Lichtschalter für 4 Lampen mit Fernbedienung für 7,43€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Ihr habt mehr als 2 Lampen in einem Raum aber nur einen Lichtschalter an der Tür? Natürlich will man auch nicht immer aufstehen und zum Lichtschalter gehen, wenn man eine bestimmte Lampe anschalten will. Hier kommt die Lösung für die beiden Probleme: Der Lichtschalter für 4 Lampen mit Fernbedienung für 7,43€ inkl. Versandkosten.

lichtschalter

Mit diesem Lichtschalter könnt ihr gleich 4 Lampen steuern. Dafür stehen euch die Kanäle A, B, C und D zur Verfügung für die jeweils ein kleiner Knopf an dem Schalter angebracht ist. Auf der Rückseite ist ein Schaltbild aufgezeichnet, so dass man sehen kann, was an welcher Stelle angeschlossen werden muss. Wer sich hierbei unsicher ist, sollte aber lieber einen befreundeten Elektriker fragen. Dazu gibt es noch eine Fernbedienung, mit der ihr die einzelnen Kanäle ebenfalls ansteuern könnt. Beim ersten Mal Drücken geht die Lampe an und beim zweiten Mal wieder aus. Dazu gibt es noch eine Halterung für die Fernbedienung, die ihr an die Wand schrauben könnt, so dass diese nicht verloren geht.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 30 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

16 Kommentare

  1. Profilbild von Sparolli
    Ich bin gelernter Elektriker.
    Ich frage mich wer hat so viele freie Drähte in seiner Schalterdose? I.d.R. hat man nur ein, maximal zwei Drähte zum Deckenauslass und mehr Lampen können dann auch nicht geschaltet werden.
    In irgendwelche Schaltersysteme lässt sich das Teil auch nicht integrieren. Der Nutzen ist somit recht begrenzt.
  2. Profilbild von Tiger
    Na, bei China Elektronik an 230V habe ich persönlich so meine Bedenken, kann mir nicht vorstellen das ein gültige Zulassung besteht, aber das muß jeder selber wissen.

    Laut Beschreibung ist der Schalter auf eine Gesamtlast von max. 500 Watt ausgelegt, das ist nicht viel. Normale Lichtschalter sind für ca. 10Amp. also etwa 2300 Watt ausgelegt.

  3. Profilbild von Christian
    Das Teil ist soweit OK; ich habe es vor 2-3 Jahren für den selben Preis schon mal für einen Freund bestellt.
    GROSSER Nachteil: es passt halt in keine normale Unterputzdose weil das Teil um einiges größer ist.
    Zudem ist es wirklich mit Vorsicht zu behandeln weil halt die Kontakte hinten KOMPLETT offen sind.

    Also wer weiß, was er damit machen kann udn wie er damit umzugehen hat, der macht ein gutes Schnäppchen.

    Für meinen Freund war es keins: das Teil liegt seitdem unbenutzt in der Ecke. 🙁

  4. Profilbild von Ästhet
    Ich würde eher für 8€ im ortsansässigen Baumarkt ein 3er-Set Funksteckdosen kaufen und die verbasteln. Wo das geht, ist es optisch einfach sauberer. Wer hier L und N auseinanderhalten kann, bekommt das auch hin. 😉 Allerdings verliert der Wandschalter damit komplett seine Funktion.
    Nachtrag: Das wäre dann von der Arbeitsweise her sowas: http://www.ebay.de/itm/400431482467

    OT: Habt ihr mal darüber nachgedacht, das Endless Scrolling zu deaktivieren? Ist echt lästig, sehr alte Beiträge hier zu finden, weil ich nicht einfach auf Seite 10 springen kann.

  5. Profilbild von Gast046 [Android]
    Gast046 [Android]
    Hallo, findet jemand auch ein günstiges Angebot von Funk Steckdosen? Ich finde schon welche, aber nicht für deutsche Stecker…
  6. Profilbild von Woofer
    Na ja das setzt voraus, dass man auch soviele Leitungen hat!

