Gadget für die Katz‘: Mausball für 1,19€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Nicht nur ihr sollt euern Spaß mit Gadgets haben – der vierbeinige Freund dürfte sich über diesen Mausball für 1,19€ inkl. Versandkosten freuen. Es muss ja nicht immer dieser kleine fiese rote Punkt des Laserpointers sein ;-).

Ausnahmsweise kann ich nicht mit Eigenschaften wie einem USB-Anschluss oder zahlreichen LEDs aufwarten, sondern kann nur den Durchmesser von etwa 6,2cm erwähnen. Bei der Farbwahl ist wieder einmal der Chinese und sein glückliches Händchen gefragt, wobei es der Katze zieeemlich egal sein sollte, ob die Maus rot oder grün ist ;-). Auf diese Kleinigkeit bin ich nach diesem Video gestoßen – mit über 6 millionen Aufrufen geistert es gerade durchs Internet und ist definitiv einen (kurzen) Blick wert:

Youtube Video Preview

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

4 Kommentare

  1. Profilbild von I(heart)Gadgets

    Hunde Gadgets bitte … meinen Hunden wird es sonst so langweilig wenn ich mich mit meinen Gadgets vergnüge 😉

  2. Profilbild von Kaputo [iOS]

    Kann man da auch sicher sein, dass da keine giftigen oder schädliche Stoffe drin sind? Weiß das jemand?

  3. Profilbild von Glueckstiger

    Also, eure Tiere sollten euch schon mehr wert sein, als diese China-Teile mit den verschluckbaren Kleinteilen an der „Maus“… Tierarztkosten sind deutlich hoeher als vernuenftiges und sicheres Spielzeug!

  4. Profilbild von benni [Android]

    mal ganz im ernst….wo wird den wohl das tierspielzeug produziert was bei fressnapf oder sonst wo verkauft wird?
    oh man echt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)