Achteckige Softbox für Aufsteckblitze (28 cm) ab 5,86€

Vor kurzen habe ich euch einen Artikel über die Yongnuo Aufsteckblitze geschrieben. Falls ihr euch so einen zugelegt habt, oder vielleicht auch einen anderen externen Blitz Zuhause habt und überlegt, wie man die Fotos noch ein wenig verbessern könnte, dann ist das folgende Gadget vielleicht etwas für euch: Die achteckige Softbox für Aufsteckblitze.

softbox-octogon-1

 

Wenn man mit einem Aufsteckblitz frontal eine Person fotografiert, wirkt das Ergebnis meist sehr flach und meistens auch nicht sehr schön. Das liegt am harten Blitz und dass durch die frontale Beleuchtung kaum Schatten entstehen. Eine Softbox dient dazu, dass das Licht weicher wird und so schönere Aufnahmen erzielt werden können.

softbox-octogon-3
Passt auf alle Aufsteckblitze

Dafür wird in der Softbox das Licht an den Seiten mehrfach reflektiert und anschließend durch einen weißen Diffusor auf das Objekt gerichtet. Die Softbox hat dabei einen Durchmesser von 28cm und ist innen mit silberner Reflektorfolie ausgestattet. Ihr könnt sie einfach mit dem Klettverschluss an eurem Blitz befestigen. Wenn ihr das Teil mal nicht braucht, könnt ihr es platzsparend in der mitgelieferten Tasche unterbringen.

softbox-octogon-2
Perfekts Licht und kompakte Maße

Der ein oder andere wird sich sicher fragen, warum er die achteckige Softbox kaufen soll, wenn es für 2€ schon kleine viereckige gibt. Deshalb möchte ich hier nochmal auf die Vorteile eingehen: Bei einer Größe von 28 cm hat das Licht genug Platz mehrfach von den Seitenwänden reflektiert zu werden, was bei einer kleinen Softbox nicht der Fall ist. Das macht das Licht schön weich, was ja auch das Ziel einer Softbox ist.  Die achteckige Form hat den Vorteil, dass die Reflektionen im Auge schon fast rund aussehen, also sehr natürlich, da die Sonne ja auch rund ist. Bei den viereckigen Varianten hat man dann eine viereckige Reflektion, was den Gesamteindruck des Bildes schmälern kann. Hier findest du unseren Video-Bericht über die Softbox von Meking Studio:

Youtube Video Preview

Fazit: für kleines Geld erhält der Amateur bis Fortgeschrittene wesentlich bessere Bilder. Eine Softbox sollte bei ambitionierteren DSLR-Besitzern nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

30 Kommentare

  1. Profilbild von Jantar

    Ja, Meking ist nicht schlecht! Das gleiche Zeug gibt es hier von den üblichen Verdächtigen ziemlich überteuert…

    Lieferzeit ist lange, bislang kam jedoch alles an…

  2. Profilbild von Steve

    Hi,
    ich habe die Softbox mal bestellt und werde einen Videobericht machen, wenn sie da ist.
    Das mit der Lieferzeit ist, bei meinen ganzen Bestellungen momentan, gerade ein allgemeines Problem. Bei mir sind alle Gadgets momentan mind. 4 Wochen unterwegs, muss also nicht an Meking liegen.
    Man braucht in dem Bereich einfach etwas Geduld 😉

  3. Profilbild von Steve

    Heute haben die fleißigen Chinesen das Teil schon losgeschickt. Sogar mit Trackingnummer. Das Lob ich mir 🙂 Dann kann ich nachher mal schauen, wo der Versand denn solange dauert. Obs die Chinesische Post ist oder die deutschen Zollbeamten. Mal sehen.

  4. Profilbild von Jantar

    Moin, ich glaube das liegt eher am deutschen Zoll, hatte mal eine weißrussische Uhr bestellt und das Tracking war das ziemlich gut, jede weißrussische Station bis zur Übergabe in FFM wurde angezeigt, dann war drei Wochen Pause bis der Brief mit dem Hinweis im Kasten lag das was für mich auf dem Zollamt liegt.

    Nichts desto trotz:
    Am besten wären im Videobericht vergleichende Aufnahmen, einmal mit Softbox, einmal ohne und wenn man dann noch mit Faltreflektor oder einer Styroporplatte experimentiert, dann hat das ganze schon ziemliches kreatives Potential…

    Viele Grüße

    Jantar

  5. Profilbild von Motombo

    @Jantar Da sag ich „Nö“ : Meking war zuletzt 4,5 Wochen, andere brauchten 10-21 Tage. Ich beziehe mich dabei auch auf andere „China-Buyer“ im meinem Umfeld, also nicht nur meine persönliche Erfahrung sondern auch die anderer.