    In der Regel sind die Wohnzimmer nur für Doppelschalter ausgelegt.

  7. Profilbild von Guy Incognito [Android]
    Guy Incognito [Android]
    Ist das eine IR-Fernbedienung
  8. Profilbild von Steffen W. [Android]
    Steffen W. [Android]
    @Tiger: schon mal eine 2300 W Lampe in Wohnzimmer gehabt?
    Selbst wenn du an jeden Ausgang eine Lampe mit 100W hängst, bleibt noch Spielraum nach oben….
  9. Profilbild von danimaniac [iOS]
    danimaniac [iOS]
    Kann man Knicken hat man nur einen Draht der zur Lampe geht helfen auch 4 Ausgänge nicht. Teil Riesen groß schlecht verarbeitet und brandquelle nr1 in jedem Haushalt.
  10. Profilbild von HaJo
    [quote id=257592 author=“Guy Incognito [Android]“]Ist das eine IR-Fernbedienung[/quote]
    Falls das eine Frage sein soll, beantwortet dies bereits der Angebotstext „Remote control range is up to 50 meters, not obstructed by walls,“. Infrarot funktioniert im allgemeinen nicht durch Wände.
  11. Profilbild von Tom
    @Ästhet: Blockiere einfach die Scripte dieser Seite. Bei Firefox zum Beispiel mit NoScript.
  12. Profilbild von Frank
    Absolut nutzlos. Man hat doch höchstens 2 Schalter in einem, die man ersetzen könnte. Wenn man mit dem Ding per Funk einzelne Steckdosen ansteuern könnte, wäre das was anderes (im Prinzip eine an der Wand angebrachte Fernbedienung für Funksteckdosen).

    Manchmal hab ich echt das Gefühl, dass hier manche Gadgets nicht mal genauer untersucht werden. Anderes Beispiel ist der HDMI Splitter.

  13. Profilbild von metai
    @Ästhet: Das verwendete Endless-Scrolling ist leider keins der intelligenteren Sorte, es gibt bessere, die die Seitenzahl mit hochzählen, wenn man entsprechend weiter runter scrollt. Allerdings ist das hier nach wie vor eine WordPress-Seite, also geht: https://www.china-gadgets.de/page/10/
  14. Profilbild von MW
    Da erscheinen mir die klassischen Baumarkt-Funksteckdosen doch etwas praktischer.
    Für das Geld bekommt man 3 Dosen + FB, man kann sie mit dem DIP-Schalter weiter kaskadieren (ich benutze 9 Stück im Haus, mit Trick sogar 6 auf einem Basiscode!), sie reichen zudem über mehrere Räume.

    Ich kenne kein Haus, wo in Unterputz-Dosen 4 verschiedene Leitungen abgehen. Das Ding kann man evtl. extern gebrauchen, um gezielt PC, Drucker, NAS, WLAN separat aus der Ferne zu starten, aber ob das Ding durch 3 Räume funken kann??

  15. Profilbild von mipap
    Wer ernsthhaft Funkschalter und -lampen einsezten will, sucht einmal nach FS20. Passgenau für unsere Dosen und mit einer Fritz.Box kann man dann alles aus der ferne Steuern. ist aber nicht mehr so Gadgetmäßig. Taugt aber wenbistens was. Wen ich sehen wie manche 240v Stecker aus China kommen da gruselt es mich sogar als Laien.
  16. Profilbild von kabelmanni
    Ich habe diese Funkschalter in zwei Anwendungen ohne Probleme installiert. Das Teil arbeitet seit über einem Jahr ohne Probleme. Er erspart mir drei weitere Löcher in der Wand. (Ein Loch statt vier!!!) Der auf Funkbasis arbeitende Sender arbeitet auf einer in Deutschland nicht zugelassenen Frequenz. Aber was solls, man drückt ja nur zum ein oder ausschalten. Flugzeuge werden nicht gestört. Die Reichweite beträgt ca. 30 Meter. Vielleicht hilft dieser kurze Erfahrungsbericht ja weiter,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)