LED-Nachtlicht mit Touchfunktion in Pilzform für 6,44€

Das kleine Nachtlicht in Pilzform gibt es jetzt wieder günstiger bei Geekbuying für 6,44€.

Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzĂĽnden, als die Dunkelheit zu verfluchen,“ sagte bereits der chinesische Lehrmeister Konfuzius. So wichtig es ist, das im ĂĽbertragenen Sinne zu machen, kann man den Konfuzius dabei auch ruhig mal beim Wort nehmen und sich dafĂĽr von einem LED-Nachtlicht in Pilzform helfen lassen.

LED Nachtlampe in Pilzform

Die kleinen Pilz LED Lampen sind aus ABS gefertigt, haben einen Durchmesser von 11,7 cm und sind 10 cm hoch. Dabei wiegen sie gerade einmal 130g und sind damit natürlich ein Fliegengewicht. Da es sich um ein Nachtlicht handelt, leuchtet das Lämpchen nur mit 70 lm und hat dabei einen Stromverbrauch von 1 Watt. Die Spannung beträgt 5 Volt. Den Strom bekommt sie entweder durch 3 AA 1,5 Volt Batterien, welche nicht im Lieferumfang enthalten sind, oder durch den integrierten Micro-USB Port. Somit ist sie über eine Powerbank oder einen Stromadapter benutzbar.

Das Nachtlicht bietet drei verschiedene Farbmodi und wird über Drücken auf die weiße Fläche bedient. So sorgt einmal drücken für ein weiches Licht, zweimal drücken für ein stärkeres Licht und das dritte Drücken aktiviert den Farbmodus, in dem die Lampe zwischen 7 verschiedenen Farben automatisch wechselt. Ein viertes mal zu drücken schaltet die Lampe aus. Durch die zwei verschiedenen Auflademöglichkeiten eignet sich die Lampe auch durchaus dafür, sie unterwegs zu benutzen und zum Beispiel zum Zelten mitzunehmen.

Die LED Nachtlampe in unterschiedlichen Farben im Einsatz.
Das LED Nachtlicht kommt in drei verschiedenen Farben und ist vielseitig einsetzbar.

Dass das LED Nachtlicht nicht direkt benutzbar ist, wenn man es auspackt, ist etwas schade, aber immerhin liegt ein USB-Kabel bei und eine Powerbank oder einen Adapter dürfte man sicherlich noch zu Hause übrig haben. Auf jeden Fall finden wir sie ziemlich stylish und neutraler als andere Nachtlichter über die wir bisher berichtet haben.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

4 Kommentare

  1. Profilbild von Peter

    Um das Licht auszustellen muss ich also durch alle Modi durchswitchen? Wäre ja denkbar ungeeignet.

  2. Profilbild von Antonia

    Was ist denn ABS fĂĽr ein Material?

  3. Profilbild von lotte

    sehe ich auch als sehr ungeeignet das man sich durch die Modi drĂĽcken muss um die Lampe wieder auszuschalten.
    Warum auch immer die Chinesen immer so ein Prinzip wählen (siehe Taschenlampen mit 5+ Modus)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufĂĽgen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.