Autowäsche leichtgemacht: Microfaser-Handschuh für 0,93€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Des Deutschen liebstes Stück ist immer noch sein eigenes Auto. Natürlich will dieses auch gepflegt und sauber gehalten werden. Zwar ist bei dem aktuellen Wetter draußen dann alle zwei Tage ein Anlass, den fahrbaren Untersatz neu zu putzen, aber die nächsten Sonnenstrahlen kommen sicher in absehbarer Zeit. Wer dann schonmal für die große Putz- und Polieraktion ein praktisches Hilfsmittel braucht, sollte sich den Microfaser-Handschuh anschauen.

handschuh

Der Microfaser-Handschuh erinnert ein wenig an einen zotteligen Waschlappen, ist aber dennoch für die Autowäsche geeignet. Durch das verwendete Material, das sehr weich ist, gibt es keine Kratzer in eurem Autolack, sofern sich keine Fremdkörper an dem Gadget befinden. Der Handschuh ist mit 2 verschiedenen Seiten ausgestattet. Die eine Seite ist von der Beschaffung her, wie ein gewöhnliches Mikrofaser Putztuch. Die andere Seite hingegen ist mit vielen kleinen Zotteln versehen, was ein wenig an die Bürsten in der Waschanlage erinnert. So habt ihr für verschiedene Einsatzmöglichkeiten gleich die passende Seite an der Hand. Der Handschuh ist in mehreren Farben erhältlich, doch der Versand erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Spätestens jedoch, wenn der ganze Dreck vom letzen Regen im Handschuh hängt, ist die Farbe nebensächlich. Viel Spaß beim Putzen und Polieren.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von Manuel

    Wer noch etwas effektiver sein Auto putzen möchte kann auch gerne Sandpapier nehmen

  2. Profilbild von Jhon

    ich kenn auch einige, die sagen, dass sich die kombination microfaser + autolack gar nicht mal so gut verträgt…
    würds zumindest erstmal an ner unauffälligen stelle ausprobiern… besonders bei nem dunklen auto 😀

  3. Profilbild von Jhon

    aber evtl auch nur ein sich hartnäckig haltendes gerücht 😉

  4. Profilbild von Thomas

    nehm die Teile zum Staub wischen. Macht sich super.

  5. Profilbild von Christian

    Hab zwei solcher Handschuhe vor kurzem bekommen, fürs Autowaschen selbst nicht zu empfehlen, zum abtragen von Polituren/Wachsen schon.

  6. Profilbild von S13gfried [Android]
    S13gfried [Android]

    Prinzipiell eine der besseren Methoden sein Auto zu waschen. Waschstraßen und SB Boxen sind ja total für die Katz.
    Man muss den Lappen halt gut auswaschen zwischendurch. Ich reinige maximal einen Quadratmeter bzw. Ein Teil am Auto. Danach gründlich ausspülen, 2-eimer-methode und ggf zwei der Dinger für das Auto verwenden.

    Nach jedem Einsatz Maschinenwäsche für die Schwämme , ohne weichspühler.
    Dann klappt das auch 😉

    Zum Wachs oder Politur auftragen nimmt man lieber Pads

  7. Profilbild von Benny

    Einfach mal mitgenommen…vielleicht kann man damit ja den Laptop sauber machen 😀

  8. Profilbild von jan [Android]

    Staub wischen ist klar damit aber an meinen Lack dürfen die nicht.. Habe das an unauffälligen stellen getestet und da gibt es mit Baumwollwaschhandschuhen bessere Ergebnisse (nicht das ich letztes machen würde :D)
    Bleibe ich lieber beim Hochdruckreiniger, ledern und der poliermaschine 😀

  9. Profilbild von Marc

    Na wenn wir das mit der Mikrofaser schon soooo genau nehmen:

    In etwa 90% der deutschen Städe und Gemeinden ist das Autowaschen außerhalb von Waschanlagen soweiso verboten 😉

  10. Profilbild von jan [Android]

    Warum verboten, fettabscheider und gut ist, ist fast überall erlaubt. Muss man halt alle 5 Jahre bei uns z. B. Leeren lassen, aber ist immer noch preislich ok

  11. Profilbild von Maxi

    Woopsie, wie konnte mir das denn passieren? 2 Cent teurer, aber mit Versand nach DE nun (:

  12. Profilbild von Wiilpe

    Danke für den neuen Link. Ich hatte zwar auch nach anderen Angeboten gesucht, habe aber nur welche für um die 2 Euro gefunden.. was solls…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)