Darauf hat die Welt gewartet! Um 90° lesen mit den Lazy Glasses für 5,09€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Der Preis ist heiß, denn die Lazy Glasses für ??? € inkl. Versandkosten sind um mehr als 50% günstiger als beim letzen Mal. Außerdem hat Heiko Version 2.0 entdeckt (siehe Kommentare).
Check! Hiermit bekommt unsere Kategorie „Total verrückt“ wieder Nachwuchs – danke Phil. Mit diesem Gadget kann die eigene Faulheit perfekt in Szene gesetzt werden – die Lazy Glasses für 5,06€. Die Lazy Glasses sind wohl (ernsthaft?) für Leute die gerne im Liegen lesen. Die Brille dreht dann das Sichtfeld um 90° Grad nach unten – ohne Halsverrenkungen. Die Brille kann laut Auktionsbildern auch bei Brillenträgern genutzt werden, da diese groß genug ist. Der Einsender erwähnt auch noch irgendwas von „Strand“ und „Frauen“ aber das lassen wir an dieser Stelle erst einmal ;-). Einzig am Preis könnte man noch gut was machen. Mehr lässt sich wohl nicht sagen, außer: danke Phil!

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

22 Kommentare

  1. Profilbild von Christian

    Mhh, sowas bräuchte man fürs Klettern – aber in die andere Richtung.

    Wäre vielleicht eine günstige Alternative hierfür:
    http://powernplay.de/pi1/index.htm

    aber ich habe die Befürchtung, wenn man es selbst umbaut erreicht man für diesen Zweck nicht die benötigte Genauigkeit in der Ausrichtung der spiegel.

  2. Profilbild von Jantar

    So etwas gibt es in vielen Variationen, zum Beispiel als Sicherungsbrille beim Klettern (http://de.wikipedia.org/wiki/Sicherungsbrille). So eine Sicherungsbrille kostet übrigens 80 bis 100 Euro. Diese „Lesebrille“ kann auch sehr interessant sein für körperbehinderte Menschen!
    Es scheint also nur auf den ersten Blick lustig und Skuril, auf den zweiten Blick gibt es für solche Brillen eine Vielzahl von sinnvollen Verwendungsmöglichkeiten!

  3. Profilbild von LeeBerato

    Ich finde das Gadget trotzdem unheimlich witzig!

  4. Profilbild von Hehen.at

    erst for kurzem im pic dump gesehen
    und gibts das teil wirklich

  5. Profilbild von Arsat

    Gewartet ?
    Also ich hatte 93 meinen Unfall und durfte wegen 2 Wirbelbrüchen nur mit so einer Brille fernsehen weil ich mich nicht bewegen durfte.
    Alter Hut also :p

  6. Profilbild von Gast

    gibt keins mehr? hat jemand noch ein link? 🙁

  7. Profilbild von Simon

    „Darauf hat die Welt gewartet!“

    Made my day!!! xD

  8. Profilbild von P-Dog

    Das ganze umgedreht wäre echt gut fürs Klettern (wie oben schon geschrieben).
    Weiß jemand, obs sowas gibt?

  9. Profilbild von Aaron

    Die Brille wird ausserdem im Medizinischen Bereich eingesetzt. z.B. beim MRI, damit die zu untersuchende Person während der Untersuchung etwas sehen kann / aufgaben auf einem Display lösen kann

  10. Profilbild von weezerle

    @P-Dog

    Die Kletterbrille heißt „CU Kletterbrille“ und gibt es hier:
    http://www.powernplay.de/pi1/pd1.htm
    Direkt vom Hersteller und Erfinder. Ich habe diese seit zwei Jahren, auch direkt beim Erfinder bestellt, ist zwar etwas teuer, aber der Nacken dankt es einem und dient der Sicherheit. Keine abgelenkte Sekunde mehr wegen verkrampftem Nacken.

  11. Profilbild von Ronald

    Hi, ich benutze die CU (see you) Sicherungsbrille seit langem. Geiles Teil, nur zu empfehlen, wenn auch etwas teuer. Dafür solide verarbeitet und premium Qualität. VG Ronald

  12. Profilbild von Raggabund [Android]
    Raggabund [Android]

    ich besitze eine solche Brille seit 1992
    ich hab sie damals für 3 Mark im „ihr Platz“ gekauft und sie seit dem immer mal wieder in verschiedensten ramschläden entdeckt.
    nach einer halben Stunde lesen oder fernsehn sollte mal allerding pausieren, da diese räumliche Umstellung für die Augen inkl. dem Gehirn sehr anstengend ist.
    entgegen aller Vorstellungen scheint es nämlich nicht so als wär das gesehene in normal Stellung vor einem.

  13. Profilbild von max

    also ich hab genau das hier gezeigte ding – und kann eigentlich nur abraten: die beiden augen sind nicht „synchron“, d.h. es ist anstrengend mit der brille zu lesen oder gar auf dem tab was zu machen und kopfweh bekommt man auch noch …

  14. Profilbild von knaXus

    Wie süß: die Frau auf dem Foto hält das Buch falsch herum :))

  15. Profilbild von günther

    knaXus: Wie süß: die Frau auf dem Foto hält das Buch falsch herum )

    Nein!?

  16. Profilbild von arm4n

    Die Brille ist gestern eben gekommen. Ich finde es hochwertig genug. Man muss sich daran gewöhnen. Zum Fernsehen mit großem Abstand ist es angenehm und man bekommt kaum Kopfschmerzen. Aber zum Buchlesen (kurzerem Abstand) soll man den Kopf nicht so viel Bewegen, damit man kein Kopfschmerzen hat. Für den Preis bin sehr zufriefen ! Es wäre Perfekt, wenn man die Brille einstellen könnte. Die Gläser sitzen wunderbar, aber die sind nicht ganz parallel nebeneinnander, sonder ein wenig (sehr wenig, unter 5°) verbogen wie z.B. \ / statt | |
    Wenn man es einstellen könnte, damit sie 100% parallel stehen, ist es perfekt !

  17. Profilbild von Alter Ratz

    Heute per Post gekommen. Ich bin leider nicht besonders zufrieden. Der Abstand zwischen den Augen ist zu groß sodass mit einem Auge nur knapp das Halbe Buch zu überblicken ist. Beim Fernsehen ist es etwas besser aber leider auch nicht ganz 100% zu sehen. Der rest (Verarbeitung, Idee, … etc) ist wirklich sehr gut aber leider aus obigem Grund ist das gabze Ding leider unbrauchbar.

  18. Profilbild von Tim

    Darf ich fragen, warum ihr dieses Ding immer und immer wieder postet? Das war hier jetzt schon bestimmt gefühlte 30 Mal drin. Sucht doch mal schöne Produkte!

  19. Profilbild von Hinnasch

    Hehe, warum hat die Frau das Buch falsch rum in der Hand?

  20. Profilbild von Willy

    @Tim
    Anstatt blöde rumzustänkern könntest du doch a) freuen, dass es diese nützliche Website gibt und dass sie immer wieder interessante Aetikel wiederholt und b) selbst was zur Seite und Artikelauswahl beitragen.
    Nur dämliches Rumgemeckere nervt nur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)