Led-Glühbirne E27 mit Fernbedienung und Notstromakku für 6,57€ inkl. Versand

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

e27 ledSeit der EU-Veordnung, die für die schrittweise Reduzierung von Glühbirnen verantwortlich ist, sieht man immer häufiger Glühbirnen, welche im Inneren mit mehreren LEDs ausgestattet sind. Das spart nicht nur Strom, sondern die Dioden haben meist eine viel höhere Lebensdauer als handelsübliche Glühlampen. Wer noch ein paar nette zusätzliche Features in seiner Beleuchtung haben will, sollte sich mal die E-27 LED Glühbirne mit Fernbedienung und Akku für 6,57€ inkl. Versandkosten anschauen.

Diese Glühbirne versorgt euer Haus mithilfe von 23 LEDs mit Licht und hat dabei einen Stromverbrauch von gerade einmal 2Watt. Die Birne ist für Fassungen vom Typ E27 geeignet, der eine Art Standard und in den meisten Lampen zu finden ist. Die Lampe kann mit 100-240 Volt betrieben werden, so dass ihr sie einfach en der europäischen Stromversorgung anklemmen könnt. Ihr könnt das Gadget in 3 verschiedenen Modi betreiben. Im Charge-Modus wird der interne Akku geladen, was etwa 10 Stunden dauert. Im Emergency-Modus leuchtet die Lampe bei einem Stromausfall weiter, was bei einem vollen Akku ca 4 Stunden entspricht. Der letzte Modus ist der Switch-Modus, mit dem ihr die Glühbrine über die mitgelieferte Fernsteuerung ein- und ausschalten könnt. Mit der Glühbirne kann man schon langsam anfangen, die richten abzulösen,  jedoch ist die Lichtfarbe meistens etwas anders und häufig wird nicht die gleiche Helligkeit erreicht. Aber es ist sicher nicht verkehrt, wenn man im Stromausfall nicht ganz im Dunkeln durch die Wohnung irrt.

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

17 Kommentare

  1. Profilbild von moni
    Welcher Wattzahl soll diese Glühbirne entsprechen?
  2. Profilbild von Claviola
    So lange China-Akkus und manuelle Aufladung zusammenkommen, ist es als Notlampe nicht zu gebrauchen. Aber die Idee ist super :-)! Wenn die Lampe sich selbst laden wuerde und auch gerne nur 15-30 Minuten haelt (ohne China-Bombe – aka lipos 😉 ), waere es eine Ueberlegung wert .. Aber der Preis fuer so eine Funzel ist mir einfach zu hoch ..

    Wenn ich das richtig sehe, erfuellt diese Lampe meine Anforderungen und ist noch dazu etwas (-50 ect) guenstiger 😉
    http://www.ebay.de/itm/130645078235

  3. Profilbild von Tim
    „Power comsumption contrast of the same brightness: 2W (this LED bulb) = 9W (incandescent) = 40W (tungsten).“
    Gefühlt stimmt sowas aber eher nicht…
  4. Profilbild von Sebastian
    Bei allen China-Gadgets, welche mit der Stromversorgung verbunden sind, habe ich Angst, dass mir meine Wohnung abbrennt… bin da wirklich skeptisch.
  5. Profilbild von Claviola

    Tim: “Power comsumption contrast of the same brightness: 2W (this LED bulb) = 9W (incandescent) = 40W (tungsten).”
    Gefühlt stimmt sowas aber eher nicht…

    Gefuehlt ist das auch eigentlich Unsinn, da sowohl „incandescent“ wie auch „tungsten“ Gluehlampen (wie man sie im Laden kaufen kann) bezeichen .. oder habe ich einen Pflock vor/in meinem Verstand O.o ?
    2W LEDs sind Funzeln .. Die reichen vllt. fuer eine Nachttischlampe, aber nicht zum Ausleuchten eines mittelgrossen (=kleinen) Raumes ..
    Ich habe hier eine 3W warm weisse LED liegen, die zwar Licht ins Dunkle bringt, aber da hoert es dann auch schon wieder auf.. (und die ist ~made in Germany~; also „Qualitaetsware“ 😉 )

  6. Profilbild von Bjoern
    es heißt Lampe nicht Birne. Es gibt kein Leuchtendes Obst 😉 und glühen wird die Lampe nur wenn du Sie an eine 1KV Leitung klemmst
  7. Profilbild von Gast
    @Bjoern
    Es werden auch Kommata benutzt und Worte am Satzanfang groß geschrieben.
  8. Profilbild von Claviola

