr gefährdet…

  4. Profilbild von Tom

    Also dafür das man für diesen Preis auch (mehrere) Digi-Cams, RC Autos und andere Gadgets bekommt, ist das aber n teuerer Mülleimer plus Folie.

    Hoffen wir mal auf n Preisrutsch. 🙂

  5. Profilbild von mw

    Ist der Preis für ein Dutzend dieser Plastikeimer? Selbst bei Amazon ist das Teil billiger.
    Das Prinzip erscheint simpel, Toruswirbel wie bei Rauchringen.
    Das kann man sicher für ein paar Cent selber nachbauen, zB mit den Resten einer alten Trampolin-Gummimatte, einem Eimer mit Loch, interessantes Physik-Experiment im Eigenbau.
    Kaufen würde ich sowas nie, zumal die Dinger laut Bewertungen recht schnell kaputtgehen.

  6. Profilbild von Broder

    bestimmt nur die kommastelle verrutscht. 2,xx kommt schon eher hin.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  7. Profilbild von The tabulator

    Endlich eine Fernbedienung für Kerzen…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)