Für Makroaufnahmen: LED Ringblitz für 20,41€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Bei manchen Fotoaufnahmen sieht es gut aus, wenn das Licht direkt von Vorne kommt. Bei großen Motiven kann man das relativ einfach mit einem normalen Blitz realisieren, doch sobald das Motiv etwas kleiner wird, müsste der Blitz schon zwischen Objektiv und Motiv sein. Eine einfache Lösung bietet der LED Ringblitz für 20,40€ inkl. Versandkosten.

ringblitz

Der Ringblitz sitzt nicht wie ein gewöhnlicher Blitz in dem passenden Schuh über dem Objektiv sondern wird direkt rund um das Objektiv angebracht. Dafür sind mehrere Adapterringe enthalten, die die üblichen Objektivdurchmesser abdecken. So könnt ihr das Teil einfach vorne an der Kamera befestigen und könnt auch mal verschiedene Objektive testen.

Zu dem Ringblitz, der mit LEDs funktioniert gehört noch das Steuergerät, welches einfach in den Blitzschuh gesteckt wird. Ihr könnt an diesem Gerät verschiedene Modi einstellen, so dass ihr euer Motiv genau nach euren Wünschen ausleuchten könnt. Der Betrieb erfolgt mit AA Batterien, die auch durch Akkus ersetzt werden können. Hierbei haben sich die Sanyo Eneloops schon mehrfach bewährt. In der Übersicht findet ihr verschiedene Modelle für Canon, Nikon und Co. und ihr könnt euch einfach das passende heraussuchen.

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von Herb Green

    „Es könnte blinken oder bieten Dauerlicht“

    lol

  2. Profilbild von Shawn [Android]
    Shawn [Android]

    „Ihre Suche erzielte leider keine Treffer“ – Link ist tot

  3. Profilbild von Jantar

    Ist nur ein Licht! Ein Blitz hat mehr Power!

  4. Profilbild von cake

    Aber das „Licht“ reicht 3x für Makroaufnahmen.
    Habe den Blitz aus der Auktion und bin mehr als zufrieden damit. Sieht auf jeden Fall vernünftiger aus als mit meinem Speedlite.

  5. Profilbild von nacktmull [iOS]
    nacktmull [iOS]

    Für nikon gibt’s das wohl nicht so billig!?

  6. Profilbild von meee

    Reicht’s für den Ringblitzeffekt bei Portrait Aufnahmen, also den berühmten lichtring in den Augen?

  7. Profilbild von Steve

    @nacktmull [iOS]
    Den Blitz kannst du auch für Nikon Kameras verwenden, da er nur über den Mittenkontakt auslöst und manuell gesteuert wird.

    @meee
    Ich denke, dass es bei Portrait Aufnahmen nicht als Hauptlicht einsetzbar ist.
    Wenn du aber nah an die Person rangehst, sollte man den Ring trotzdem sehen, wenn man das Ganze als Fülllicht einsetzt.

  8. Profilbild von Horst

    Nachdem mein 80 Euro China Blitz nur noch völlig überblitz trotz TTL, hat sich meine Meinung zum ChinaBlitzes stark verschlechtert.

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Hey Horst, was war das denn für ein Blitz? In der Regel sind die aus China sehr ordentlich – es gibt aber halt auch ein paar schwarze Schafe. Ggf. hilft das ja auch anderen!

  9. Profilbild von Gast

    Hatte mir diesen Ringblitz mal vor einiger Zeit gekauft und finde ihn für Innenaufnahmen gut genug um die Person ohne Schlagschatten auszuleuchten. Leider ist der Blitz relativ dick, sodass ich bei kleinen Brennweiten den Rand sehe. Bei 50mm passt aber wieder alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)