    Bjoern: es heißt Lampe nicht Birne. Es gibt kein Leuchtendes Obst und glühen wird die Lampe nur wenn du Sie an eine 1KV Leitung klemmst

    Bjoern, das hatten wir schonmal.. Nur weiss ich leider nicht mehr, ob du den Mist schon einmal erzaehlt hattest, oder ob es ein anderer Unwissender sagte..
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Gluehbirne

  9. Profilbild von bernd
    Wozu brauche ich eine glühende Birne mit FERNBEDIENUNG?! Ich habe für Licht so altmodische Lichtschalter an der Wand? Vielleicht kann man mit der Remote aber auch die Feuerwehr rufen, wenn der China-Schrott mal wieder zu brennen anfängt?
  10. Profilbild von bernd
    @Anonymous
    stell dir mein erigiertes Kommata vor und setzt dich drauf, Blockwart!
  11. Profilbild von Metamorphose Man
    Metamorphose Man
    ..hihi…Bindestrich hat er auch vergessen….setzen, sechs()!!
  12. Profilbild von Michi

    Glühbirnen, welche im Inneren mit mehreren LEDs ausgestattet sind[/quote]
    Eine Glühbirne ist eine Lampe die Licht durch das Glühen eines Metallfadens erzeugt – LEDs haben keinen glühenden Faden, sind also keine Glühbirnen!
    Warum nennst du sie nicht einfach so, wie es die deutsche Sprache vorsieht: Lampen!?

    Übrigens sind die Anzahl der LEDs und auch der Stromverbrauch der Lampe KEIN Zeichen (ersteres nicht mal ein Indiz) für die Helligkeit der Lampe. Die Helligkeit (Physikalisch richtig: der Lichtstrom) wird in Lumen gemessen. Das diese von Herstellern wie hier oft nicht angegeben wird ist eine Frechheit und außerdem ein Zeichen für die Ignoranz der Gesellschaft.
    Wie wollen wir unser Energieproblem, sowie die damit verbundenen Umweltprobleme lösen wenn 90% der Deutsch immer noch hohen Stromverbrauch (aka hohe „Watt-Zahl“) als gut betrachten?

  13. Profilbild von Claviola
    Menschenskinder,…
    Michi, du hast (hier ) mit nahezu allem recht was du schreibst, aber findest wirklich, dass so etwas hier angebracht ist?
    Diese ploete Klugscheisserei.. Es weiss doch jeder (das unterstelle ich hier jedem), was gemeint ist!

    Bzgl. des Lichstromes hast du zwar recht, aber kannst du dir vorstellen, wie hell eine LED mit 140 lm ist? Ich nicht! Aber ich weiss, wie hell z.B. eine 100 W Gluehbirne ist. Wenn man mir grob einen Vergleich zw. Gluehbirne (die nunmal in Watt kategorisiert werden) und der entsprechenden LED liefert, so bin ich (und vermutlich auch viele andere Menschen) in der Lage, die zu erwartende Helligkeit abzuschaetzen.

  14. Profilbild von bernd
    Watt ihr Volt!

    Immer noch nicht klar ist mir der Sinn der Fernbedienung?

    Kann man damit eventuell eine Selbstzerstörung auslösen bevor der China-Akku brennt und die Feuerwehr kommt?

  15. Profilbild von Dimi
    @dennis find die smd besser, hab 4 LED Lampen mit jeweils 4x1Watt Lampen vor 1 jahr gekauft, mittlerweile gehen nur mehr 2 (Wohzimmerbeleuchtung) die SMDs sind heller und halten länger (noch keine kaputt).
  16. Profilbild von Metamorphose Man
    Metamorphose Man
    ..die FB ist für kleine Menschen gedacht, die nicht an den Lichtschalter herankommen…..manmanman – überhaupt keine Phantasie, die Kerls…es soll ja auch Völker geben, die nicht so groß gewachsen sind…pissmichweg.. …unn wenn die Lichteinheit putt ist, kann man sie mit der FB abschießen.. .@ Dennis: Dein Leuchtmittel hat einen Abstrahlwinkel von 15° … ääech .. – was soll die nochmal gleich ersetzen ?? ??
  17. Profilbild von Christian
    Also für zuhause eine Notstrombeleuchtung?
    Also kann man sie ausschließlich über die FB ausschalten, oder verstehe ich das Konzept jetzt falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)