  6. Profilbild von Steve

    @Jantar
    Das mit den Vergleichsbilder ist sowieso geplant. Habe auch einen Faltreflektor hier, falls sowas gewünscht ist 🙂
    @Motombo
    Manchmal verspäten sich auch einzelne Pakete. Ich habe von Meking 1 Tag nach Bezahlung schon die TrackingNo. bekommen. Würde mich also wundern, wenn es an denen liegt.

  7. Profilbild von Jantar

    Naja, kommt auch immer darauf an wie der Zoll ausgelastet ist… mal ist viel los, mal wenig… Hauptsache ist ja, daß es ankommt…

  8. Profilbild von fabag [iOS]

    hab mir das Teil auch mal bestellt…
    will es für low key fotos probieren…

  9. Profilbild von Steve

    [quote id=260990 author=“fabag [iOS]“]

    hab mir das Teil auch mal bestellt…
    will es für low key fotos probieren…

    [/quote]
    ich habe bei lowkey aufnahmen fast immer ohne lichtformer gearbeitet.
    aber das ist natürlich geschmackssache. ich mag die harten schatten die dabei entstehen

  10. Profilbild von fabag [iOS]

    für das geld macht man nichts kaputt, auch wenn ichs dann nich brauchen kann 🙂
    hast du deinen schon Steve?
    ich hab auch gleich ne Tracking nummer bekommen, aber wird immer noch mit „keine Daten vorhanden“ geführt…

    mal abwarten…

  11. Profilbild von Steve

    @fabag [iOS]
    laut tracking hat meiner am 11.04 china verlassen.
    seit dem hab ich aber noch nichts weiter gehört…

  12. Profilbild von Steve

    Meiner ist heute angekommen, obwohl er laut tracking immernoch auf dem weg von china zum deutschen zoll ist.
    werde heute abend mal ein paar testfotos machen. erster eindruck ist schonmal sehr gut 🙂

  13. Profilbild von fabag [iOS]

    cool, naja dann hab ich noch hoffnung…
    bei mir steht seit 23.4. Ort FOC FOC ( ist das der Frankfurter Flughafen?)
    und als Beschreibung NULL
    🙂

  14. Profilbild von fabag [iOS]

    hmm schade…
    könnts am we wahrscheinlich gut gebrauchen 🙂
    naja wird schon noch kommen 🙂
    sind die, die es haben eigentlich zufrieden damit?

  15. Profilbild von millbreak

    Bei mir hat die Lieferung ca. 5 Wochen benötigt – 3.4. bestellt/bezahlt – 13.5. bekommen.

  16. Profilbild von fabag [iOS]

    bei mir is es inzwischen auch schon da, passt aber meiner meinung nach nicht so richtig auf den 430er drauf…

  17. Profilbild von Motombo

    Ein schwarzer Hintergrund ist natürlich sehr gut geeignet, um den Unterschied „ohne/mit“ Softbox offensichtlich darzustellen … 😉 Außerdem vermisse ich Bilder von dem „Rundlicht-Effekt“, was diese Box laut Steve bringen soll. Könntest man diese bitte mal nachreichen ?

    Ich selber bin mit meiner 23er-Softbox (siehe https://www.china-gadgets.de/gadget/besucher-gadget-faltbarer-blitz-diffusor-softbox-fuer-2e/#comment-214536) sehr zufrieden, sowohl bei Tabletop- wie auch Portrait-Aufnahmen. Die 23er funktioniert auch sehr schön mit einem bestimmten Farbfolien-Kit (welches ich vor Wochen meldete aber bislang nicht gepostet wurde).

    Insgesamt frage ich mich, warum keine neuen Besucher-Tips mehr hinzukommen. ALLE vorgestellen neuen Sachen sind ausschließlich von CG-Team. Ist das wirklich so ?

    • Profilbild von Maxi

      Nein, wenn wir etwas verwenden von einer Einsendung, dann wird derjenige auch genannt. Wer einen kleinen Text schreibt rund ums Gadget wird als Besucher-Tipp freigeschalten (:

  18. Profilbild von Motombo

    @Maxi Dann sei doch bitte mal so nett und suche nach meinen „Farbfolien“.
    Das aber seit einem Monat niemand anders ein Gadget mit Beschreibung eingestellt hat halte ich für nicht plausibel.

  19. Profilbild von Steve

    @Motombo
    Hey,
    den schwarzen Hintergrund habe ich gewählt, damit man sich das helle Schaf besser abhebt.
    Außerdem soll man ja die Ausleuchtung des Objekts beurteilen und nicht die des Hintergrundes.
    Die runden Reflektionen sieht man am bestem im Auge, wenn man direkt von Vorne fotografiert.
    Leider habe ich wegen der Uni nicht so viel Zeit zum Fotografieren.
    Ich habe jetzt auf die schnelle nur ein quick and dirty Bild direkt aus der Kamera, von einem Kumpel beim Shisha rauchen, bei dem man das Ganze gut in den Augen sehen kann.

  20. Profilbild von Steve

    Bild war leider zu groß,.
    Hier mal auf 50% verkleinert.
    Ich hoffe man kann es trotzdem erkennen.
    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/IMG_7239.jpg[/img]

  21. Profilbild von Hamza [Android]
    Hamza [Android]

    Hallochen die Gruppe ,
    ich würde gern wissen ob es sowas auch für handys gibt ?
    mfg

  22. Profilbild von Motombo

    @Steve
    Auf 50% verkleinern bringt ja nix, 50% _wegschneiden_ (damit das Auge um das es geht sichtbar bleibt) wäre interessant (BTW: Rauch besser von hinten blitzen). Der Qualm nimmt einem natürlich die Sicht auf das Wesentliche (die Augen) … :-/

    Was Deine Aussagen zum Hintergrund angeht : Das der Blitz Licht auf das Objekt bringt dürfte keiner bezweifeln, aber nur am hellen Hintergrund kann man sehen, oder der Schatten hart bleibt oder weich wird – und das ist ja das Interessante.

  23. Profilbild von Steve

    @Hamza [Android]
    Hi, ich glaube nicht, dass sowas bei der Smartphonekamera praktikabel ist. Der Blitz ist hier meistens nur eine kleine LED und so richtig befestigen kann man das Ganze auch nicht.

    @Motombo
    Dank dir für die Tipps. Im nachhinein würde ich dann wohl eher einen hellen Hintergrund nehmen. Ich kann das Ganze auch noch nachreichen, falls gewünscht, und ich die Zeit finde.
    Gestern hatte ich jedenfalls etwas Zeit und habe ne Freundin geknipst mit der Softbox.
    Das Ganze war Off Camera auf einem Stativ befestigt.
    Hier mal ein Crop von den Augen, auf denen man die Reflektion sehr gut erkennen kann.
    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/augen.jpg[/img]

  24. Profilbild von Motombo

    @Steve
    Tja … naja .. FÜR MICH nicht so doll, da eher achteckig als rund und zudem recht klein. Aber Geschmäcker sind ja verschieden. 😉

    FRANZIS stellt für kurze Zeit ein PDF-eBook „Fotoschule (3. Auflage 2011) Kamera-unabhängige Fotopraxis pur für Digitalfotografen“ gerade kostenlos (oder besser gesagt : gegen eine Anmeldung zum Newsletter) zur Verfügung —> http://www.pixxsel.de/tamron-fotoralley-angebot/fotoschule-3
    Zur Vermittlung von Grundlagen im Selbststudium für Einsteiger sicherlich nicht schlecht – und zudem kurzzeitig gratis. „Einem geschenkten Barsch schaut man nicht in den … Mund!“ 🙂

  25. Profilbild von Gadgetlow [Android]
    Gadgetlow [Android]

    Ich hätte mal ne Frage: ich kenn mich mit sowas nich so aus aber kann man SO eine softbox auch zum filmen verwenden?
    Danke schon mal im voraus!

  26. Profilbild von DerWiener

    Danke für dieses Gadget – schein brauchbar zu sein, vor allem für diesen Preis.
    Was mich stört, ist der zugehörige Text:
    > „Das liegt am harten Blitz und dass durch die frontale Beleuchtung kaum Schatten entstehen.“
    Man sollte zumindest etwas von Fotografie verstehen, wenn man solche Dinge behauptet. Von ‚kaum Schatten entstehen‘ kann beim frontalen Blitzen mit einem Aufsteckblitz keine Rede sein. Das Problem ist genau umgekehrt: es entstehen zu viele Schatten, und zwar hinter dem Motiv (Model). Das kennen wir doch wohl alle, dass bei Porträts hinter dem Model dessen Silhuette als Schatten sichtbar wird. Und genau dafür gibt es solche Softboxen, weil die sorgen nicht für eine punktförmige Lichtquelle, sondern für ein diffuses Licht. Ist halt so wie purer Sonnenschein (= Blitz alleine) oder wolkenverhangener Himmel (= Blitz mit Softbox).

    Ein Tipp: Manche Cerealien sind in einem weiß-milchigen Kunststoffbeutel verpackt. Dieser eignet sich ebenfalls hervorragend als Softbox, indem man ihn mit Gummiringe am Aufsteckblitz befestigt. Schaut zwar nicht besonders professionell aus, aber das Ergebnis kann genauso überzeugen.

  27. Profilbild von lox2

    Ich will auch klugscheissen:
    Das Wort Cerealien gibt es im deutschen nicht, auch wenn die Werbung das anders sieht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)